Ausstrahlung (gechannelter Text)

Strahle von innen nach außen. Freude, Glück und Energie.
Alles leuchtet hell und scheinend strahlend weiß, doch Tränen weinend.
Auch sie leuchten voll Kristalle, durch den Vorhang schimmert Licht.
Löst das Dunkel von der Trauer, strahlt voll Glanz in neuem Licht.
Ach wie strahlen hell die Sterne, auch die Sonne und der Mond.
Ach wie strahlt die ganze Erde von Geburt bis in den Tod.

Alles ist der Strahl des Lebens, nie erlischt was ewig brennt.
Und das Feuer in der Erde strahlt nach außen, doch verbrennt
es die Energie nicht wirklich, sondern zündet sie nur an
um zu leuchten für die Seelen, die durch Dunkel weiter geh’n.
Um den Strahl des Lichts zu schätzen, kenne auch die Dunkelheit.
Denn das eine ohne das andere existiert nur halb so weit.

Ehrfürchtig genießt die Strahlen, die euch bringen neue Kraft,
die euch geben was gebraucht wird, dass die Welt zum Licht erwacht.
Zündet an die innere Kerze, lasst voll Demut sie erglühn,
in euch, um euch, tragt sie weiter, lebt von eurer Energie.
Damit nun berührt die Anderen. Lasst sie teilhaben an dem
was das Licht euch mag erzählen, was das Licht euch mag erglühn.

Strahlt es aus, was in ihm schlummert, hell wird alles, was es küsst.
Voller Liebe, Lust und Demut will ich scheinen in der Glut.
Rot wie Gold und blau wie Silber. Heiß und kalt, was es so gibt.
Strahlt nach außen, strahlt nach innen. Gott hat alle Wesen lieb.
Jeder hat sein eignes Strahlen, strahlt ein anderes Licht hinaus.
Alles gemeinsam wird zum Stern der Sterne, der da leuchtet über dir.

Fühl dich hell und hier geborgen unter diesem großen Stern,
der da hält in sich geborgen, alles Licht der Welt so fern
Denn was nah ist, ist auch weit weg. Alles strahlt von hin und weg.
Saug es auf und integrier es. Jedes Licht es lehrt dich viel.
Teil des Ganzen bist du dadurch, lernst von anderen, lehrst sie deins.
Tauscht das Licht, damit es weit schwingt, alles Nah bringt in die Fern.

Dehnt es aus und macht es größer, bis die ganze Welt erglüht,
in dem einen heilen ganzen Licht so klar wie es sich bricht.
Alle Farben sind vereint hier und darin findet sich der Sinn.
Dieses Leben ist so bunt hier wie das Licht ist – mittendrin.
Strahlt ihr, sagt ihr JA zum Leben, packt es an und lasst es los.
Es pulsiert im Licht der Schöpfung. Oh, das Leben ist so groß.

Nicht nur hier, es geht noch weiter. Nach der Erde kommt noch mehr.
Leben, das geht immer weiter, endet niemals. Licht ist mehr,
als der Mensch mag zu verstehen, denn der Blick zum Horizont,
ist blockiert und oft verschlossen von der Brille der Vernunft.
Öffne dich, sieh einfach weiter schrieb schon Udo Lindenberg.
Hinter’m Horizont geht’s weiter – doch bis da kommt die Vernunft.

Weiter sehen kann das Herz nur in der Stille auf dem Grund.
Schaue auf den Grund der Seele und nimm wahr wie groß sie ist.
Licht erstrahlt in allen Farben aus dem bunten Seelengrund.
Hier erst liegt der Schatz verborgen, wohl behütet und doch frei.
Will gesehen und begrüßt sein um das Licht in dir zu sein.
Will das Licht sein für dein Leben, speichert alles, was du tust,
was du lebst und hält geborgen, was dein Geist erschafft und liebt.

Denn egal wo du auch hingehst, immer ist das Licht dabei.
Hält, was du erschaffst geborgen, hält den Lichtstrahl für dich frei.
So bist du im Universum gut geschützt voll Energie
und die Ewigkeit von morgen lebt in dir, sie endet nie.
So lebst du in deiner Seele ewig auf dem Strahl des Lichts.
Hab Vertrauen, geh den Weg hier. Strahle, du bist voller Licht.

Voller Licht und voller Liebe, dass das Feuer ewig brennt.
Ewig bis in alle Tage, ewig bis dich Gott erkennt.
Bis du dich erkennst auch selber, als ein Gott, der Licht verschenkt.
Schenke dein Licht allen anderen, dass sich jeder selbst erkennt.
Aufgewacht im Licht der Liebe, wird die Welt zur Wunderwelt.

Wunder, das ist Licht „in motion“, in Bewegung und im Fluss.
Lass das Strömen allen Lebens geistig sein, ein Regenguss,
der die Welt belebt mit Tränen, Tränen für die Einsamkeit.
Sucht wer einsam ist ein jeder Licht aus mancher Dunkelheit.
Strahle hell und strahle aus, was du bist in Dankbarkeit.

Denn dann weißt du, dass ein jeder treffen kann den Lichterstrahl.
Du bist Licht und du bist Liebe, strahle hell wie ein Vulkan.
Denn das ist der Schöpfung Quelle. Bricht er aus, fängt Leben an.
Lässt die glühend heiße Lava altes ruhn und neues blühn.
Rot wie Gold und blau wie Silber, heiß und kalt, nichts wird vergehn.

Strahle, du bist Licht und Liebe, strahle in die Welt hinein.
So soll’s sein, so ist das Leben, voller Licht voll hellem Schein.

Arag (durch Saskia Breiter)

 

Dieser Text wurde inspiriert geschrieben nach einer Meditation, d.h. die Worte wurden Saskia Breiter diktiert von einem Wesen namens Arag.

Diesen und andere inspirierte Texte finden Sie auch in regelmäßigen Abständen auf der Webseite von Saskia Breiter: www.frequenzen-der-heilung.de unter „Die geistige Welt spricht“.

Faszination Tai Chi

Es liegt schon eine besondere Ästhetik in der Ausübung von Tai Chi. Die Bewegungen sind fließend, geschmeidig und von einer ganz eigenen Eleganz, dabei präzise und gleichmäßig. Allein das Zuschauen verleiht schon eine gewisse Entspannung.

Tai Chi

 

„Das möchte ich auch können,“ ist dann häufig der erste Impuls. Dazu kommt, dass Tai Chi in der heutigen Zeit der Reizüberflutung prädestiniert dafür ist, den Geist zur Ruhe zu bringen. Die Bewegungsabläufe bergen eine gewisse Weisheit in sich, sind intensiv und dann auch wieder sanft. Durch die Konzentration auf den Körper und die gleichmäßige Atmung werden Alltagsgedanken ausgeblendet.

Angela Spannhake, Tai Chi-Lehrerin und seit 2004 Inhaberin der Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh bestätigt die vielfältigen positiven Eigenschaften dieser Kampfkunst. Die Betonung bei diesem Wort liegt auf Kampf. Denn auch wenn die geschmeidigen Bewegungen darüber hinwegtäuschen mögen, handelt es sich bei Tai Chi um einen Stil des Kung-Fu, also um Kampf.

Tai Chi Spannhake Living in OWL

Wer nun glaubt, seinen familiären Stress oder beruflichen Burnout mal eben durch die Teilnahme an einem Kurs für Tai Chi Chuan loswerden zu können, könnte allerdings enttäuscht werden.

„Geduld und Ausdauer sind es, die den Erfolg bringen“, so Angela Spannhake. „Und natürlich üben, üben, üben.“

Dann aber spürt man es. Die zunehmende Beweglichkeit des Körpers, die Gelassenheit des Geistes, die Milderung von Rückenschmerzen und Verspannungen. Bessere Konzentration  am Tag, entspannter Schlaf bei Nacht. Das sind nur einige der vielen positiven Wirkungen von Tai Chi Chuan.

spannhake2

„Für mich ist es immer wieder faszinierend zu sehen, wie sich meine Schüler im Verlauf der Kurse entwickeln“, freut sich Angela Spannhake. „Aus Unsicherheit wird Selbstbewusstsein, aus Angst wird Mut oder zumindest Gelassenheit, die Dinge auf sich zukommen zu lassen. Man sieht den Menschen die wieder erwachte Lebensfreude an.“

Hier können Sie einen weiteren Bericht über Angela Spannhake und über die Ursprünge des Tai Chi Chuan lesen.

Wer Lust bekommen hat, Tai Chi einmal auszuprobieren, ist in der Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh und somit bei Angela Spannhake gut aufgehoben.

Informationen zu den kostenlosen Schnupperstunden und den neuen Schnupperkursen erfahren Sie über die Homepage der Schule oder telefonisch. Und natürlich regelmäßig auf den Facebook-Seiten von Living in OWL, SzenePutzen Gütersloh und SzenePutzen Bielefeld.

Angela Spannhake
Angela Spannhake

Tai Chi Chuan
Schule Angela Spannhake

Telefon: 05241.9949719
Mobil: 0175.5963956

Fotos: 1. Fotolia,
2. und 3. Spannhake

Achtsamkeits-Jahrestraining 2014/2015

In unserem von Stress und Multitasking geprägten Alltag wird die Achtsamkeit immer wichtiger.

Steine im Wasser

STeP, die Fachpraxis für Stressbewältigung und Physiotherapie in Bielefeld lädt ein zum Achtsamkeits-Jahrestraining 2014/2015 nach dem MBSR-Konzept von Prof. Jon Kabat-Zinn.

Hier die Termine:
13./14.09.2014 (Auswahlwochenende)
08./09.11.2014
01.bis 06.04.2015
07./08.11.2015 (nur als Block buchbar)

Ort:
Kloster Vinnenberg, Beverstrang 37, 48231 Warendorf.

Kosten:
Auswahlwochenende: EUR 290,00
Gesamter Block: EUR 990,00 bei Anmeldung und Zahlung bis zum 01.06.2014, danach EUR 1.170,00.

Und es gibt noch mee(h)r:
URLAUB UND MEE(H)R auf Samos,der Insel der Göttin Hera
Motto: Reisen, um anzukommen

Yoga, Entspannung, Massagen, Meditation und verschiedene Ausflüge

vom 4.8. bis 11.8. im Hotel Violetta
mit seiner wunderschönen Lage direkt am Meer.
Seminarkosten: EUR 350,00 (Ausflugkosten, Unterkunft, Verpflegung und Flug nicht in der Seminargebühr enthalten).

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

StEP
Stressbewältigung, Entspannung, Physiotherapie
Ronald Vogelsang
Kreuzstraße 34 a
33602 Bielefeld
Telefon: 0521-329 20 763
und
Im Hagen 46
33738 Bielefeld-Jöllenbeck
Telefon: 05206-70 40 47
E-Mail: ronald.vogelsang@gmx.de
Webseite: http://www.stressfreiundgesund.de

Foto: Fotolia

Das wird dein Jahr!

Lebensträume entdecken
Herzenswünsche verwirklichen

Betz CD Living in OWL

Same procedure every year. Die Sektkorken knallen, draußen wird das neue Jahr mit einem bunten Feuerwerk begrüßt. „Wenn ein Jahr zu Ende geht“, sagt Robert Betz, „dann ist das immer der ideale Zeitpunkt, um Bilanz zu ziehen. Nach dem Motto: Wo stehe ich? Will ich so weitermachen? Oder will ich meinem Herzen folgen?“

Auf der neuen „Für Sie“ gibt es ein Hörbuch von Robert Betz, das gut in diese Jahreszeit und zu diesem Thema passt. 75 Minuten Vortrag inklusive einer Meditation. Wir finden: Eine Super Vorbereitung auf 2014. Auf dass aus den guten Vorsätzen feste Absichten werden!

Entspannt statt ausgebrannt

Abendseminar mit Robert Betz in Ihrem Wohnzimmer
am 12. Dezember 2013 um 20.15 Uhr

Robert Betz Living in OWL

Trotz weit geringerer Arbeitszeiten als in früheren Zeiten stehen immer mehr Menschen unter einem ungeheuren inneren Druck und kommen am Abend erschöpft nach Hause. Entspannung, Muße, wirkliches Genießen und mit sich allein zu sein, ist vielen nicht mehr möglich. Der Gedanke „Ich habe keine Zeit“ und der scheinbare Druck im Außen, Konflikte mit Mitmenschen u.a. haben zu einem stressvollen und gehetzten Leben bei vielen geführt.

In diesem Seminar schauen wir nicht nur auf die Ursachen all dieser Erscheinungen, die immer öfter zu schmerzhaften Symptomen und Krankheiten und zum Verlust von Lebensqualität führen. Robert Betz zeigt Wege auf, wie wir wieder zu uns und in unsere innere Mitte finden und das Leben in Ruhe genießen lernen.

Das Abendseminar besteht aus einem Vortrag und einer längeren Meditation. Im Laufe der Sendung gibt es eine Pause von ca. 10 Minuten.

Gern können Sie auch Ihre persönliche Frage zum  Thema an live-abendseminar@robert-betz.de. senden. Robert Betz wird dann ausgewählte Fragen direkt in seinen Vortrag integrieren und/oder -soweit noch Zeit und Raum ist – einzelne Fragen auch live in der Sendung beantworten.

Das Abendseminar beginnt um 20:15 Uhr und endet um ca. 22:15 Uhr.

Hier geht es um Lifestream.

Brainlight – Jederzeit Urlaub vom Alltag

„Wer heute keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheit brauchen.“ Diesen schlauen Satz hat einst Pfarrer Kneipp gesagt. Recht hatte er. Und dabei kannte er noch nicht einmal den Druck, unter dem der moderne Mensch heute  steht. Die ununterbrochene Erreichbarkeit via Smartphone zum Beispiel. Der Spagat zwischen Leistungsfähigkeit im Job und dem Anspruch, eine gute Mutter zu sein. Termindruck, Leistungsdruck, wohin man auch schaut. Zeit für eine Massage, Ruhe für eine Meditation? Ganz sicher nicht, denn dieser Zeit müssten wir dann ja den ganzen Tag hinterherlaufen.

Falsche Einstellung! Siehe den Satz von Pfarrer Kneipp! Und Tiefenentspannung braucht nicht viel Zeit. Jedenfalls nicht in der Relaxed-Oase in Rietberg. 20 Minuten genügen.

Schon beim Betreten der Räume wird man innerlich ruhiger. Es scheint ein gedämpftes Licht, wir sehen einladende Ledersessel, warme Decken, Kopfhörer und Brille. Marlies Franke, Inhaberin der Relaxed-Oase erklärt uns, wie eine Brainlight-Sitzung abläuft.

Marlies Franke
Marlies Franke

Zunächst nehmen Sie Platz auf dem Massagesessel, setzen Kopfhörer und Brille auf und schließen die Augen. Mehr brauchen Sie nicht zu tun. Ich decke Sie zu, damit Sie es kuschelig warm haben. Sie entspannen, genießen, lassen geschehen . Zunächst beginnt der Massagesessel mit einer wohltuenden Shiatsu-Massage, während Sie über den Kopfhörer Wellnessmusik hören. Danach fährt der Sessel in Liegeposition und die Brainlight-Anwendung beginnt. Eine angenehme Stimme untermalt von entspannender Musik führt Sie in die Tiefenentspannung, während Lichtimpulse kaleidoskopartige Farben und Formen vor Ihrem inneren Auge entstehen lassen.“

Wir glauben nichts, das wir nicht selbst ausprobiert haben. Also rein in die Sessel und alle Gedanken loslassen.

Brainlight Marlies Franke

In den ersten Minuten ist das gar nicht so einfach. Der Sessel massiert kräftig-sanft zunächst den Kopf, den Nacken, den Rücken, zum Schluss die Waden. Noch drängt sich ab und zu der Alltag ins Gehirn. Doch dann….

Brainlight Living in OWL

… Schwebezustand, Gedankenfreiheit, Leichtigkeit.

Das Erleben von Brainlight ist sicher für jeden ein wenig anders. Der Nutzer wird in den Alphazustand versetzt. Das ist der Zustand, in dem wir uns abends kurz vor dem Einschlafen befinden. Also zwischen Tag und Traum. Der Atem verlangsamt sich, der Zugang zum Unterbewusstsein wird frei für Entspannung, aber auch für Meditation, für Leistungsfähigkeit, Ausgeglichenheit, je nach gewähltem Programm. Sogar Angst vor dem Zahnarzt soll verschwinden oder überflüssige Pfunde. Das Lernen kann erleichtert werden, Prüfungsängste überwunden. Über 100 verschiedene Programme sind verfügbar.

Mittlerweile haben viele Firmen solche Sessel schon für ihre Mitarbeiter angeschafft. Auf Flughäfen sind sie zu finden und auf Messen entspannen sie die müden Besucher.

Wir sehen noch ein geheimnisvolles Gerät:

Airnergy Marlies Franke
Das ist Airnergy„, klärt uns Marlies Franke auf. „Hier handelt es sich um ein Inhalationsprinzip, das dem Anwender helfen soll, den Sauerstoffanteil der Atemluft besser zu verwerten. Und das ohne die Zufuhr einer erhöhten Sauerstoffkonzentration oder körperfremden Substanzen. Mit einer patentierten Technologie wird ein wesentlicher Teil der Photosynthese nachempfunden, der den Organismus dabei unterstützen soll, den natürlichen Luftsauerstoff in eine körpergerechte Form zu bringen.“

Bewohner von Rietberg und Umgebung haben diese Angebote direkt vor der Haustür. Lassen Sie sich von Marlies Franke beraten und tauchen Sie ein in die Welt von Leichtigkeit und Wohlbefinden.

Relaxed-Oase
Marlies Franke
Varenseller Straße 77 a
33397 Rietberg
Telefon: 05244-9394054
Mobil: 0172-69 05097
Homepage: http://www.relaxed-oase.de

Foto 3: Fotolia

Der Weg zu mehr Gelassenheit

Gleichmut Living in OWL

Um mit mehr Ruhe und Gelassenheit durch den Alltag zu gehen, empfiehlt sich Tai Chi Chuan, eine Meditation in Bewegung. Auf körperlicher Ebene trainiert der Tai Chi-Übende Kraft und Fitness, Beweglichkeit, Koordination. Auf psychischer Ebene übt er sich in Ruhe, Gelassenheit, Konzentration sowie innerer Balance und Stabilität. Die zentrale Übung im Tai Chi Chuan ist die „Form“, ein ruhiger und fließender Bewegungsablauf, der nach und nach zu größerer körperlicher und psychischer Gesundheit führt, zu größerem Wohlbefinden und stärkerer Belastbarkeit.

Am 9. September 2013 um 19.30 Uhr findet in der Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh die nächste kostenlose Schnupperstunde statt. Interessenten dürfen sich gern per E-Mail oder telefonisch anmelden.

Hier sind die weiteren Kurse für das 2. Halbjahr 2013:

Nächster Schnupperkurs
Montags 19:30 Uhr – 20:30 Uhr
23. September bis 16. Dezember 2013
10 Abende – 90 EUR

Reguläre Kurse
Montags
18:30 Uhr – 19:30 Uhr: Armspirale 3. Teil
19:30 Uhr – 20:30 Uhr: Schnupperkurs

Dienstags
18:00 Uhr – 19:00 Uhr: Form 1 – Die Erde
19:00 Uhr – 20:00 Uhr: Form 2 – Der Himmel

Samstags nach Absprache für Tai Chi Schüler
* Formkorrekturen
* Tao-Gymnastik/Tao-Massage und Sitzmeditation
* 8 Brokate
* Push-Hands
* Schwertform
* Fighting-Form

Kursort
ZAB – Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen,
Hermann-Simon-Str. 7, 33334 Gütersloh, Haus Nr. 21,
auf dem Gelände der Westfälischen Klinik

Kursgebühren
* Schnupperkurse zum Kennenlernen (zwischen 80 und 100 EUR)
* laufende Kurse 50 € monatlich

Kursfreie Zeiten
in den Schulferien, an gesetzlichen Feiertagen und Fortbildungsveranstaltungen
* Sommerpause 15. Juli bis 31. August 2013
* Herbstzeit 28. bis 31. Oktober 2013
* Wintertraum 17. Dezember 2013 bis 5. Januar 2014

Hier unser Bericht über die Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh.

Angela Spannhake
Angela Spannhake

Tai Chi Chuan
Schule Angela Spannhake

Telefon: 05241.9949719
Mobil: 0175.5963956

Foto: © djama – Fotolia.com

Stille Fluchten

Stille im Park von Schloß Wendlinghausen
Stille im Park von Schloß Wendlinghausen

Geht es Ihnen auch so? Freitags fragen wir uns, wo eigentlich die Woche geblieben ist. Wie haben wir sie verbracht? Bewusst oder überwiegend in eifriger Erfüllung der Erwartungen unserer Mitmenschen? E-Mails müssen beantwortet, Telefonate geführt, Termine wahrgenommen werden. Eine anständige Mahlzeit soll auf den Tisch. Dafür muss noch eingekauft werden. Der Hund muss raus und die Schwiegermutter wartet auf einen Anruf.

Der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille.“ Das schrieb einmal Antoine de Saint-Exupéry.

Tauchen Sie ein in diese Stille, auch und gerade, wenn es mal wieder besonders hektisch zugeht. Werden Sie bewusst und spüren Sie die Kraft, die in Ihnen steckt. Atmen Sie durch und nehmen Sie Ihren Atem wahr. Lassen Sie Gedanken vorüberziehen, ohne sie weiter zu beachten. So eine Mini-Meditation, die nur wenige Minuten zu dauern braucht, erfrischt den Geist und lässt uns den Alltag leichter erleben.

Transformations-Therapie in Bielefeld – Kerstin Tiedtke

Die Bielefelderin Kerstin Tiedtke ist der Stimme ihres Herzens gefolgt und hat die Ausbildung in Transformations-Therapie nach Robert Betz absolviert.

Kerstin Tiedtge
Kerstin Tiedtke

Bei der Transformations-Therapie handelt es sich um eine Kurzzeittherapie, mit deren Hilfe der Klient durch gezielte Atem- und Entspannungstechniken sowie geführte Meditationen und Rückführungen nicht bewusste oder verdränge Emotionen wie Angst, Schuld, Scham, Trauer, Wut und vieles mehr

1. erkennt
2. bejahend annimmt
3. verwandelt.

Eine gute Gelegenheit, Kerstin Tiedtke und die Transformationstherapie näher kennenzulernen, sind die regelmäßig stattfindenden Meditationsabende.

Kerstin Tiedtke
Wertherstraße 368
33619 Bielefeld
Telefon: 0521-432316
E-Mail: kerstin.tiedtke@gmx.de
Homepage: http://www.kerstin-tiedtke.de

Tai Chi Chuan – Meditation in Bewegung

Angela Spannhake
Angela Spannhake

„Als ich das erste Mal 1989 mit Tai Chi in Berührung kam, floss die Gewissheit durch meinen Körper, in dieser Kampfkunst Lehrerin werden zu wollen“, so Angela Spannhake bei unserem Gespräch.

Sie begann,  in Berlin bei Monika Mewes und Thomas Karthaus Tai Chi Chuan in der ITCCA zu praktizieren, und ist seit 1991 Schülerin von Georg Dürksen-Melichar. 2002 begann sie die Prüfungsvorbereitung zur Lehrerin und legte anschließend in London die Prüfung zur Tai Chi Lehrerin bei Meister Chu erfolgreich ab. Heute darf sie im Auftrag von Meister Chu den authentischen Yang-Stil unterrichten und tut dies seit 2004 in ihrer Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh.

Tai Chi Chuan – was ist das eigentlich?

Tai Chi Chuan wurde in China entwickelt und wird allgemein als die höchste oder ultimative Hand/Faust bzw. Kampfkunst übersetzt. Praktiziert wird Tai Chi Chuan indes heutzutage in erster Linie, um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Nicht umsonst nennt man es Meditation in Bewegung. „Denn während der Ausführung der verschiedenen Bewegungen bleibt keine Zeit, um über Probleme zu grübeln“, erklärt Angela Spannhake. Somit ist dies auch eine hervorragende Lösung für Menschen, denen die Ruhe zur Meditation sonst fehlt.

Tai Chi Spannhake Living in OWL

Während der sanften und fließenden Bewegungen, kombiniert mit natürlicher Atmung, kehrt innere Ruhe ein. Der Stress fällt ab. Diese Tiefenentspannung wiederum wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus und verbessert den Stoffwechsel. Klassische Beschwerden wie Rückenschmerzen, Stress, Schulter- und Nackenverspannungen werden langfristig gemildert oder verschwinden ganz. Aber auch auf Arthritis, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Migräne, Schlaf- und Konzentrationsstörungen hat die Ausübung von Tai Chi eine positive Wirkung.

„Für mich ist es immer wieder sehr schön zu sehen, wie sich meine Schüler im Verlauf der Kurse entwickeln“, freut sich Angela Spannhake, „aus Unsicherheit wird Selbstbewusstsein, aus Angst wird Mut oder zumindest Ruhe, die Dinge auf sich zukommen zu lassen. Schon nach kurzer Zeit wird die Körperhaltung aufrechter, man sieht dem Menschen die wieder erwachte Lebensfreude an.“

Angela Spannhake Tai Chi Gütersloh Living in OWL

Ist Tai Chi auch etwas für Sportmuffel und ältere Menschen?

„Aber sicher. Bei Tai Chi kommt es nicht so sehr auf Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer an. Die Bewegungen sind sanft und gleichmäßig. Alles, was der Neuling braucht, sind Neugier und ein wenig Geduld mit sich selbst. Oft wird durch Tai Chi die Lust auf weitere körperliche Bewegung geweckt, ebenso wie das Bewusstsein für einen gesünderen Lebenswandel.“

„Und was das Schönste ist“, erzählt Angela Spannhake, „dass man wieder zum Kind wird, unbedarft, verspielt, fröhlich, leicht.“ Und das wollen wir doch eigentlich alle, oder?

Die Kurse der Schule für Tai Chi Chuan Gütersloh finden im ZAB auf dem Gelände der Westfälischen Klinik statt.

Informationen zu kostenlosen Schnupperstunden und neuen Schnupperkursen erfahren Sie über die Internetseite www.taichi-guetersloh.de oder telefonisch.

Tai Chi Chuan
Schule Angela Spannhake

Telefon: 05241.9949719
Mobil: 0175.5963956

Fotos: Spannhake

carpeTdiem – Teppiche zum Meditieren

Rainer Arndt zwischen dem magischen Zeichen der Vollbringung und Mitsu Domoe
Rainer Arndt zwischen dem magischen Zeichen der Vollbringung und Mitsu Domoe

Yin/Yang, Om, Utchat, die Reiki- oder Tierkreiszeichen, verarbeitet in Teppichen verschiedener Farben und Größen. Das bietet der Münsteraner Rainer Arndt auf der My Way an. Zu finden gleich hinter dem Eingang auf der linken Seite.

Starkes Symbol: Engel in der Abendsonne
Starkes Symbol: Engel in der Abendsonne

Neu in Schloß Holte – Tropical Sealife

Ein Hauch Karibik weht seit dem 13. Oktober 2012 in den Räumen von Tiergarten Homann. Inhaber Marcel Herzog hat sein Hobby zum Beruf gemacht und in einem separaten Nebenraum sein Geschäft für Meerwasser-Aquaristik eröffnet. Exotische Fische schillern in bunten Farben und bilden einen malerischen Kontrast zum bläulich irisierenden Wasser.

Von jeher hat das Betrachten von Fischen im Aquarium etwas Entspannendes, Erholsames, Meditatives. Immer mehr Arztpraxen, Restaurants, Hotels und Büros, aber auch Privatleute erschaffen sich ihre individuellen Wasserwelten mit einem Meerwasser-Aquarium.

Marcel Herzog berät Sie gern über die unzähligen Möglichkeiten, so ein Aquarium zu installieren. Er plant und installiert es bei Ihnen vor Ort und richtet es für Sie ein. Auf Wunsch übernimmt er selbstverständlich auch die Wartung, damit Sie viele Jahre Freude daran haben. Und das passende Zubehör finden Sie natürlich auch bei ihm im Geschäft.

Tropical Sealife
Kaunitzer Straße 47
33758 Schloß Holte
Telefon: 0152-59 93 01 96

Öffnungszeiten
Dienstags & Donnerstags von 17:30-19:00 Uhr
und an Samstagen von 9:00-16:00 Uhr