Schönheit als Beruf

Kosmetikerin gesucht

Roter Lippenstift in Jeans

Sie sind in der Welt der Kosmetik zuhause und lieben diese faszinierenden Produkte rund um Schönheit und Wellness? Dann ist dieses Stellenangebot sicher etwas für Sie.

Ulla Greweling, Inhaberin der KosmetikParfümerie: „Wir sind auf der Suche nach einer Kosmetikerin in Festanstellung für Voll- oder Teilzeit. Es darf auch gern eine Friseurin oder Friseurmeisterin sein, die sich verändern möchte.“

Die KosmetikParfümerie ist bekannt für Gesichts- und Körperbehandlungen sowie Pediküre im gehobenen Preissegment. Der sehr nette, aber auch anspruchsvolle Kundenstamm existiert seit vielen Jahren. Hochwertig auch die Produktpalette mit Marken wie Maria Galland, Sisley, MBR, Bioeffect, M2 und L’Occitane.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, melden Sie sich gern telefonisch unter 05241-20287 oder per E-Mail (gerne mit Lichtbild) unter ulla@kosmetikparfuemerie.de

KosmetikParfümerie
Ulla Greweling

Berliner Straße2
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-20287
E-Mail: ulla@kosmetikparfuemerie.de
Homepage: http://www.kosmetikparfuemerie.de

Foto: Fotolia

Wunderpflanze Aloe

Wie bereits angekündigt, findet am 4. März in Bielefeld eine Hausmesse rund um Gesundheit und Schönheit statt.

Marita Habel
Marita Habel

Veranstalterin Marita Habel ist ebenfalls mit einem Stand vertreten.  Sie wird gesunde Cocktails mit Aloe anbieten und Aloe-Pflegeprodukte für Mensch und Tier präsentieren. Die Besucher können das Clean 9 Körper-Reinigungsprogramm kennenlernen und Beauty und Wellness-Produkte auf Aloe-Basis. Der Vorher-Nachher-Effekt ist sensationell. Lasst Euch überraschen!

Samstag, 4 März 2017
von 14.00 bis 17.00 Uhr
im Hause Natura Spa
Ziegelstraße 71 – 75
33609 Bielefeld

 

12. EnergieSpartag in der Tischlerei Mesken

Am kommenden Sonntag, den 5. März 2017 ist es soweit. In den Werkhallen der Tischlerei Mesken findet zum 12. Mal der EnergieSpartag statt. Unser Bericht darüber ist unter diesem Link zu finden.

img_0748

Neben den interessanten Informationsständen verschiedener regionaler Handwerksbetriebe finden auch eine Reihe Vorträge statt, die empfehlenswert für all diejenigen sind, die einen Neu- oder Umbau planen oder zumindest ins Auge gefasst haben.

Vortragsprogramm

11:30 Uhr
Eröffnung und Begrüßungsansprache
Raphael Tigges, Ratsherr Stadt Gütersloh

12:15 Uhr
Photovoltaik und Wärmepumpe –
ein zukunftsfähiges Team
Ref. Sven Kersten (EnergieAgentur.NRW)

13:15 Uhr
Sinnvoll investieren – optimal finanzieren.
KfW-Förderkredite bieten Investitionsanreize
Ref. Evelyn Leipold (WGZ-Bank, Düsseldorf)

14:15 Uhr
Ökologische Aussendämmung mit Hanf!
Ref. Anja Unger (CAPAROL, Ober-Ramstadt)

15:15 Uhr
Wie aktiv ist das Passivhaus?
Unterschiede zwischen Passivhaus –
Niedrigenergiehaus – Effizienzhaus Plus
Ref. Kurt Gramlich (AG „Aktiv für das Passivhaus“)
Bedeutung des Fensters im Passivhaus
Ref. Klaus Michael (Niedrig-Energie-Institut Detmold)

Gerhard Mesken Tischlerei GmbH
Friedrichsdorfer Straße 54
33335 Gütersloh-Avenwedde
Tel. 05241/9769-0
Fax 05241/9769-26
E-Mail: info@mesken-gt.de
Webseiten:
www.mesken-gt.de
http://energiesparen-gt.de
http://einbruchschutz-mesken.de

Wenn der Postmann zweimal klingelt, …

… dann hat es ihm sicherlich der edle Briefkasten der Briefkasten-Manufaktur angetan.

Briefkasten Living in OWL

Klare Linien und schnörkelloses Design zeichnen die Briefkästen der Briefkasten Manufaktur aus. Modern aus erstklassigem gebürstetem Edelstahl als Standbriefkasten, Stele oder als klassischer Postkasten. Die Briefkasten Manufaktur baut Briefkästen seit 2003. Mit dem Kauf eines Designer Briefkastens entscheiden Sie sich für ein exklusives Produkt „Made in Germany“ mit höchsten Qualitätsansprüchen. Alle Produkte der Briefkasten Manufaktur haben eine hohe Wertigkeit, zuverlässige Funktionalität und eine eigene Identität.

Die Briefkasten Manufaktur ist ein Hersteller aus der Region, nämlich aus Bad Salzuflen.

Zu kaufen bei KwiK Designmöbel GmbH.

KwiK Designmöbel GmbH
Bahnhofstraße 27
32657 Lemgo
Telefon: 05261-2879682
Fax: 05261-2879683
E-Mail: info@kwik-designmoebel.de
Webseite: http://www.kwik-designmoebel.de

Reconnective Healing® – es wirkt

Seit Erscheinen des Buches „The Reconnection – Heilung durch Rückverbindung“ konnten sich schon viele Menschen von dieser sanften Heilenergie überzeugen.

saskia annegret breiter

Saskia und Annegret Breiter, die Reconnective Healing® in Halle/Westfalen anbieten, haben durchweg positive Rückmeldungen erhalten. Hier sind einige davon:

„Beschwerden oder Probleme hatte ich eigentlich keine. Ich entschloss mich aus reiner Neugierde zu einer Reconnective Healing®-Sitzung. Ich wollte diese „neue Heilenergie“ kennenlernen. Schon nach kurzer Zeit spürte ich in mir eine tiefe Ruhe und einen Frieden, den ich gar nicht beschreiben kann. Es war wie nach Hause kommen. Ich fühlte mich gehalten und getragen. Wunderschön! Ich wünsche mir, dass dieser Zustand lange anhält.“

blaue blüte

„Bereits nach der ersten Sitzung (2014) habe ich aufgehört zu rauchen. Ich brauche auch keinen Ersatz und habe keine Entzugserscheinungen. Meine Blutwerte wurden besser, so dass eine durch das Rauchen notwendige Operation vorgenommen werden konnte. Alles ist gut verlaufen. Ich hatte keine Angst und habe mich von unsichtbaren Wesen oder Energien begleitet und beschützt gefühlt. Danke!“

IMG_5719

„Ich hatte immer mal wieder einen Hörsturz. Die Abstände wurden kürzer und ich entschloss mich, mal eine Reconnective Healing®-Sitzung auszuprobieren. Während der ersten Sitzung habe ich, außer einer nachlassenden Anspannung, nicht viel wahrgenommen. Bei der zweiten Sitzung nach vier Wochen war es ganz anders. Meine Beine wurden warm, mein Kopf fühlte sich voll an und später auch der ganze Körper. Ich habe einen Geruch von frisch gemähtem Gras/Heu wahrgenommen und hatte das Gefühl, irgendjemand drückt auf mein Kopfkissen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Das schönste ist, nach der Sitzung sind die Abstände der Hörstürze größer geworden und auch nicht mehr so heftig. Es ist eine deutliche Besserung eingetreten.“

rosa blume

„Ich habe mich schon lange nicht mehr so gut entspannen können wie auf deiner Liege. Alles um mich herum wurde unwichtig. Ich war ganz bei mir und konnte ein Fließen, Kribbeln und Wärme in meinem Körper spüren.“

img_6243

„Mit meinen familiären Problemen kann ich seit der zweiten Sitzung viel besser umgehen.“

Wer sich näher mit dem Thema beschäftigen möchte, kann sich in dem Buch „The Reconnection“ von Dr. Eric Pearl einlesen oder gleich bei Saskia und Annegret Breiter einen Termin vereinbaren.

SONY DSC

Saskia Breiter
Telefon: 0176-204 30078
Annegret Breiter
Telefon: 05201-4575

E-Mail: info@frequenzen-der-Heilung.de
http://www.Frequenzen-der-Heilung.de
http://www.Reconnection-verband.de

 

Blumenfotos: Franz-Josef Kohstall

Alle Jahre wieder …

… kommt das Weihnachtsfest ziemlich überraschend. Die Adventszeit vergeht in Windeseile, und wieder schaffen wir es nicht, unseren Lieben rechtzeitig Weihnachtsgrüße zu senden.

sille-nacht-milieu_vennebusch-web

Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes und der Wortschätze hat Postkarten mit bekannten Weihnachtsliedern und -gedichten kreiert, die ab sofort im ausgewählten Buchhandel und im Schöne-Dinge-Shop erhältlich sind. Bestellen Sie am besten noch heute, damit Sie nicht in letzter Minute doch nur wieder per WhatsApp  Frohe Weihnachten wünschen müssen.

collage-weihnachtskarten
Traditionelle Weihnachtslieder (mit allen Strophen)
auf hochwertigen Klappkarten mit Briefumschlag.

Die drei Superbrillen – Wo ist Professor Nitroglitz?

Lesung für Kinder mit Thomas Krüger

buchcover-die-drei-superbrillen-cbtKiste, Chip und Nudel haben es geschafft! Mit ihren genialen Coolator-Superbrillen werden sie in den Augen anderer Menschen – schwupps – zu Erwachsenen. Davon können andere Elfjährige nur träumen. Der erste Geheimauftrag der drei Superbrillen: den Leuchtturm von Kniebelstedt retten, das Wahrzeichen ihrer beschaulichen Heimatstadt. Die abgrundtief böse Potz-Blitz AG hat ihn besetzt und erpresst die Regierung! Dank sensationeller Hightech-Ausrüstung von Spezial-Hubschrauber bis Turbo-U-Boot gelingt es den Superbrillen nicht nur, den gefährlichen Supersprengstoff von Professor Nitroglitz sicherzustellen, sondern auch den Leuchtturm … äh, die Potz-Blitz AG hochgehen zu lassen.

Thomas Krüger, geboren 1962 in Ostwestfalen, arbeitete zunächst als Journalist für Tageszeitungen und Magazine. Heute ist er Hörbuch- und Kinderbuchverleger, Autor von Krimis, in denen Laufenten ermitteln, Kinderbüchern (z. B. Jo Raketen-Po) und zahllosen Gedichten – u.a. Sonette an Donald Duck. Thomas Krüger lebt mit Familie und zwei Katzen in Bergisch Gladbach bei Köln.

Kostenlose Karten für die Lesung von Thomas Krüger am 2. November 2016 um 18.30 Uhr gibt es nur für Kinder von 10 bis 13 Jahren bei der Optikerei Dodt am Kolbeplatz. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Veranstalter der Lesung ist die Optikerei Dodt.

Hier finden Sie alle Termine der Lesestadt Gütersloh auf einen Blick.

Lesestadt Gütersloh und Living in OWL

 

lesestadtlivinginowl

In den nächsten Wochen wird an dieser Stelle viel über das Lesen geschrieben werden, über Literatur, über Bücher und ihre Autoren und über das wundervolle Versinken in fremde Welten und Schicksale.

Gütersloh wird wieder zur Lesestadt – ein wahres Festival für Literaturjunkies.

Mit Unterstützung von Bertelsmann, der Kommunikationsagentur TERRITORY, der Stadtbibliothek und vielen weiteren Partnern organisiert die Gütersloh Marketing in diesem Herbst zum zweiten Mal die Veranstaltungsreihe rund um das Thema Lesen.

In diesem Rahmen sind vom 28. Oktober bis zum 6. November insgesamt rund 30 Lesungen und Aktionen an 20 unterschiedlichen Orten in der Stadt geplant. Freuen dürfen sich die Gütersloher dabei unter anderem auf den Drache-Kokosnuss-Erfinder Ingo Siegner, die Schauspieler Benno Fürmann und Adnan Maral sowie viele weitere prominente Autorinnen und Autoren wie Bärbel Schäfer und Matthias Steiner. Sie stellen ihre Werke unter anderem in Gütersloher Geschäften und Gaststätten, aber auch im Stadtmuseum, der Weberei, der Skylobby und im Ratssaal vor. 

Die gemeinsame Schirmherrschaft über die „Lesestadt Gütersloh“ übernehmen dabei Bürgermeister Henning Schulz und Liz Mohn.

Living in OWL ist (sehr sehr gerne) Online-Medienpartnerin dieser Veranstaltung.

 

 

Das Trommeln der Götter

Taiko-Trommeln in Halle

Taiko
Der kraftvolle Sound der japanischen Taiko-Trommeln fasziniert und berührt immer mehr Menschen. Taiko heißt übersetzt: große Trommel. Ihre Geschichte reicht weit zurück in die Vergangenheit.

Im Shintoismus, der alten japanischen Religion, wurden mit dem Klang der Trommeln die Götter der Vorfahren angerufen. Trommeln sollte dazu dienen, die Menschen den höheren Mächten nahe zu bringen„, erklärt uns Andreas Fichtner, der Leiter der Taiko-Gruppe.

Haben Sie Lust bekommen, diese Art des Trommelns einmal auszuprobieren? Hier sind die Kurszeiten:

Dienstag. 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr / Anfänger Erwachsene/Jugendliche.
Donnerstag. 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr / Kinder ab 6 Jahren
Donnerstag . 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr /Fortgeschrittene (Das ist die gemischte Show-Truppe. Die sind echt klasse)
Freitag. 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr / Anfänger und Fortgeschrittene

Anmeldung bei
Andreas Fichtner
Alleestraße 64
In 33790 Halle
Tel.0162-9023497
Email fichte64@gmx.de
Facebook: https://www.facebook.com/taiko.trommeln.asia.sport.akademie/?rc=p

Positive Power – zu Ihren Diensten und auf der my way

poitive power

Sie benötigen einen Rechtsanwalt, einen Chauffeur, einen Hundesitter oder wünschen Begleitung zu Konzert oder Theater? Sie feiern bald einen runden Geburtstag, Hochzeit oder Jubiläum und brauchen Hilfe bei den Vorbereitungen? Ob Bodyguards, Reinigungskräfte, Butler, Personal Trainer oder Hemdenbügler,  all diese Leistungen, und noch viele mehr, gibt es unter einem Dach, und zwar bei der Firma Positive Power Assistenzdienste.

Wie sie es schaffen, auf so viele Spezialisten zurückgreifen zu können und ob der Bodyguard Ähnlichkeit mit Kevin Costner hat, werden wir auf der my Way Messe für Lifestyle & Genuss erfahren. Stand Nr. 74.

Die my way  Messe für Lifestyle & Genuss findet in diesem Jahr vom 9. bis 11. September statt. Wie immer im Gerry Weber Event Center.

Positive Power GmbH
Stapenhorststraße 34c
33615 Bielefeld
Tel.: 0521 97794030
E-Mail: info@positive-power.de
Webseite: http://www.positive-power.de

Tai Chi Gütersloh – Die Sommerpause ist fast zu Ende

Fast jeder, der schon einmal die fließenden, geschmeidigen Bewegungen eines Tai Chi-Ausübenden bewundert hat, spielt mit dem Gedanken, diese asiatische Kampfkunst selbst zu erlernen oder zumindest einmal auszuprobieren.

Aus dem Gedanken kann schnell Wirklichkeit werden, denn die nächste Schnupperstunde der Schule für Tai Chi Chuan Gütersloh findet schon am 30. August 2016 von 20.00 bis 21.00 Uhr statt.

Wer dann auf den Geschmack gekommen ist, hat die Möglichkeit, den Anfängerkurs zu besuchen. Er findet vom 13. September bis 13. Dezember 2016 immer dienstags von 20.00 bis 21.00 Uhr statt.

„Eine besondere Kleidung ist anfangs noch nicht erforderlich“, erklärt Angela Spannhake, die Inhaberin der Schule für Tai Chi Chuan, „allenfalls bequem sollte sie sein.“

Hier können Sie mehr lesen über die Faszination Tai Chi.

Anmeldungen zur Schnupperstunde und zum Anfängerkurs unter taichi@taichi-guetersloh oder unter der Mobil-Nr. 0175-5963956 ab dem 22. August.

Angela Spannhake
Angela Spannhake

Tai Chi Chuan
Schule Angela Spannhake

Telefon: 05241.9949719
Mobil: 0175.5963956
E-Mail: taichi@taichi-guetersloh.de
Webseite: http://www.taichi-guetersloh.de

Foto: Fotolia

Ein Fyllhorn der Möglichkeiten

Kennen Sie das? Sie haben grandiose Ideen im Kopf, stellen Dinge her, die es so noch nicht gab,  bieten einzigartige Dienstleistungen an, planen, handeln, entwickeln und produzieren mit Begeisterung?

Das einzige Problem bislang: kaum jemand weiß davon. Oder zumindest nicht genügend potentielle Abnehmer.  Die Zielgruppe ist zwar riesig, doch wie kommt man an sie heran?

Wäre es nicht schön, Sie könnten sich auf Ihre Kernkompetenzen zurückziehen? Und Dinge wie Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit einfach anderen überlassen?

murmeln

 

Fyllhorn – eine junge Unternehmung mit alten Hasen. Widerspruch? Nein. Denn jeder der Partner bringt eine Fülle an Erfahrung mit. Und zwar verschiedene Erfahrungen aus verschiedenen Branchen. Kompetenzen werden so perfekt gebündelt.

 

dominikus foto„Wir sind dazu da, auch über den Tellerrand hinaus zu blicken“, erklärt Dominikus Biermann.  „Denn immer gibt es ungeahnte Möglichkeiten. Wir entwickeln die Ideen dazu und unterstützen bei der Umsetzung.“

Dominikus Biermann ist der Betreiber des überregionalen Portals SzenePutzen.de, ideenreicher Konzeptioner mit Visionskraft, Experte für Online-Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Martin Loth1„Für eine exakte, attraktive und lebendige Positionierung eines Unternehmens, einer Produktpalette oder Dienstleistungen gibt es wirksame und erfolgversprechende Werkzeuge“, so Martin Loth. „Wir wenden sie an.“

Martin Loth ist ein erfahrener Verkäufer und Vertriebsmann, entwickelt Positionierungen und kennt sich bestens aus mit Vertriebsaufbau und dem richtigen Einsatz von Personal. Er sucht und findet Wettbewerbsvorteile, die den entscheidenden Unterschied machen.

 

Rüdiger„Wir verteilen keine fertigen Patentrezepte, sondern schauen mit unserem Kunden auf seine Möglichkeiten und seine Stärken“, verdeutlicht Rüdiger Drewski. „Und lösen Blockaden, die den Erfolg verhindern.“
Rüdiger Drewski ist ausgebildeter energetischer Berater und in der Lage, tief in die Strukturen menschlicher Verbindungen zu blicken. Teambildung, Vertriebsberatung und phantasievolle Lösungen gehören zu seinen vielfältigen Begabungen.

 

petrazreikklein„Es ist wichtig, sich selbst, seine Botschaft und die Dinge, die einem wichtig sind, nach außen zu tragen,“ erklärt Petra Zreik. „Wir verhelfen auch kleinen Unternehmen zu Reichweite und Relevanz  im Internet“.
Petra Zreik ist Betreiberin des Online-Magazins „Living in OWL“. Sie schreibt und fotografiert. Inhalte werden klar, verständlich und mit Empathie vermittelt.

 

Kurz gesagt: Wird die Freisetzung von Energien mit

  • punktgenauer Positionierung,
  • ergebnisorientierten Marketing- und Vertriebsprozessen
  • zielführender PR- und Öffentlichkeitsarbeit
  • und mit den besonderen Kenntnissen, Produkten, Dienstleistungen des Kunden

gekoppelt und dabei konsequent die Fähigkeit genutzt, alles in Wort und Bild festzuhalten und zielgenau zu kommunizieren, so ergeben sich ganzheitliche Lösungsansätze, die gewaltige Kräfte freisetzen können.

Kugelspiel chrom

 

Kommen wir zu den Kosten…..?

„Die Investition“, so Rüdiger Drewski „ist auf jeden Fall so, dass auch ein kleineres Unternehmen es sich leisten kann, mit uns zusammenzuarbeiten. Es gehört zu unserer inneren Haltung, dass wir nicht jede Kleinigkeit berechnen. Wichtig ist das gute Miteinander. Und natürlich der gemeinsame Erfolg.“

Probieren Sie es doch einmal aus!

FYLLHORN
Amshausener Weg 28
33790 HalleWestfalen
Telefon: 05201-66 19 223
E-Mail: webmaster@fyllhorn.de
Webseite: http://www.fyllhorn.de

Fotos 1 und 6: Fotolia

Faszination Tai Chi

Es liegt schon eine besondere Ästhetik in der Ausübung von Tai Chi. Die Bewegungen sind fließend, geschmeidig und von einer ganz eigenen Eleganz, dabei präzise und gleichmäßig. Allein das Zuschauen verleiht schon eine gewisse Entspannung.

Tai Chi

 

„Das möchte ich auch können,“ ist dann häufig der erste Impuls. Dazu kommt, dass Tai Chi in der heutigen Zeit der Reizüberflutung prädestiniert dafür ist, den Geist zur Ruhe zu bringen. Die Bewegungsabläufe bergen eine gewisse Weisheit in sich, sind intensiv und dann auch wieder sanft. Durch die Konzentration auf den Körper und die gleichmäßige Atmung werden Alltagsgedanken ausgeblendet.

Angela Spannhake, Tai Chi-Lehrerin und seit 2004 Inhaberin der Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh bestätigt die vielfältigen positiven Eigenschaften dieser Kampfkunst. Die Betonung bei diesem Wort liegt auf Kampf. Denn auch wenn die geschmeidigen Bewegungen darüber hinwegtäuschen mögen, handelt es sich bei Tai Chi um einen Stil des Kung-Fu, also um Kampf.

Tai Chi Spannhake Living in OWL

Wer nun glaubt, seinen familiären Stress oder beruflichen Burnout mal eben durch die Teilnahme an einem Kurs für Tai Chi Chuan loswerden zu können, könnte allerdings enttäuscht werden.

„Geduld und Ausdauer sind es, die den Erfolg bringen“, so Angela Spannhake. „Und natürlich üben, üben, üben.“

Dann aber spürt man es. Die zunehmende Beweglichkeit des Körpers, die Gelassenheit des Geistes, die Milderung von Rückenschmerzen und Verspannungen. Bessere Konzentration  am Tag, entspannter Schlaf bei Nacht. Das sind nur einige der vielen positiven Wirkungen von Tai Chi Chuan.

spannhake2

„Für mich ist es immer wieder faszinierend zu sehen, wie sich meine Schüler im Verlauf der Kurse entwickeln“, freut sich Angela Spannhake. „Aus Unsicherheit wird Selbstbewusstsein, aus Angst wird Mut oder zumindest Gelassenheit, die Dinge auf sich zukommen zu lassen. Man sieht den Menschen die wieder erwachte Lebensfreude an.“

Hier können Sie einen weiteren Bericht über Angela Spannhake und über die Ursprünge des Tai Chi Chuan lesen.

Wer Lust bekommen hat, Tai Chi einmal auszuprobieren, ist in der Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh und somit bei Angela Spannhake gut aufgehoben.

Informationen zu den kostenlosen Schnupperstunden und den neuen Schnupperkursen erfahren Sie über die Homepage der Schule oder telefonisch. Und natürlich regelmäßig auf den Facebook-Seiten von Living in OWL, SzenePutzen Gütersloh und SzenePutzen Bielefeld.

Angela Spannhake
Angela Spannhake

Tai Chi Chuan
Schule Angela Spannhake

Telefon: 05241.9949719
Mobil: 0175.5963956

Fotos: 1. Fotolia,
2. und 3. Spannhake

Die Aura – unser Lebensenergiefeld

Gesundheit, Wohlstand und Zufriedenheit sind  eigentlich natürliche Seinszustände des Menschen.  Und doch leiden immer mehr unter Depressionen, Schmerzen oder Allergien. Oder finden sich in einer Endlosschleife, in der sie wieder und wieder beruflich oder in der Partnerschaft scheitern. Mit Recht fragen sie: „Warum passiert das ausgerechnet mir immer wieder?“

SONY DSC

„Der Mensch hat ein Energiefeld, welches ihn umgibt und vollständig durchdringt. Dieses Lebensenergiefeld wird Aura genannt. Alle persönlichen Informationen, Ereignisse, Fähigkeiten und Probleme körperlicher, psychischer und geistiger Art sind darin als Schwingungsmuster, einengende Gedankenkonzepte und Blockaden vorhanden“, erklärt Rüdiger Drewski.

Der energetische Berater aus Gütersloh weiß, dass die Probleme der Menschen genauso individuell sind wie der Mensch selbst. Mit Anfang 20 in einen schweren Autounfall verwickelt, änderte sich seine Wahrnehmungsfähigkeit schlagartig. Damals konnte er mit niemandem darüber sprechen und suchte nach Antworten. Bei dieser Suche lernte er seinen späteren Mentor Rainer Strücker kennen und begann – zunächst nur für sich selbst – eine Ausbildung bei ihm. Diese dauerte dann 15 Jahre und umfasste energetische Konzepte für nahezu alle Lebensbereiche.

Heute kommen zu ihm Menschen, die sich bewusst dafür entschieden haben, etwas in ihrem Leben zu ändern. Die sich endlich wieder wohlfühlen wollen in allen Bereichen . Und die wissen, dass sie in dem Fall nicht mehr so weitermachen können wie bisher.

Gruppensitzungen nach Rainer Strücker

Regelmäßig bietet Rüdiger Drewski Gruppensitzungen an. In kleinerer oder auch größerer Runde wird meditiert und Muster und Felder in der Aura werden angeschwungen. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, eines oder mehrere seiner Probleme mental in die Mitte der Runde zu legen. Durch die Kraft der Gruppe, unterstützt durch Rüdiger Drewski werden die dahinter liegenden energetischen Strukturen aufgelöst und damit auch die Ursache des Problems.

So einfach ist das?

„Ja und nein. Dinge loszulassen, ist grundsätzlich nicht einfach. Es ist kaum zu glauben, wie viele Menschen selbst einen Eimer Mist noch krampfhaft festhalten. Sich zwar versuchen abzulenken durch Alkohol, Essen oder andere Süchte, aber dennoch nicht loslassen können.“

Zeit fr neues

Nach so einer Gruppensitzung werden die Gedanken freier, es entsteht Kraft am Herzen, Lebensfreude und Gelassenheit steigen. Und das Problem? Welches Problem?

Einzelsitzung

In einer Einzelsitzung werden konkret benannte Themen bearbeitet. Dies setzt ein großes Maß an gegenseitigem Vertrauen voraus. Hier gibt Rüdiger Drewski dem Ratsuchenden Übungen und Handlungsempfehlungen an die Hand. In der Regel reicht eine Sitzung.

Aura Sehen Grundausbildung

Aura Sehen kann im Prinzip jeder. Nur wurde es uns schon in der Kindheit durch die Zivilisation abtrainiert. Wer diese Fähigkeit (wieder-)erlangen möchte, hat die Möglichkeit einer Grundausbildung im Aura Sehen.

Diese dauert ca. ein Jahr. Nach einem Einführungswochenende folgen in monatlichen Abständen zehn weitere Ausbildungstage.

Die Teilnehmer profitieren von dieser Ausbildung durch

♥ Erhöhung der energetischen Kraft
♥ Erhöhung der Durchsetzungsfähigkeit
♥ Erhöhung der Wahrnehmung und Intuition, mehr und mehr die richtigen Dinge zu tun

 

SONY DSCEinzelheiten zu diesem Thema und zu vielen anderen gibt es auf der Homepage. Viel Freude und Erleuchtung bei der Lektüre.

Rüdiger Drewski
Schlingmannsweg 4
33332 Gütersloh
Tel.0178-831 61 73
email: ruediger@drewski.de
und auf Facebook

 

Foto 2: Fotolia

Angelika Dreismann: Für immer jung! Die neue Anti-Aging Generation

Der Sommer naht, und auch wir wollen in voller Schönheit erstrahlen…

SONY DSC

 

Durch mentale Techniken und hoch effektive Wirkstoffe, sehen Sie bereits nach wenigen Stunden um bis zu 10 Jahre jünger aus!

Vergessen Sie Skalpell, Spritzen, teure Kosmetik und Pillen.

Der Wille lässt bekanntlich Berge versetzen. Nutzen Sie Hypnose und psychologische Techniken als Jungbrunnen.

Ich zeige Ihnen den Weg zu charismatischer Schönheit, unwiderstehlichem Selbstbewusstsein und anziehendem Erfolg.

Sichern Sie sich noch heute Ihre Wunschtermine unter: 05242.48887 oder mail@potenzial-leben.eu.

Bereits die erste Überraschung wartet auf Sie!

Sie werden begeistert sein!

Ihre

Angelika Dreismann

Psychologin, MA, Mental Hypnose Coach, Anti-Aging Expertin

Wer kommt denn da?

Bettina Engel-Albustin / fotoagentur ruhr moers

 

Wenn es unerwartet an der Tür klingelt, vergewissert man sich gern, wer denn eingelassen werden möchte. Sehr praktisch ist da der digitale Türspion. Mit ihm ist es nicht mehr nötig, mit einem Auge am Guckloch zu kleben, um zu erkennen, wer vor der Tür steht. Auch im Zwielicht des Treppenhauses liefert der digitale Türspion ein helles und klares Bild.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern die Tischlerei Mesken in Gütersloh-Avenwedde.

Gerhard Mesken Tischlerei GmbH
Friedrichsdorfer Straße 54
33335 Gütersloh-Avenwedde
Tel. 05241/9769-0
Fax 05241/9769-26
E-Mail: info@mesken-gt.de
Webseiten:
www.mesken-gt.de
http://energiesparen-gt.de
http://einbruchschutz-mesken.de

Foto: Mesken

 

Stell Dir vor, Du kaufst ein Auto…

… und jemand mit ganz viel Ahnung steht Dir dabei zur Seite. Er überlegt mit Dir gemeinsam, welches Auto zu Dir und Deinen Bedürfnissen passt, recherchiert, fährt mit Dir zu den Händlern, macht Probefahrten und handelt den besten Preis aus.

passion

 

Und dann nimmt er auch noch den Verkauf des gebrauchten Fahrzeugs in die Hand. Er prüft, ob eine Inzahlungnahme oder ein Privatverkauf sinnvoller wäre. Wenn der Kunde sich für den Privatverkauf entscheidet, nimmt er auch das in die Hand. Schöne Vorstellung! Doch wo gibt es so jemanden?

Der Bielefelder Martin Loth weiß genau, worauf beim Autokauf zu achten ist, war er doch selbst über 10 Jahre lang in einem Autohaus im Premiumsegment. Acht Jahre davon als Gebraucht- und Neuwagenverkäufer. Wir begleiten ihn mit einer Kundin zu einem Renault-Händler. Martin Loth hatte bereits zuvor mit der Dame über ihre Wünsche gesprochen und im Internet einen Twingo ausfindig gemacht, der sowohl in puncto Farbe, Baujahr und gefahrener Kilometer  ihren Ansprüchen gerecht wurde.

Besichtigung

Das gute Stück war schnell gefunden und wurde von Martin Loth und seiner Kundin in Augenschein genommen. Nach einer Probefahrt war klar, dass es sich hier um ein gepflegtes, technisch einwandfreies Fahrzeug handelte und insgesamt um ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Kontrolle

Kann man da denn überhaupt noch handeln?

„In den meisten Fällen schon“, erwidert Martin Loth. Dabei gehe es nicht darum, das Letzte aus dem Verkäufer herauszuholen, sondern um eine zu beiden Seiten hin faire Geschäftsabwicklung. „Aber“, so Martin Loth, „wenn man es nicht anspricht, bekommt man auch nichts.“ Und so erhielt die Kundin zu ihrem schicken Twingo noch einen Satz Winterreifen, ein zusätzliches Jahr Garantie sowie die Zulassung obendrauf.

Welches Klientel findet den Weg zu Ihnen?

„Meine Beratung richtet sich nicht an ein bestimmtes Geschlecht“, erklärt Martin Loth, „aber es ist so, dass Frauen beim Thema Autokauf gern übervorteilt werden. Sie sind in technischen Dingen unsicher und trauen sich oft nicht, den Preis zu verhandeln.“

Welche Dienstleistungen bieten Sie an?

  • Beratung (welches Fahrzeug? Neu oder gebraucht? Was für ein Auto passt zu mir?)
  • Recherche nach dem Wunschfahrzeug
  • Fahrzeugcheck (in Bielefeld und Umgebung)
  • bis zu 3 Probefahrten (in Bielefeld und Umgebung)
  • Ermittlung der Verkaufschancen des Gebrauchtwagens
  • Preisermittlung Gebrauchtwagen
  • Verkauf des Gebrauchtwagens
  • Preis- und Angebotsvergleiche
  • Aushandeln von Preisen und Rabatten
  • Hilfe beim Vertragsabschluss
  • Überprüfung von Leasing- und Finanzierungskonditionen
  • Ermittlung von Versicherungsprämien
  • Betreuung auch nach dem Autokauf

So eine intensive Beratung ist doch sicher teuer, oder?

„Wesentlich preiswerter, als das falsche oder ein fehlerhaftes Auto zu kaufen, und viel weniger als die möglicherweise nicht in Anspruch genommenen Rabatte und Zugaben“, lacht Martin Loth. „Meine Dienstleistung beginnt bei 235 Euro und wird nach Aufwand berechnet.“

Ein Autokauf in Begleitung von Martin Loth ist ein Rundum-Sorglos-Paket, das Sie sich gönnen sollten, wenn Sie lange Freude an Ihrem neuen Auto haben möchten.

Martin Loth
Telefon: 0170-8220080

Ulla Greweling: Mädels, es ist Frühling

 

emmy behaart

Das Winterfell, auch Körperbehaarung genannt, muss ab, denn die Sonne scheint nun unbarmherzig auf Dinge, die im Winter vernachlässigt wurden. Zum Beispiel auf stoppelige oder gar behaarte Beine.“

Die Inhaberin der KosmetikParfümerie in Gütersloh schwört auf die Warmwachs-Methode zur zuverlässigen Enthaarung. Gehen Sie mit glatter Haut durch den Frühling und holen Sie sich gleich einen Termin

KosmetikParfümerie
Ulla Greweling

Berliner Straße2
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-20287
E-Mail: ulla@kosmetikparfuemerie.de
Homepage: http://www.kosmetikparfuemerie.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 bis 14.00 Uhr

111 Jahre Tischlerei Mesken. Jung wie nie.

Renommiert, traditionsbewusst, handwerklich perfekt, qualitativ hochwertig. Dabei kreativ, ideenreich und immer am Puls der Zeit. Wer die Tischlerei Mesken im Gütersloher Vorort Avenwedde besucht, findet sich zunächst in dem eindrucksvollen Ausstellungsraum wieder.

Hermann, Annette und Sven Messen (v. l.)
Hermann, Annette und Sven Mesken (v. l.) Foto:  Wolfgang Wotke

Holzfenster, Haustüren, Einbauschränke, Deckengestaltungen und Holzprodukte kombiniert mit Stein, Metall, Glas und anderen Materialkombinationen soweit das Auge reicht. Alles mit hohem handwerklichen und gestalterischen Anspruch. Nicht Massenware dominiert bei Mesken, sondern die Kombination aus individuellem Wohnen mit Sicherheit, Komfort und gutem Geschmack.

 

Bettina Engel-Albustin / fotoagentur ruhr moers

 

Annette und Hermann Mesken führen die Tischlerei heute in dritter Generation. In den Startlöchern steht mittlerweile auch Sohn Sven nach erfolgreicher Meisterprüfung und abgeschlossenem Studium als Betriebswirt im Handwerk.

Wir führen die Prinzipien des Firmengründers konsequent fort. Handwerkliche Perfektion, hochwertige Materialien und präzise Verarbeitung sind der eine Teil. Der andere sind ständige Verbesserungen, neue Ideen und ein Team wirklich aussergewöhnlicher Mitarbeiter„, erklärt uns Annette Mesken.

Tischlerei Mesken – ökologisch und ökonomisch

Die nachdrücklich auf Energiesparen ausgerichtete Firmenphilosophie wurde 2007 durch den ersten Platz bei einem bundesweiten Wettbewerb belohnt. Die Creative Partner GmbH  zeichnete im Jahr 2007 den Betrieb für innovativen Klimaschutz aus. Insbesondere die zeitgemäßen Energiesparfenster und Ökolüfter, der betriebsinterne Umweltschutz sowie die Energiesparberatung für Endkunden überzeugten die Jury.

Eindrucksvoll demnstriert die Tischeler Mesken, wo die Energieeinsparung beginnt

Jedes Jahr im Frühling verwandelt sich die Tischlerei Mesken in ein großes Messezentrum. Als Initiator und Veranstalter der Energiespartage lädt sie alle Interessierten ein, sich über die neuesten Entwicklungen zur Energieeinsparung zu informieren.  Mit praxisnahen Vorträgen, Beratungsständen und in Gesprächsrunden geben Fachleute des Handwerks und der Umwelttechnologie wertvolle Tipps.

Einbruch? Nicht bei mir!

Jeder, in dessen Wohnung schon einmal eingebrochen wurde, zählt dieses Ereignis zu den äußerst unangenehmen Erfahrungen. Nicht nur der Verlust von Wertgegenständen, sondern vor allem das Bewusstsein, dass fremde Hände private Dinge berührt haben, wirkt oft noch lange nach. Vorbeugen und Gebäude sichern ist die Mutter aller Diebesabwehr.

Die Tischlerei Mesken ist Mitglied der Initiative für aktiven Einbruchschutz „Nicht bei mir!“.

Bettina Engel-Albustin / fotoagentur ruhr moers

„Einbruchhemmende Fenster und Türen verhindern zum Beispiel das sekundenschnelle Öffnen einer Terrassentür mit einem Schraubendreher. Alarmanlagen bieten einen Zugewinn von Sicherheit und Komfort und tragen dazu bei, die Einbrecher zu schnappen“,  erklärt uns Annette Mesken und zeigt uns die verschiedenen Absicherungsmöglichkeiten.

Es gibt noch viel zu erzählen und zu zeigen von den Produkten aus dem Hause Mesken. Und das werden wir tun. Bald in Living in OWL.

Viele hundert Jahre Erfahrung auf einem Foto: die Belegschaft von Tischlerei Mesken
Viele hundert Jahre Erfahrung auf einem Foto: die Belegschaft von Tischlerei Mesken

 

Gerhard Mesken Tischlerei GmbH
Friedrichsdorfer Straße 54
33335 Gütersloh-Avenwedde
Tel. 05241/9769-0
Fax 05241/9769-26
E-Mail: info@mesken-gt.de
Webseiten:
www.mesken-gt.de
http://energiesparen-gt.de
http://einbruchschutz-mesken.de

Fotos 2, 4 und 5: Krinke Fotografie

Ulla Greweling: Winterhaut adé

Begrüßen Sie den Frühling mit einer strahlend schönen Haut. Die Gütersloher KosmetikParfümerie Ulla Greweling kann da schnell und unkompliziert helfen. Mikrodermabrasion heißt das Zauberwort. Hierbei wird mit kleinen Kristallen die graue Winterhaut schnell und trotzdem super sanft einfach *weggesaugt.*


Im Anschluss können die nachfolgenden Seren, Masken und/oder Cremes von unseren tollen Kosmetikfirmen Maria Galland, Sisley, MBR und Bio Effect wesentlich besser von der Haut aufgenommen werden und sie sieht sofort praller, frischer und stahlender aus. Auch kleine Trockenkeitsfältchen sind einfach verschwunden.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Frühlingstermin.

KosmetikParfümerie
Ulla Greweling

Berliner Straße2
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-20287
E-Mail: ulla@kosmetikparfuemerie.de
Homepage: http://www.kosmetikparfuemerie.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 bis 14.00 Uhr

Foto: Fotolia

Eiche – gar nicht rustikal

tisch-wildeiche-massiv

MBzwo, das Berliner Kind von Möbelwerkstätten Buschsieweke stellt einen Traumtisch vor:  „Grifo“ aus ist aus Asteiche gefertigt und fügt sich sowohl in klassisches als auch in elegantes Ambiente perfekt ein.

Die Maserung ist durchgehend, weil Anstecker und Platte aus einem Teil hergestellt wurden.

Hier können Sie sich Ihren eigenen „Grifo“ konfigurieren.

Foto: MBzwo

 

Am Sonntag gehen wir Möbel gucken

Stuhl mit Hund

Lust auf neue Einrichtung? Dann schauen Sie doch mal bei den MB Möbelwerkstätten Buschsieweke in Verl vorbei.

Am nächsten Sonntag, den 20. März 2016,  haben Sie die Möglichkeit, sich von der Vielfalt an Tischen, Stühlen, Wohnwänden und Accessoires begeistern zu lassen. Besuchen Sie den Möbelschautag* von 14 bis 18 Uhr.

Möbelwerkstätten Buschsieweke GmbH
Industriestraße 1
33415 Verl
Telefon: 05246-82488
E-Mail: info@mb-moebel.de
Webseite: http://www.mb-moebel.de

*Da es Sonntag ist, gibt es keine Beratung und keinen Verkauf, aber jede Menge Inspiration.

Foto: MBzwo

Einer, der noch repariert

Er kennt sie alle. Ihr Innenleben, ihre Funktion, ihre Mucken. Die Rede ist von Haushaltsgeräten aller Art, wie Waschmaschinen, Trockner, Herde, Geschirrspül-maschinen oder Kühlschränke. Und die Rede ist von Daniel Ludwig, seines Zeichens Elektromechanikermeister.

Daniel Ludwig holt eine 16 Jahre alte Geschirrspülmaschine zurück ins Leben
Daniel Ludwig holt eine 16 Jahre alte Geschirrspülmaschine zurück ins Leben

 

Daniel Ludwig ist gegen das heute oft übliche Wegwerfen defekter Geräte. Meistens schenkt er ihnen durch seine Reparatur noch einige schöne Jahre.

Am besten merken Sie sich diese Telefonnummer für alle Fälle: 016951 5400705. 

 

Frühlingsfrische Füße

Der Frühling naht. Was im Winter noch in Stiefeln und dicken Schuhen versteckt werden konnte, offenbart sich spätestens, sobald die Sandalen aus dem Schrank geholt werden. Schöne Füße sind ein Muss für die Sommermonate.

Tatjana Missal hat sich in Sachen Fußpflege weitergebildet und bietet diesen Service nun im Steinhagener Kosmetikstudio Ladywe  an. „Aber natürlich nicht nur im Sommer, sondern ganzjährig. Denn gepflegte Füße haben immer Saison„, lacht Tatjana Missal und zeigt uns den geschmackvoll ausgestatteten Raum.

fußpflege

 

Hier werden die Füße auf Vordermann gebracht. Und das heißt nicht nur das Entfernen überflüssiger Hornhaut und Nägel schneiden, sondern Ihre Füße können in einen absoluten Hingucker verwandelt werden. Shellac, Nail Art oder French Pedicure sind ebenso möglich wie ganz normales Lackieren.

Und eine entspannende Fußmassage ist immer inklusive.

Tatjana MissalLadywe Kosmetikstudio
Tatjana Missal
Am Markt 1
33803 Steinhagen
Telefon: 05204-8769482
Mobil: 0172-5239648
Facebook: https://www.facebook.com/ladywekosmetik

Foto 1: fotolia

Angelika Dreismann: Geheime Erfolgstools für Führungskräfte!

Sie sind Führungskraft. Sie stehen als Funktionsträger und Persönlichkeit im Focus des Geschehens und der Verantwortung.

Die Anforderungen an Sie sind vielschichtig und herausfordernd.

Durchsetzungsvermögen einerseits, Einfühlungsvermögen andererseits, eine hohe Sozial-und Konfliktkompetenz sind neben Ihren herausragenden fachlichen Qualifikationen unerlässlich für Ihren und damit den unternehmerischen Erfolg.

Sie wissen, wie wichtig es ist, überzeugen und motivieren zu können, souverän und authentisch zu sein.

Nutzen Sie das Psychologische Management Training, um Ihren vielseitigen Aufgabenstellungen gerecht zu werden, um kompetentes Feedback einzuholen, Ihre Leistungsfähigkeit, Motivation und Ihre Gesundheit trotz Dauerbelastung zu erhalten oder zu steigern.

Angelika Dreismann
Angelika Dreismann

Nutzen Sie das Psychologische Management Training von Potenzial Leben zur Reflektion Ihrer beruflichen wie privaten Lebenssituation und Ihrer Ziele.

Jedes Training, jedes Coaching erfolgt individuell entsprechend Ihrer Bedürfnisse.

Im Psychologischen Management Training finden Themen Berücksichtigung wie:

  • Der Manager als Führungspersönlichkeit
  • Führungspsychologie
  • Werte als Führungsqualität
  • Konfliktmanagement
  • Mediation als Erfolgstool in der Führungsetage
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung. Oder, was Sie schon immer über sich wissen wollten.
  • Die besten Kommunikationstools für Führungskräfte. Ab heute versteht Sie jeder!
  • Selbst- und Fremdmotivation. Lernen Sie vom Spitzensport.
  • Lebensmanagement und Burnout Prävention. So erhalten Sie Ihre Leistungskraft.

Nehmen Sie Kontakt auf mit Potenzial Leben, Angelika Dreismann, Business Coach, Psychologin, Mediatorin, MA.

Sie erreichen uns unter : mail@potenzial-leben.eu. oder telefonisch unter: 05242.48887 und 0173.7335390.

Logo Potential Leben.ai

 

Potenzial Leben
Angelika Dreismann
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-4 88 87
Mobil: 0173-733 53 90
E-Mail: mail@potenzial-leben.eu
http://www.potenzial-leben.eu

Angelika Dreismann: Ist Misstrauen weiblich?

Es könnte alles so schön sein. Der Kaffee duftet, das Ambiente stimmt, und Ihre beste Freundin hat endlich mal wieder Zeit für Sie. Grund genug zur Freude. Schließlich gibt es viel auszutauschen. Viele Themen, die verbinden.

Wäre da nicht dieses Stechen in Ihrer Brust, dieses Grummeln in der Magengegend, das sich regelmäßig einstellt, sobald es um den Job geht.

Seit einem Jahr ist Ihre Freundin Bea nun schon im selben Unternehmen tätig wie Sie.

Seit der Studienzeit sind Sie unzertrennlich. Sie waren ein tolles Team, büffelten gemeinsam für BWL, Marketing und Recht, kaum eine Party, auf der Sie nicht gemeinsam rockten. Dann das 6-monatige Abenteuer USA, das Sie sich gemeinsam erkämpften. Die Jobs, die Sie sich teilten…. Und als Martin Ihnen und wenig später Sven Bea nach dem Studium einen Antrag machten, hätte es fast eine Doppelhochzeit gegeben….1 Jahr später.

Doch seit Sie beide im selben Unternehmen tätig sind, hat sich vieles verändert zwischen Ihnen. Dabei hatten Sie Bea doch unbedingt in Ihrem Team haben wollen. Mit allem Nachdruck haben Sie dafür gekämpft.

War es nicht schon immer Ihr Traum gewesen, gemeinsam die Karriereleiter zu erklimmen? Nächtelang hatten Sie sich ausgemalt, wie großartig das sein würde. Doch jetzt, wo es soweit ist, fühlt es sich so anders an. Sie spüren ihn sehr deutlich, diesen Stachel.

Ihre Kommunikation ist deutlich kühler geworden. Ihr gemeinsames Lachen seltener,  gequälter. Zu Fortbildungen melden Sie sich immer öfter getrennt an oder verschweigen es einander. Sie beginnen zu taktieren wie zwei sich belauernde Katzen. Mit Informationen wird gegeizt.

Auch nach Feierabend sehen Sie sich immer seltener. Immer wieder kommt etwas dazwischen.

Welch fataler Fehler! Beruflich wie privat!

Warum machen es sich noch immer so viele Frauen gegenseitig schwer? Wie viele Jahre wollen Frauen noch vergeuden, bis sie die enorme Kraft des Miteinanders erkennen und nutzen?

  • Bündeln Sie Ihre Kräfte!
  • Reduzieren Sie Konkurrenzdenken auf ein gesundes Maß!
  • Nutzen Sie Ihre Power, Ihr Know- How, Ihre Unterschiedlichkeit zur gemeinsamen Realisierung wichtiger Ziele!
  • Nehmen Sie Kontakt auf mit Potenzial Leben, Angelika Dreismann, Psychologin, Business Coach, Mediatorin, MA und nutzen auch Sie die Erfolgstrainings für weibliche Fach- und Führungskräfte für Ihren nachhaltigen Erfolg!

Erfahren Sie wertvolles Insiderwissen, das an keiner Uni gelehrt wird! Lernen Sie Ihr volles Potenzial auszuschöpfen und durch die Bildung von wertvollen Synergien Ihre Visionen zu realisieren.

Potenzial Leben führt Sie sicher und nachhaltig zum Erfolg!

Starten Sie durch!

Sie erreichen uns unter: mail@potenzial-leben.eu oder telefonisch unter: 05242.48887 und 0173.7335390.

Logo Potential Leben.ai

 

Potenzial Leben
Angelika Dreismann
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-4 88 87
Mobil: 0173-733 53 90
E-Mail: mail@potenzial-leben.eu
http://www.potenzial-leben.eu

 

Foto: fotolia

Leidenschaft aus Holz

Modernes, zum Teil sogar avantgardistisches Design? Hergestellt in Ostwestfalen-Lippe?   Wenn Sie denken, dies sei ein Widerspruch in sich, dann befinden Sie sich auf dem Holzweg.

Vega11080-1024x683

Holz ist das Stichwort. In den Möbelwerkstätten Buschsieweke in Verl-Sürenheide vereinen sich über 40 Jahre Erfahrung im Tischlerhandwerk mit dem Händchen für junges und dennoch zeitloses Design.

Bearbeitung Couchtisch

Natürlich ist auch hier der Schrank aus rustikaler heimischer Eiche erhältlich, aber der Trend, so Tischlermeister Michael Buschsieweke, gehe bereits seit einiger Zeit weg von der Schrankwand hin zu stilvoll aufeinander abgestimmten Einzelteilen, wie Regalen oder Sideboards.

Und seit die Küche immer mehr in den Mittelpunkt des Hauses rückt und in den Wohn- und Essbereich integriert wird, wird besonderer Wert auf besondere Tische gelegt. Davon gibt es eine große Auswahl in dem rund 600 qm großen Showroom in Verl. Massive Tischplatten kombiniert mit modernen Materialien wie Glas, Stahl oder Beton neben robusten Landhaustischen oder filigranen Esstischen mit extravagant geformten Details stehen hier beieinander und dienen als Inspiration für das geplante neue Esszimmer.

Foto: Me Chuthai
Foto: Me Chuthai

Und zu einem Esszimmer gehören natürlich passende Stühle. Auch hier wird in den Möbelwerkstätten Buschsieweke eine beeindruckende Auswahl angeboten. Zum Teil aus eigener Herstellung ist hier sowohl der klassische Holzstuhl als auch der trendige lederbezogene Sessel erhältlich. Stühle der Marke La Vida und exklusiv designte Sitzmöbel von Guido Franzke vervollständigen des Programm.

Franzke Stuhl

Die in Maßarbeit hergestellten Möbel sind Ausdruck von Handwerkskunst, ergänzt durch modernste Fertigungstechnologien und beste Rohstoffe.

Das Unternehmen wird heute von den Tischlermeistern Michael und Uwe Buschsieweke geführt. Und mit dem angehenden Meister André Buschsieweke ist die dritte Generation am Start.

3 Generationen

 

Tochter Karina Buschsieweke und ihr Partner Johann Ehlhardt sind gerade mit Erfolg dabei, ostwestfälisches Möbelhandwerk in unsere Hauptstadt zu bringen. MBzwo heißt die junge Dependance am Engeldamm 64 in Berlin-Mitte. Im 130 Quadratmeter großen Showroom können Esstische, Schreibtische und hochwertige Tischplatten besichtigt und in vielen konfigurierbaren Varianten bestellt werden. Vor Ort und im Internet.

Berlin Fahrrad

Mit MBzwo gehen wir über den Onlinehandel neue Wege, die an die Kaufgewohnheiten der heutigen Konsumenten angepasst sind„, so Karina Buschsieweke. „Dennoch beraten wir unsere Kunden persönlich und bieten als Hersteller einen einmaligen Service an. Über die Maße bis hin zu Details wie den Astanteil in der Tischplatte entwickeln wir alles gemeinsam mit den späteren Besitzern, wie vielleicht früher beim Schreiner um die Ecke. Dieses Erlebnis möchten wir in die neue Zeit retten und auch online vermitteln. Dabei ist der Online Shop nur ein Baustein, mit den allermeisten Kunden sprechen wir vor der Bestellung persönlich. So gelingt es uns, mit MBzwo die traditionellen Werte den Kunden von heute zugänglich zu machen.

Wir finden, hier tritt bodenständiges ostwestfälisches Handwerk die perfekte Zeitreise in die Zukunft an. 

Möbelwerkstätten Buschsieweke GmbH                 MBzwo
Industriestraße 1                                                                        Engeldamm 64
33415 Verl-Sürenheide                                                             10179 Berlin
Telefon: 05246-4233                                                                 E-Mail: info@mb-zwo.de
E-Mail: info@mb-moebel.de                                                   Webseite: http://www.mb-zwo.de
Webseite: http://www.mb-moebel.de

Öffnungszeiten Verl:
Mo – Fr. 7.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr
Sa. 9.00 bis 12.30 Uhr
oder nach Terminabsprache

Fotos: MB

Angelika Dreismann: Heute würde ich anders handeln

Neulich war es wieder soweit…..mir platzte der Kragen.

Gefühlte tausend Mal hatte ich meine Mitarbeiter aufgefordert, sich so zu organisieren, dass ein reibungsloser, erfolgreicher Ablauf gewährleistet ist. „Warum bekommen sie es einfach nicht hin?“, fragte ich mich mittlerweile deutlich genervter. Meine Mitarbeiter waren, so dachte ich, gut ausgewählt, hatten zum Teil erstklassige Referenzen, ihre fachliche Kompetenz stand außer Frage und doch war es, als ob schaufelweise Sand im Getriebe wäre.

Natürlich hatte ich mitbekommen, dass es immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen den Mitarbeitern kam. Auch die krankheitsbedingten Ausfälle hatten zugenommen, und das letzte Betriebsfest war deutlich schlechter besucht als in den Vorjahren. Das war selbst mir nicht verborgen geblieben, trotz vieler Termine, Umstrukturierungsprozesse, Dienstreisen, den vielschichtigen täglichen Herausforderungen im Unternehmen.

Ich brauchte Entlastung, und zwar sofort. Ich wollte sie nicht mehr, die Machtspiele und Intrigen im eigenen Mitarbeiterteam. Wollte keine Ausgrenzung, keine üble Nachrede, kein Mobbing mehr. Zu lange hatte ich weggeschaut, zu lange an der Illusion festgehalten, dass alles in Ordnung sei und mein Team nicht schlechter performen würde als all die anderen Teams, die ich kannte.

Natürlich, ich hatte nicht vergessen, wie wenige Tage zuvor tränenüberströmt eine junge Mitarbeiterin das Team verlassen hatte.

Katrin war eine junge Masterabsolventin, frisch von der Uni. Sie schien so motiviert, so gut organisiert, sympathisch und aufgeschlossen mit tollen Qualifikationen. Eine intelligente junge Frau mit Karrierepotenzial, dachte ich beim Einstellungsgespräch. Aber dann kam sie einfach nicht klar, mit ihren Kollegen, mit der Arbeitsflut, mit dem Druck. Ich gebe zu, mir war nicht verborgen geblieben, dass es einige Mitarbeiter im Team gab, die es der jungen Kollegin nicht gerade leicht machten, im Unternehmen Fuß zu fassen. Vielleicht war sie zu intelligent, zu ambitioniert, vielleicht auch zu attraktiv, zu jung…Scheinbar nahmen einige ihrer Kollegen und Kolleginnen sie als Konkurrenz wahr.

Ich hatte weggeschaut, mir vorgemacht, dass es wohl keine gute Entscheidung war, Katrin einzustellen. Vielleicht war sie doch nicht so teamkompatibel, wie ich dachte.

Aber das war falsch. Das wurde mir schnell klar.

Heute bedauere ich sehr, sie als herausragende Mitarbeiterin mit viel Potenzial verloren zu haben.

Katrin hat heute eine großartige Position in einem unserer Konkurrenzunternehmen. Die haben ihr Potenzial besser zu schätzen gewusst. Sie hat es verdient.

Ich hätte die junge Mitarbeiterin schützen müssen. Hätte sie beiseite nehmen und informieren müssen, wie sie sich hätte behaupten können. Ich hätte sie warnen müssen vor den Fallstricken eines solchen Systems.

Aber ich hatte in Anbetracht der Arbeitsflut und des Erfolgsdrucks keine Zeit, keine Nerven, keine Geduld, um mich auch noch um solche Anliegen zu kümmern.

Ich wollte Entlastung durch meine Mitarbeiter, keine zusätzliche Belastung!

Schließlich ist das ja kein Freizeittreff hier. Der Anspruch des Unternehmens ist hoch. Die Zahlen müssen passen. Das geht nur, wenn alle Zahnräder perfekt ineinandergreifen, wenn jeder auf seinem Platz performt, wenn jeder für sich eigenverantwortlich arbeitet und doch klar ist, dass die großen Ziele nur im Miteinander, im Team zu erreichen sind.

Wenn auch Sie das Gefühl haben, dass sich die Kräfte Ihrer Mitarbeiter eher gegeneinander als auf ein Miteinander richten, wird es Zeit zu handeln.

Lassen Sie Konflikte nicht zu lange unter der Oberfläche gären!

Vertrauen auch Sie auf die langjährige Trainerkompetenz von Potenzial Leben zur nachhaltig erfolgreichen Potenzialentwicklung Ihrer Teams.

Geben Sie den oft jahrelang gärenden Konflikten zwischen einzelnen Teammitgliedern ab sofort keine Chance mehr. Nutzen Sie die Möglichkeit der Mediation, um unterschwellige Brandherde zu löschen, Missverständnisse, subtile oder offene Konflikte zwischen zerstrittenen Parteien aufarbeiten und zu einer guten Lösung für alle Parteien führen zu lassen.

Nutzen Sie diesen entscheidenden Schritt zur nachhaltig erfolgreichen Teamentwicklung, um künftig ein verlässlich entlastendes Erfolgsteam an Ihrer Seite zu haben!

Gern begleiten wir Sie und Ihre Mitarbeiter auf diesem Weg!

Nehmen Sie Kontakt auf mit Potenzial Leben, Angelika Dreismann, Psychologin, Business Coach, Teamentwicklerin und Mediatorin, MA.

Sie erreichen uns unter: mail@potenzial-leben.eu oder telefonisch unter: 05242.48887 und 0173.7335390.

 

Logo Potential Leben.ai

 

Potenzial Leben
Angelika Dreismann
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-4 88 87
Mobil: 0173-733 53 90
E-Mail: mail@potenzial-leben.eu
http://www.potenzial-leben.eu

Foto: fotolia

Angelika Dreismann: Rocken Sie die Bühne!

Kennen Sie das auch? Eben war noch alles schön und entspannt, und wenige Momente später ist alles in Aufruhr in Ihnen. Ihr Herz klopft bis zum Hals, Sie haben feuchte Hände, Ihnen ist auf einmal ganz mulmig. Sie verspüren einen leichten Schwindel, Ihre Knie zittern, Ihr Mund ist trocken wie nach einem langen Marsch durch die Sahara.

Was ist passiert?

Eigentlich nichts Schlimmes.  Ihr Chef rief Sie soeben in sein Büro und teilte Ihnen mit, dass Sie in wenigen Stunden für Ihren erkrankten Kollegen einspringen und eine wichtige Präsentation halten müssen. Zahlreiche wichtige Kunden und die gesamte Chefetage werden anwesend sein. Auch die Personalleiterin wird es sich nicht nehmen lassen, bei diesem Termin dabei zu sein. Sie ist bereit, Sie zu fördern, wenn Sie sich bewähren. Das ist Ihre Chance, die Karriereleiter hinaufzuklettern, die nächste Stufe zu erklimmen.

Alles in Ihnen tobt. Die Gedanken überschlagen sich, drohen Ihnen den Atem zu rauben. Chaos der Gefühle,  Ihre inneren Kräfte ringen. In einem Moment fühlen Sie sich stark, im nächsten Augenblick würden Sie sich am liebsten krankmelden. Die Wintergrippe grassiert. Es könnte auch Sie erwischt haben, ganz plötzlich, ohne Vorankündigung. Das gibt es. Ein schlagartiger Fieberschub vielleicht. Sie spüren, wie Sie von Moment zu Moment schlapper werden. Die Farbe weicht aus Ihrem Gesicht. Gott sei Dank haben Sie ihre homöopathischen Kreislauftropfen dabei.

Aber da ist auch die andere Stimme in Ihnen, die sagt: “Das musst Du schaffen. Diese Chance darfst Du Dir nicht entgehen lassen. Jetzt ist der Moment,  endlich zu beweisen, was in Dir steckt. Endlich wird man Dich wahrnehmen als das was Du bist. Kompetent, erfahren, innovativ, kreativ.  Eine Säule des Unternehmens, hoch motiviert mit Power und Visionen.“ Sie wissen, Sie können es schaffen. Sie wissen, Sie haben es drauf. So viele Kollegen haben Sie in den letzten Jahren an sich vorbeiziehen sehen. Kollegen, die es weit weniger verdient hatten entdeckt, gefördert und gefordert zu werden.

Sie hätten also allen Grund, sich zu freuen!  Allein schon, dass Ihr Chef zu Ihnen mit diesem Anliegen gekommen ist, .dass er es Ihnen zutraut, eine so wichtige Aufgabe überzeugend zu bewältigen, sollte Sie ehren.

Wenn da nur nicht dieses pulsierende Gefühl in den Schläfen wäre, wenn Sie nicht das Gefühl hätten, dass Ihnen eine eiserne Hand den Hals zuschnürt,  und nicht der Impuls in Ihnen wäre, einfach alles stehen und liegen zu lassen und die Beine in die Hand zu nehmen.

Wenn es Ihnen so oder so ähnlich ergeht, Sie dieses Gefühschaos kennen, hat Sie das Lampenfieber fest im Griff.

Lassen Sie es nicht zu, dass  das Lampenfieber Oberhand gewinnt! Lassen Sie nicht zu, dass es Sie ausbremst, blockiert, das das Lampenfieber Sie daran hindert, Ihre Möglichkeiten und Potenziale voll auszuleben.

Sicher, vielen Menschen geht es so wie Ihnen. Viele Menschen scheuen größere wie auch kleinere Auftritte. Es ist für Sie fast unerträglich, die vielen Augenpaare auf sich gerichtet zu sehen. Es könnte so viel schief gehen, Sie könnten einen Blackout haben, sich verhaspeln, ins Stottern geraten oder die Technik könnte ausfallen und Sie müssten Ihren Vortrag improvisieren, überbrücken. Was für ein Horrorszenario! Vielleicht finden Sie ja auch nicht die richtigen Worte, erreichen Ihre Zuhörer nicht. Vielleicht wartet der ein oder andere Kollege oder Vorgesetzte ja auch nur darauf, dass Sie versagen. Waren Sie ihm nicht schon immer ein Dorn im Auge?

Und im Übrigen haben Sie es ja auch schon als Kind im Klavierunterricht gehasst, wenn Sie Ihr Können auf den jährlichen Musikschulkonzerten präsentieren sollten. Immer waren die anderen besser als Sie. Vielleicht sollten Sie es auch heute lassen und sich weiterhin im bekannt sicheren Hintergrund aufhalten.

Seien Sie mutig! Stellen Sie sich Ihren Ängsten! Lassen Sie sich nicht von diesen oder ähnlichen Gedanken ausbremsen.

Holen Sie sich frühzeitig Unterstützung!

Viele erfolgreiche Menschen bauen auf die professionelle Begleitung durch einen erfahrenen Kommunikations- und Auftrittscoach.

Als Schauspielerin, Sängerin mit langjähriger Bühnenerfahrung, Erfolgs- und Businesscoach und als Psychologin begleite ich Sie sicher zum Erfolg!

Rocken Sie die Bühne!

Genießen Sie Ihre kleinen und großen Auftritte!

Verabschieden Sie sich von blockierendem Lampenfieber! Nutzen Sie Ihre Adrenalinausschüttung als zusätzlichen Motor für Ihren mitreißenden Erfolg!

Ich zeige Ihnen die Tricks der erfolgreichen Bühnenprofis!

Ihre Zuhörer werden Ihrem Charme erliegen!

Gebannt wird Ihr Auditorium an Ihren Lippen hängen. Werden Sie zum Botschafter Ihrer Anliegen, zum Motivator und zum charismatischen Performer. Genießen Sie jeden Moment!

Zeigen Sie, was Sie drauf haben. So schnell wird keiner mehr an Ihnen vorbeiziehen!

Haben Sie Spaß und freuen Sie sich auf großartige, einzigartige Momente.

Warten Sie nicht, bis der Chef Sie mit einer solchen Chance überrascht .Handeln Sie jetzt! Bereiten Sie sich vor!

Nutzen Sie meine Kompetenzen für Ihren Erfolg!

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Wunschtermin unter: Potenzial Leben, Angelika Dreismann, Auftritts- und Business Coach, Schauspielerin, Sängerin und Leiterin der Akademie für Redner und Bühnenperformer.

Schreiben Sie uns eine Mail unter: mail@potenzial-leben.eu oder nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf. Sie erreichen uns unter: 05242.48887 oder auch mobil unter: 0173.7335390.

Logo Potential Leben.ai

 

Potenzial Leben
Angelika Dreismann
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-4 88 87
Mobil: 0173-733 53 90
E-Mail: mail@potenzial-leben.eu
http://www.potenzial-leben.eu

 

Foto: fotolia

Heimtex 2016 – auch Ostwestfalen ist vertreten

Heute endet in Frankfurt die Heimtextil 2016. Sie gilt als die bedeutendste Fachmesse im Heimtextilbereich. Hersteller und Händler aus aller Herren Länder stellen hier ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Als Heimtextilien bezeichnet man zum Beispiel Gardinen, Bettwäsche, Frottierwaren, Küchentücher und Möbelbezugsstoffe. Auch Firmen aus Ostwestfalen-Lippe waren vor Ort.

Collage Heimtex 2016

Die Firmen WTG aus Salzkotten und JAB Anstoetz aus Bielefeld zeigten Wohntrends, mal frühlingshaft bunt und dann wieder mit kühlen Nichtfarben. Auf bunt setzt auch der Rietberger Textil- und Schuhimport Vinnemeier.

Aus Bünde kommen hochwertige Wohn- und Polsterstoffe der Firma Textum. Die Firma Kracht aus Lemgo ist spezialisiert auf Küchentücher aus Leinen, Halbleinen und Baumwolle.

Teppiche nach Maß und zum Verlieben in modernen Designs und Farben fanden wir am Stand der Gütersloher Firma ARndT European Rug Art.

Dürkopp-Adler, eines der ältesten Bielefelder Unternehmen, war mit seinen Industrienähmaschinen vor Ort.

Weitere interessante Informationen über die Heimtextil 2015 können Sie diesem Blog entnehmen.