Brot und Rosen für die Frauen dieser Welt

rezep memisevic Living in OWL

Heute ist der 8. März. Internationaler Tag der Frau. Ein Tag der Solidarität im Kampf um bessere Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen, der schon eine über hundertjährige Tradition hat.

„Brot und Rosen“ lautete im Jahre 1912 die Parole von mehr als 20.000 Textilarbeiterinnen in Massachusetts, die  gegen Hungerlöhne und Kinderarbeit streikten. Das dazugehörige Gedicht von James Oppenheim wurde zu einem zentralen Element der Gewerkschafts- und Frauenbewegung.

Seit damals wurde zwar viel erreicht, aber auch im 21. Jahrhundert leiden noch unzählige Frauen und Mädchen unter Diskriminierung, Gewalt und Abhängigkeit.

Ihnen überreiche ich – von Frau zu Frau – Brot, Rosen und Gedanken der Verbundenheit.

Das Bild hat übrigens der Bad Salzufler Maler Redzep Memisevic gemalt. Es strahlt die Eleganz der Kraft aus, zu der Frauen in der Lage sind, und passt gut zu diesem Tag.

Mehr über diesen Künstler können Sie in diesem Artikel lesen.

 

Wenn der Postmann zweimal klingelt, …

… dann hat es ihm sicherlich der edle Briefkasten der Briefkasten-Manufaktur angetan.

Briefkasten Living in OWL

Klare Linien und schnörkelloses Design zeichnen die Briefkästen der Briefkasten Manufaktur aus. Modern aus erstklassigem gebürstetem Edelstahl als Standbriefkasten, Stele oder als klassischer Postkasten. Die Briefkasten Manufaktur baut Briefkästen seit 2003. Mit dem Kauf eines Designer Briefkastens entscheiden Sie sich für ein exklusives Produkt „Made in Germany“ mit höchsten Qualitätsansprüchen. Alle Produkte der Briefkasten Manufaktur haben eine hohe Wertigkeit, zuverlässige Funktionalität und eine eigene Identität.

Die Briefkasten Manufaktur ist ein Hersteller aus der Region, nämlich aus Bad Salzuflen.

Zu kaufen bei KwiK Designmöbel GmbH.

KwiK Designmöbel GmbH
Bahnhofstraße 27
32657 Lemgo
Telefon: 05261-2879682
Fax: 05261-2879683
E-Mail: info@kwik-designmoebel.de
Webseite: http://www.kwik-designmoebel.de

YOUMA – Moderne Eleganz um den Tisch herum

 

youma-kwik

Die dunkle Jahreszeit lädt ein zu Abenden mit gutem Essen bei Rotwein oder Grog. Den richtigen Stuhl dazu gibt es bei KwiK Designmöbel in Lemgo. Modern, elegant, formschön und dabei äußerst bequem.

YOUMA ist in 3 markanten Gestellvarianten erhältlich: mit einem graphisch anmutenden Stahldrahtgestell oder klassisch als 4-Fuss-Variante.

• Polsterstuhl mit Armlehne
• Massives Holzgestell mit Gestellaussteifung aus Edelstahl
• Sitz, Rücken und Seitenteile gepolstert und bezogen
• Loses Schaumkissen mit Klettband fixiert

Sie mögen diesen modernen Einrichtungsstil? Dann schauen Sie doch mal auf die Webseite von KWIK  oder fahren nach Lemgo in den großen Showroom. Inspiration garantiert.

KwiK Designmöbel GmbH
Bahnhofstraße 27
32657 Lemgo
Telefon: 05261-2879682
Fax: 05261-2879683
E-Mail: info@kwik-designmoebel.de
Webseite: http://www.kwik-designmoebel.de

Foto: Kwik

Der Weg zum Wohlfühl-Körper …

… führt zum SHÉE Body Point nach Bad Salzuflen.

shee-bodypoint

Sport, Fitness, Wellness, Gesundheit, Ernährung und Beauty – SHÈE Body Point bietet ein ganzheitliches Konzept speziell für Frauen. Somit gilt die Ausrede nicht länger, für Sport, Ernährungsberatung und Anti-Aging einfach nicht genug Zeit zu haben.

„Mit meinem Programm möchte ich gezielt Frauen die Gelegenheit geben, einen Raum für sich zu finden, in dem sie begleitet durch kompetente und persönliche Beratung ihre Figur ‚angreifen‘ und ihre ganz individuelle Wunsch-Form finden“, betont Birgit Wahl, Gründerin und Inhaberin von SHÉE Body Point.

Wer dreimal in der Woche das 30-minütige Programm absolviert, spürt schon nach kurzer Zeit positive und sichtbare Effekte. Probieren Sie es aus.

SHÉE BODY POINT
Frauenfitnesslounge
Hoffmannstraße 13
32105 Bad Salzuflen
Telefon +49 5222 3637663
E-Mail: info@sheebodypoint.de
Webseite: http://www.sheebodypoint.de

Sportswear für Sie und Ihn

Freistil auf der my way

freistil

Illustre Marken wie Liebeskind, Cinque, Baldessarini und viele mehr bietet André Matyschik in seinem Modegeschäft Freistil in Bad Salzuflen an. Und für diejenigen, deren Weg in der nächsten Zeit nicht in das Staatsbad führt, stellt er seine erfrischende Mode auf der my way vor. Besuchen Sie Stand 226.

Die my way  Messe für Lifestyle & Genuss findet in diesem Jahr vom 9. bis 11. September statt. Wie immer im Gerry Weber Event Center.

FREISTIL
AM SCHLIEPSTEINER TOR 6
32105 BAD SALZUFLEN
TEL.: (05222) 2397278
INFO@FREISTILFASHION.DE
WWW.FREISTILFASHION.DE

Mode ist Lebensqualität …

… und Lebensfreude. Welche Frau kennt nicht das Glücksgefühl, eine volle Tüte guten Geschmacks nach Hause tragen zu dürfen?

caprice

Caprice-Mode im Herzen Bad Salzuflens hat ein ganzes Geschäft davon. Große Marken, aber auch kleine Luxuslabels ergeben einen wahrlich anziehenden Mix. Lassen Sie sich von der neuen Herbstmode verzaubern.

Mechthild Richter
Caprice Mode
Am Schliepsteiner Tor 5
32105 Bad Salzuflen
Telefon: +49 (0) 5222 / 1471
E-Mail: info@capricemode.de
Webseite: http://www.capricemode.de

 

Foto: Caprice-Mode

Schützendes Dach und Werbefläche zugleich

Expo-Friends in Bad Salzuflen sind die Spezialisten für Event-Zelte aller Art

expo-friends

Faltzelte, Kuppelzelte, Pagodenzelte … für jeden Zweck individuell gestaltbar und in verschiedenen Farben. Dabei leicht zu transportieren und von hochwertiger Qualität. Ein würdiger Rahmen für Events und Promotions aller Art. Erhältlich bei Expo-Friends in Bad  Salzuflen.

Dazu gibt es einen Rundumservice wie zum Beispiel Wartung, Inspektion, Reinigung und Reparaturen. Damit Sie lange Freude an Ihrem Zelt haben.

Und sollten Sie es zwischendurch einmal nicht benötigen, kümmert sich Expo-Friends um eine sachgemäße Einlagerung.

ExpoFriends
Lockhauser Str. 14-16
D-32107 Bad Salzuflen
Telefon: 05222 / 80750-0
Fax: 05222 / 80750-99
e.mail: info@expo-friends.de
Webseite: http://www.expo-friends.de

Wohnen wie Prinz und Prinzessin …

… in einer charmanten Villa der Jahrhundertwende im Herzen Bad Salzuflens. In der Kurvilla Fürstin Pauline vereinigen sich die Pracht der Vergangenheit mit den Errungenschaften der Neuzeit.

villa Pauline

Haartrockner und beleuchteter Kosmetikspiegel im Bad bedeuten schon einmal, dass Frau diese Platz verschwendenden Dinge nicht einzupacken braucht.

An der Kaffee- und Teebar im Zimmer kann man sich den ersten Morgenkaffee mit ins Bett nehmen – unbezahlbar.

Der kostenlose WLAN-Zugang ermöglicht den schnellen Zugang ins Internet, zum Beispiel, um sich einmal die Facebook-Seite der Kurvilla Fürstin Pauline anzusehen.

Kurvilla Fürstin Pauline
Inh. Heinz Dieter Dirker
Moltkestraße 2 + 2a
32105 Bad Salzuflen
Telefon : +49 (5222) 91330
Telefax : +49 (5222) 913343
E-Mail: mail@kurvilla.de
Webseite: http://www.kurvilla.de

Foto: Kurvilla

Ralf Wigand: Krebs – die cleveren Israelis

In Deutschland erkranken nach Angaben des statistischen Bundesamtes jährlich rund 500.000 Menschen neu an Krebs, etwa 222.000 Menschen sterben an den Krankheitsfolgen. Krebs ist damit die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. 51 % aller Männer und 43 % aller Frauen müssen hierzulande damit rechnen, im Laufe ihres Lebens an einem bösartigen Tumor zu erkranken. Pro 100.000 Einwohner ergeben sich somit 273 Krebstote pro Jahr. Die Sterberate in Israel liegt mit 152 Krebstoten pro 100.000 Einwohner deutlich niedriger.

Passover

Living in OWL: Kann man sich diese Differenz erklären?

Ralf Wigand:  Die jüdischen Einwohner Israels lehnen allgemein eine Krebsbehandlung durch Chemotherapie ab. In Israel umfasst eine Krebstherapie eine Entgiftung des Körpers, eine Harmonisierung von Geist und Seele und eine Umstellung auf gesunde Ernährung.

In Deutschland werden zudem diejenigen, die an den Folgen der chemotherapeutischen Behandlung versterben, als Herz-Kreislauf-Tote und nicht als Krebstote in das Sterberegister aufgenommen. Geht man von jährlich 100.000 Bürgern aus, die als Folge von Chemotherapie versterben, liegt die Differenz zu Israels Sterbestatistik weitaus höher.

Living in OWL: Wenn man im Internet die „Erfolge“ der Chemotherapie recherchiert, stellt sich die Frage, warum bei derart desolaten Ergebnissen unsere Gesetzgebung nicht reagiert.

Ralf Wigand: Jeder kann sich im Internet über die „Erfolge“ der Chemotherapie informieren. Mit Suchbegriffen wie „Giftkur ohne Nutzen“ oder „das Geschäft mit der Chemotherapie“ wird man schnell fündig. Unser ehemaliger Gesundheitsminister Horst Seehofer antwortete in einem Interview auf die Frage nach kriminellen Machenschaften der Pharma-Industrie wortwörtlich:

Die Pharma-Industrie ist zu mächtig, wir Politiker sind machtlos“. Das Interview kann man sich unter „Die Politik im Würgegriff der Pharma-Industrie“ im Internet anschauen. Seit dem Contergan-Skandal von 1962 wurde die Pharmaindustrie verpflichtet, eigene Medikamenten-Studien durchzuführen. Als Gegenleistung der Politik dürfen die Pharmafirmen selbst utopische Summen für ihre Medikamente verlangen. Ich denke, mit dieser politischen Regelung hat man den Bock zum Gärtner gemacht. Allein in den Jahren 2009-2012 sind einige führenden Pharma-Unternehmen wegen krimineller Machenschaften, Schmiergeldzahlungen und gefälschter Studien zu insgesamt 11 Milliarden Dollar Strafe verurteilt worden. Aber selbst derart gigantische Strafzahlungen werden aus der „Porto-Kasse“ beglichen.

Living in OWL: Wie hoch liegen die Kosten für die Chemotherapie?

Ralf Wigand: Da die Preise der Chemotherapeutika von der Pharma-Industrie bestimmt werden, dreht sich die Kostenspirale ständig nach oben. Mit einem Chemo-Krebspatienten lassen sich bis zu 200.000 Euro erwirtschaften. Den riesigen Rendite-Kuchen teilen sich die Pharma-Industrie, die vertraglichen Liefer-Apotheken und die Onkologie. Bis zum heutigen Tag gibt es bei Organtumoren und Metastasierung keinerlei seriöse Studien über die angeblich lebensverlängernde Wirkung der Chemotherapie. In einer aktuellen Studie des Fred Hutchinson Krebsforschungszentrum wurde festgestellt, dass durch Chemotherapie die gesunden Körperzellen ein Eiweiß (WNT16B) produzieren, welches Tumorwachstum und Metastasierung fördert.

Alte Chemo-Kombinationen werden mit neuen verglichen. Liegt die statistische Überlebenszeit der neuen Chemo-Kombination drei Wochen über die der alten Kombination, wird die neue Variante unter tosendem Applaus der medizinischen Leitlinien zugelassen. Es sollte uns schon nachdenklich machen, dass laut einer durchgeführten schriftlichen Umfrage 90% aller befragten Ärzte bei sich und der eigenen Familie (ausgenommen lymphatische Leukämie und Hodenkrebs) keine Chemo-Therapie anwenden würden. Zum Glück wachen immer mehr Bürger auf und blicken hinter die Kulissen unseres „Gesundheitssystems“. Alternative Behandlungsverfahren erleben derzeit berechtigterweise eine ungeahnte Konjunktur.

Living in OWL: Welche alternativen Behandlungsverfahren bei Krebs gibt es?

Ralf Wigand: Viele dieser alternativen Möglichkeiten sind bei Living in OWL veröffentlicht worden  („Krebs – Giftkur ohne Nutzen“, „B17 – die Waffe der Natur gegen Krebs, Teil 1 und Teil 2“ und „Cellsymbiosistherapie“). Im naturheilkundlichem Kampf gegen den Krebs rückt neben den bewährten Therapien wie Entgiftung, Ernährungsoptimierung, Vitamin B17, Cellsymbiosistherapie und Mitoenergy eine relativ neue Therapie in den Fokus: die Immuntherapie mit GcMAF. Ein starkes Immunsystem ist die Voraussetzung für eine Krebsheilung. Durch den Wirkstoff GcMAF (steht für Gc Makrophagen aktivierender Faktor) werden spezielle, körpereigene Killerzellen aktiviert, die Krebszellen gezielt eliminieren. Die GcMAF Therapie gilt laut dem renommierten Science-Magazin als der Wissenschafts-Durchbruch 2013. 2015 bekamen die beiden GcMAF-Forscher James P. Allison und Carl H. Jones den international angesehenen Paul Ehrlich und Ludwig Darmstaedter Preis. Allerdings handelt es sich bei dem GcMAF um einen biologischen Wirkstoff. Biologische Substanzen lassen sich nicht patentieren und können somit auch nicht mit Milliarden-Gewinnen veräußert werden. Nachdem die Behandlungserfolge mit dem Mittel GcMAF weltweit für Aufsehen gesorgt haben, wurde es zumindest in Amerika verboten und unterdrückt. Im Mai 2015 sollen in den USA 14 GcMAF-Forscher gestorben oder verschwunden sein. Nachzulesen ist diese Information unter „GcMAF und die 14 toten Ärzte“.

Foto: Florian Freimuth www.FotoFreimuth.deNaturheilpraxis Ralf J. Wigand
Vilsendorfer Straße 4
33739 Bielefeld (Jöllenbeck)
Telefon 05206-4484
http://www.heilpraktiker-wigand-bielefeld.de

Stell Dir vor, Du kaufst ein Auto…

… und jemand mit ganz viel Ahnung steht Dir dabei zur Seite. Er überlegt mit Dir gemeinsam, welches Auto zu Dir und Deinen Bedürfnissen passt, recherchiert, fährt mit Dir zu den Händlern, macht Probefahrten und handelt den besten Preis aus.

passion

 

Und dann nimmt er auch noch den Verkauf des gebrauchten Fahrzeugs in die Hand. Er prüft, ob eine Inzahlungnahme oder ein Privatverkauf sinnvoller wäre. Wenn der Kunde sich für den Privatverkauf entscheidet, nimmt er auch das in die Hand. Schöne Vorstellung! Doch wo gibt es so jemanden?

Der Bielefelder Martin Loth weiß genau, worauf beim Autokauf zu achten ist, war er doch selbst über 10 Jahre lang in einem Autohaus im Premiumsegment. Acht Jahre davon als Gebraucht- und Neuwagenverkäufer. Wir begleiten ihn mit einer Kundin zu einem Renault-Händler. Martin Loth hatte bereits zuvor mit der Dame über ihre Wünsche gesprochen und im Internet einen Twingo ausfindig gemacht, der sowohl in puncto Farbe, Baujahr und gefahrener Kilometer  ihren Ansprüchen gerecht wurde.

Besichtigung

Das gute Stück war schnell gefunden und wurde von Martin Loth und seiner Kundin in Augenschein genommen. Nach einer Probefahrt war klar, dass es sich hier um ein gepflegtes, technisch einwandfreies Fahrzeug handelte und insgesamt um ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Kontrolle

Kann man da denn überhaupt noch handeln?

„In den meisten Fällen schon“, erwidert Martin Loth. Dabei gehe es nicht darum, das Letzte aus dem Verkäufer herauszuholen, sondern um eine zu beiden Seiten hin faire Geschäftsabwicklung. „Aber“, so Martin Loth, „wenn man es nicht anspricht, bekommt man auch nichts.“ Und so erhielt die Kundin zu ihrem schicken Twingo noch einen Satz Winterreifen, ein zusätzliches Jahr Garantie sowie die Zulassung obendrauf.

Welches Klientel findet den Weg zu Ihnen?

„Meine Beratung richtet sich nicht an ein bestimmtes Geschlecht“, erklärt Martin Loth, „aber es ist so, dass Frauen beim Thema Autokauf gern übervorteilt werden. Sie sind in technischen Dingen unsicher und trauen sich oft nicht, den Preis zu verhandeln.“

Welche Dienstleistungen bieten Sie an?

  • Beratung (welches Fahrzeug? Neu oder gebraucht? Was für ein Auto passt zu mir?)
  • Recherche nach dem Wunschfahrzeug
  • Fahrzeugcheck (in Bielefeld und Umgebung)
  • bis zu 3 Probefahrten (in Bielefeld und Umgebung)
  • Ermittlung der Verkaufschancen des Gebrauchtwagens
  • Preisermittlung Gebrauchtwagen
  • Verkauf des Gebrauchtwagens
  • Preis- und Angebotsvergleiche
  • Aushandeln von Preisen und Rabatten
  • Hilfe beim Vertragsabschluss
  • Überprüfung von Leasing- und Finanzierungskonditionen
  • Ermittlung von Versicherungsprämien
  • Betreuung auch nach dem Autokauf

So eine intensive Beratung ist doch sicher teuer, oder?

„Wesentlich preiswerter, als das falsche oder ein fehlerhaftes Auto zu kaufen, und viel weniger als die möglicherweise nicht in Anspruch genommenen Rabatte und Zugaben“, lacht Martin Loth. „Meine Dienstleistung beginnt bei 235 Euro und wird nach Aufwand berechnet.“

Ein Autokauf in Begleitung von Martin Loth ist ein Rundum-Sorglos-Paket, das Sie sich gönnen sollten, wenn Sie lange Freude an Ihrem neuen Auto haben möchten.

Martin Loth
Telefon: 0170-8220080

Ralf Wigand: Giftdeponie Körper

Infusions Foto

Wie entsteht eine Arteriosklerose?

Freie Radikale verursachen Zellmembran-schädigungen an den Innenwänden der Arterien und einen vermehrten Einstrom von Calciumionen in die Zellen. Hierdurch entstehen im Laufe der Jahre Mikroverletzungen an den Arterienwänden, die Arterien verhärten und der Blutfluss wird verringert. Durch Gefäßverengung kommt es zu Durchblutungsstörungen. Organe und Gewebe können nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden und Stoffwechselprodukte nicht mehr ausreichend abtransportiert werden. Die Entgiftung verlangsamt sich, der Stoffwechsel in dem betroffenen Gebiet bricht zusammen und der partielle Zelltod ist die Folge. Das fatale an der Arteriosklerose ist, dass sich die ersten Symptome erst bemerkbar machen, wenn die Gefäße bereits zwischen 70% bis 90% verstopft sind. Es drohen Herzinfarkt, Schlaganfall,   Organschäden und letztendlich Bypass-Operationen. Man sollte wissen, dass durch Operationen nur das Symptom und nicht die wirkliche Ursache behandelt wird.

Manche Operationen sind lebensrettend und notwendig – jedoch sind viele Operationen durch die EDTA-Chelat-Therapie vermeidbar. Meiner Meinung nach sollte die EDTA-Chelat-Therapie nach Bypass Operationen regelmäßig durchgeführt werden, um einen erneuten Verschluss der Bypässe vorzubeugen.

Was ist die Chelat-Therapie?

Die EDTA-Chelat-Therapie ist ein ambulantes Heilverfahren, bei dem die synthetisch hergestellte Aminosäure (Ethylene Diamine Tetra Acetic Acid – kurz EDTA) zusammen mit bestimmten Vitaminen und Mineralien als intravenöse Infusion verabreicht wird. Während die Lösung mit dem Chelatbildner EDTA langsam durch die etwa 200.000 Km Blutgefäße zirkuliert, werden giftige Metallionen und Plaques, die die Durchblutung behindern, gebunden und zusammen mit der EDTA-Lösung über die Nieren ausgeschieden. Die EDTA- Chelat-Therapie entgiftet den Körper von toxischen Metallen aus Atemluft, Trinkwasser (alte Wasserleitungen!), Nahrung, Zigarettenrauch, Kosmetika (z. B. Aluminium in Deos), Amalgamfüllungen, Impfen und vielen anderen Umweltgiften, die wir in unserem Körper aufnehmen und im Falle von fehlenden oder defekten Entgiftungsenzymen (z.B. Cytochrom P450 und Glutathion-S-Transferase) im Organismus ansammeln. Indem die giftigen Schwermetalle gebunden und ausgeschieden werden, reduziert sich der Angriff von aggressiven Sauerstoffverbindungen (freie Radikale) auf die Zellen. Die Adernverkalkung (Arteriosklerose) wird zumindest gebremst, die Elastizität der Arterien verbessert und die Durchblutung optimiert. Vergrößert man den Durchmesser eines Blutgefäßes um 19%, bewirkt dieses eine Verdopplung der Durchblutung (Hagen–Poiseuille´sches-Gesetz).

Ist eine Verbesserung der Durchblutung nachweisbar?

Durch eine Angiographie (eine radiologische Untersuchung, bei der die Blutgefäße mit Kontrastmittel gefüllt und mit Hilfe von Geräten sichtbar gemacht werden) sind die mikroskopisch kleinen Blutgefäße nicht darstellbar. Das ist auch der Grund dafür, dass häufig Patienten trotz einer subjektiven

Verbesserung des Allgemeinzustands keine positiven Befunde bei einer vor allem zu kurzfristigen Kontrolle nachweisen können. Aber auf lange Sicht ist immer eine Verbesserung der großen Gefäße nachweisbar. 

Gibt es außer Durchblutungsstörungen weitere Indikationen für die Chelat-Therapie und gibt es auch Kontraindikationen?

In der Naturheilpraxis hat sich die Chelat-Therapie vor allem bei chronischen Vergiftungen, diabetischen Gefäßerkrankungen, Eisenspeichererkrankungen, Rheuma, Fibromyalgie, chronischem Müdigkeits-Syndrom, degenerativen Augenerkrankungen, Depressionen, Parkinson, Demenz und der Prophylaxe von Krebserkrankungen seit Jahrzehnten bewährt. In einer Studie über 18 Jahre (1959-1976) wiesen zwei amerikanische Wissenschaftler (Dr. Blumer und Dr. Cranton) nach, dass die Krebssterblichkeit bei chelatierten Patienten zehnfach niedriger war.

Wird die Therapie nach den Richtlinien der Chelat-Gesellschaft durchgeführt, gibt es keinerlei Risiken oder nennenswerte Nebenwirkungen. Die zum Teil kursierenden negativen Beurteilungen der Chelat-Therapie beziehen sich auf fehlerhafte Behandlungen in den sechziger Jahren, mit zum Teil massiven Überdosierungen des EDTA- Wirkstoffes.

Kontraindikationen für die Therapie sind schwerste Nieren und Lebererkrankungen, ausgeprägte Herzrhythmusstörungen und Schwangerschaft.

Gibt es Studien über die Wirksamkeit der Chelat-Therapie?

Bisher war ein wesentlicher Kritikpunkt, dass bislang keine randomisierten, kontrollierten Studien vorgelegt wurden. In den Jahren 2003 bis 2010 wurde in den USA auf staatliche Kosten des amerikanischen Gesundheitsministeriums eine 30-Millionen-US-Dollar-Studie durchgeführt. Die randomisierte, placebokontrollierte, klinische Doppelblindstudie gilt als Meilenstein in der Geschichte der Umweltmedizin. Zum ersten Mal in der langen Geschichte der EDTA- Chelat-Therapie wurde die Wirkung durch eine wissenschaftliche Studie von höchstem Niveau belegt. Im Vergleich zur Kontrollgruppe profitierten die chelatierten Patienten, die vor dem Behandlungszeitraum einen Herzinfarkt erlitten hatten, signifikant im Vergleich zur Placebo-Gruppe.

Interessierte Leser können sich den Artikel unter TACT-Chelat-Studie im Internet herunterladen.

 

Foto: Florian Freimuth www.FotoFreimuth.deNaturheilpraxis Ralf J. Wigand
Vilsendorfer Straße 4
33739 Bielefeld (Jöllenbeck)
Telefon 05206-4484
http://www.heilpraktiker-wigand-bielefeld.de

Herz zu verschenken

Herz aus Glas
Herz aus Glas

Bald ist es wieder soweit. Valentinstag. Tag der Liebenden. Tag des Verschenkens von Blumen und/oder Pralinen für die Liebste. Beides indes ist vergänglich. Blumen verwelken. Pralinen zergehen auf der Zunge. Ein Herz aus Glas ist da beständiger (es kann sogar beständiger sein als die Liebesbeziehung selbst).

Gabriele Sewening aus Bad Salzuflen fertigt in liebevoller Handarbeit diese Herzen, verfeinert sie mit Blattgold oder Silber, kombiniert sie mit Süßwasserperlen und heraus kommt ein im wahrsten Sinne des Wortes „einmaliges“ Schmuckstück. Einmalig wie Ihre Liebste!

Gabriele Sewening
Handgefertigte Glasperlen
Stiftweg 55
32108 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-13730
E-Mail: perlen-perle@t-online.de
Homepage: http://www.perlen-perle.de

Schminken ist nicht gleich schminken!

Claudia Herda, Beauty-Fitmacherin aus Herford, weiß das sehr genau. Im vergangenen Jahr hat sie die Ausbildung zum makeupBEAUTIST® erfolgreich absolviert und ist auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Trends, moderner Produkte und raffinierter Make-up-Techniken.

UTENSILIEN

 

Jünger und attraktiver wirken, ohne geschminkt auszusehen, das ist eine Kunst, die Claudia Herda perfekt beherrscht.

collage susanne

 

Eines der kosmischen Gesetze lautet „Wie innen – so außen“. Sie werden spüren, dass das auch umgekehrt gilt: Sich wohl fühlen mit dem Äußeren hebt die Stimmung. Immer!

Lassen Sie sich also von Claudia Herda verwandeln. Einzeln, zusammen mit der besten Freundin oder im Rahmen eines „Mädelsabends“. Schminktipps inklusive.

Foto Claudia HerdaFußpflege und mehr
Claudia Herda

Diebrockerstraße 334
32051 Herford
Telefon: 05221-1789945
Mobil: 0151-15713015
E-Mail: kontakt@beauty-fitmacher.com
Webseite: http://www.beauty-fitmacher.com
und natürlich auf Facebook

Fotos: Claudia Herda

Unguis incarnatus dolet *

* Ein eingewachsener Nagel tut weh.

Microsoft Word - Ablauf Podofix Spange.docx

Hierbei wächst der Nagel in die seitliche Nagelfalz ein bzw. er schiebt sich tief in den Nagelfalz hinein, wodurch schmerzhafte Entzündungen entstehen können. Hier gibt es eine einfache Abhilfe im Rahmen der Fußpflege: „Die Klebespange“.

Im Studio „Fusspflege und mehr … in Herford-Eickum wird auch präventiv behandelt. Nach einer 2 minütigen Trockenphase klebt die Spange fest auf dem Nagel und Sie können duschen, walken, Tennis spielen und sogar High Heels tragen. Für ein Beratungsgespräch steht Ihnen Claudia Herda jederzeit zur Verfügung.

Angehende Fußpflegerinnen können diese Technik in einer 3-4 stündigen Schulung lernen.

Foto Claudia HerdaFußpflege und mehr
Claudia Herda

Diebrockerstraße 334
32051 Herford
Telefon: 05221-1789945
Mobil: 0151-15713015
E-Mail: kontakt@beauty-fitmacher.com
Webseite: http://www.beauty-fitmacher.com
und natürlich auf Facebook

Foto: Claudia Herda

Die Küche ist das Herz des Hauses …

…und sehr oft auch ein Treffpunkt für die ganze Familie. Entsprechend sorgfältig sollte eine neue Küche geplant werden.

ballerina

Eine Küche ist keine Ware von der Stange„, erklärt uns Katrin Laker, Inhaberin von Küchen-Laker. „Erst durch eine perfekte Gesamtgestaltung und individueller Detailplanung wird sie zur Traumküche.“ In ausführlichen Beratungsgesprächen sowohl in den Geschäftsräumen von Küchen-Laker als auch beim Kunden daheim werden alle Punkte geklärt. Was darf es sein? Hochglanz oder Naturholz? Weiß? Schwarz? Bunt? Arbeitsplatte aus Holz oder doch lieber aus Granit? Wohin mit dem Backofen? Reicht der Platz für eine Kochinsel?

Immer eine Idee besser“ hat sich der im Norden Bielefelds gelegene Familienbetrieb auf die Fahnen geschrieben. Und das Wort „Laufkundschaft“ darf hier ruhig wörtlich genommen werden. Die idyllische Lage nahe des Obersees lockt viele Jogger an, die sich – sozusagen im Vorbeilaufen – über eine neue Küche informieren können.

Katrin und Nick Laker
Katrin und Nick Laker

Das Thema Küche liegt den Lakers im Blut. Der Vater von Katrin Laker gründete das Studio vor rund 40 Jahren, Katrin Laker selbst bringt mittlerweile  27 Jahre Erfahrung mit, und mit Neffen Nick Laker wird gerade die 3. Generation ausgebildet. Da fühlt sich der Weg zur neuen Küche doch gleich viel entspannter an.

Wir arbeiten eng mit der Rödinghausener Firma Ballerina zusammen, eine Partnerschaft, die in den vielen Jahren Zusammenarbeit gewachsen ist.  Ballerina-Küchen stehen für Qualität made in Germany.  Durch unsere Mitgliedschaft im GK-Einkaufsverband haben wir aber Zugriff auf sehr viele Marken„. So bleiben keine Wünsche offen. Übrigens auch nicht bei den Geräten. Hier wird mit Neff auf Qualität gesetzt.

spüle

 

Ist die Küche dann ausgesucht, wird anhand des Grundrisses ein detaillierter Plan in 3D-Optik erstellt.

Bei uns sind – im Gegensatz zu großen Möbelhäusern – auch nachträglich noch Änderungen in der Planung möglich.„, so Katrin Laker. „Das ist der Vorteil unserer individuellen Betreuung. Auch Sonderwünsche oder verwinkelte Räume stellen kein Problem dar, sondern eher eine Herausforderung, die wir mit viel Freude an der Sache angehen.

 

Perspektive

 

Der Kunde muss sich dann so langsam von seiner alten Küche verabschieden. Falls gewünscht, kümmert sich Küchen Laker auch um Ausbau und Entsorgung. Müssen Wand- und Bodenbeläge erneuert werden, wird auch die Koordination der Handwerker übernommen. Es wird darauf geachtet, dass Strom- und Wasseranschlüsse an den richtigen Stellen installiert werden und der reibungslose Ablauf in dieser wichtigen Phase auf dem Weg zur neuen Küche gewährleistet ist.

Endlich ist es soweit. Die Küche wird geliefert und montiert. Hier erweist sich das erfahrene Montageteam, das sorgfältig, schnell und sauber arbeitet, als ein wahrer Segen für den Kunden.

 

anhc3a4nger

 

Und ganz wichtig: Der Service von Küchen Laker endet nicht mit der Lieferung. Katrin Laker ist und bleibt Ansprechpartnerin auch dann, wenn die Küche älter wird und einmal die eine oder andere Reparatur fällig werden sollte oder Ersatzteile beschafft werden müssen.

Eine schöne, individuell geplante Küche muss übrigens keine Frage des Geldbeutels sein. “Unsere Kunden brauchen keine Angst vor hohen Preisen zu haben. Wir freuen uns sehr, wenn auch junge Leute mit uns ihre erste eigene Küche einrichten.”

Für ihre Kunden organisiert Katrin Laker regelmäßige Koch-Events, zum Beispiel, um den Umgang mit dem Dampfgarer zu demonstrieren. „Das sind immer richtig gemütliche Abende, und wir freuen uns über den guten Draht zu unseren Kunden.“

(Küchen)-Herz, was willst du mehr?

Küchen-Laker
Siedlung Grafenheide 21
33729 Bielefeld-Brake
Telefon: 0521-5 21 77 10
E-Mail: info@kuechen-laker.de
Webseite: http://www.kuechen-laker.de

Foto 1: Ballerina-Küchen

KFF Ycks – Der Kulttisch jetzt sofort lieferbar

ycks

Die markant-freche Form und drei kesse Beine sind die Trend-Zutaten für den YCKS von KFF. Auf der Möbelmesse in Köln erstmals präsentiert, hat der coole Beistelltisch aus Lemgo sofort viele Liebhaber gefunden.

Zu Recht! Die ovale Form der stabilen Tischplatte und die keck gekreuzten, konisch geformten Beinchen erinnern sofort an die Nierentische der 50er und 60er Jahre. Diese Kultobjekte müssen Sie ab sofort nicht mehr auf Flohmärkten aufspüren. Die Designmanufaktur aus Lemgo hat das Modell mit den klassischen Merkmalen aus der Zeit des Rock’n’Rolls und des Petticoats jetzt im Programm. Denn als Cocktailsessel und Tütenleuchten zu deutschen Wohnzimmern gehörten wie Elvis Presley und Buddy Holly zum Radioprogramm, waren Nierentische Möbel, an denen wirklich keiner vorbei kam!

Alle Einzelheiten über dieses Tischchen finden Sie hier.

KwiK Designmöbel GmbH
Bahnhofstraße 27
32657 Lemgo
Telefon: 05261-2879682
Fax: 05261-2879683
E-Mail: info@kwik-designmoebel.de
Webseite: http://www.kwik-designmoebel.de

Foto: Kwik

 

Die Macht zur Verwandlung …

… liegt im Unterbewusstsein.

Haben Sie schon einmal versucht, sich nur mit Hilfe Ihres Willens das Rauchen abzugewöhnen? Oder eine Diät durchzuhalten? „Das ist besser für meine Gesundheit.“ Klar, wissen wir. Und greifen zur Zigarette oder zum Schokoriegel.

Toffee Crisp Chocolate Bar

Einige Tage wurden wir getragen von der Anfangseuphorie, doch dann kam die schlechte Stimmung. Da ist das kleine Teufelchen auf unserer Schulter, das uns zuflüstert: „Was hast Du eigentlich noch vom Leben, wenn Du jetzt noch nicht einmal mehr ein Zigarettchen zum Kaffee darfst?“ Oder: „Du hast jetzt so lange durchgehalten, da kann ein Stückchen Käsekuchen nicht schaden. Komm schon, geh zum Bäcker.“

Anja Huber, Hypnosecoach aus Herford weiß sehr genau um diese Dynamik. Und macht Schluss mit dem kleinen Teufelchen. Sie hat HypnoLogik® entwickelt – eine Methode der ganzheitlichen Lebensberatung, und damit schon viele Menschen auf dem Weg zur Rauchfreiheit und zum Idealgewicht begleitet.

Hypnose? Bin ich da etwa bewusstlos?

Nein„, lacht Anja Huber, „unter Hypnose versteht man einen Zustand geöffneten Unterbewusstseins, in dem es zugänglich für Suggestionen aller Art ist. Der Zustand der Hypnose ist am besten mit einem angenehmen Entspannungszustand zu vergleichen, in dem wir unsere Sinne auf den Hypnotiseur ausgerichtet haben.

Flyer Asia Line 026klein

Und wie läuft so eine Sitzung ab?

Eine HypnoLogik®-Sitzung besteht aus zwei Komponenten. Zunächst machen wir eine Standortbestimmung und IST-Analyse. Im nächsten Schritt decken wir Ihre Ressourcen, Fähigkeiten und Möglichkeiten auf und schauen, wie Sie Ihr Ziel erreichen können. Ihr Ziel verankern wir dann in der Hypnose.

Bei der Hypnose selbst liegen Sie entspannt und warm eingemummelt auf einer Liege und lauschen meiner Stimme. Sie verlieren zu keinem Zeitpunkt die Kontrolle.“

Wie oft muss die Sitzung wiederholt werden?

Bei der Rauchentwöhnung ist in den allermeisten Fällen nur eine Sitzung notwendig. Sie haben anschließend ganz einfach keine Lust mehr auf eine Zigarette.“

Bei der Gewichtsreduktion sind die ersten Erfolge ebenfalls sofort nach der Hypnose spürbar. Da man sich aber – anders als beim Rauchen – das Essen nicht ganz abgewöhnen kann, sind hier alle 2 – 3 Monate Auffrischungssitzungen empfehlenswert, bis Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben.“

Und das funktioniert?

Menschen, die schon unzählige Diäten erfolglos probiert haben, können sich das natürlich nicht vorstellen. Mit der Hypnose wurde ihr Unterbewusstsein allerdings so instruiert, dass sie gesunde Lebensmittel bevorzugen werden.“

Und Sie werden nicht allein gelassen. Mit den Programmen „Atemgold“ und „Formvollendet“ erhalten Sie eine Tüte mit kraftvollem Inhalt, der Sie in den nächsten Wochen der Verwandlung unterstützen wird.

hypnologic

Kleine Anekdote am Rande:

Eine der Kundinnen von Anja Huber ist Außendienstmitarbeiterin und hatte eine ausgeprägte Schwäche für Pommes Frites. Ihre Route legte sie stets so, dass auf jeden Fall einige Frittenbuden am Wegesrand lagen. Kein Wunder, dass sich im Laufe der Zeit einige Pfunde angesammelt hatten. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass sie jemals auf ihre heißgeliebten fettigen Kartoffeln  würde verzichten können… Nun ja, heute ist sie wieder schlank!

Weitere Erfahrungsberichte und einen Film auf WDR3 über Anja Huber und Hypnologik®  können Sie der Homepage entnehmen.

Also, auf in ein rauchfreies, leichtes, selbstbestimmtes Leben. Und Mädels: mal abgesehen von der Gesundheit, wir alle wissen doch um das Glücksgefühl, angesagte Mode zwei Nummern kleiner kaufen zu können, oder?

SONY DSCAnja Huber
Begründerin der HypnoLogik® Methode
Zertifizierter Coach (Coaching Academie® Bielefeld)
Hypnosecoach® (Hypnoseakademie Arnstorf)
Bielefelder Straße 5
(in der Massagepraxis Asialine)
32051 Herford
Telefon: 05732-908 9038
E-Mail: Anjahuber888@aol.com
Webseite: http://www.hypnologik.de

Fotos 1 und 3: Fotolia
Foto 2: zur Verfügung gestellt von Anja Huber

My Way 2015 – VitaSol ist dabei

Bildschirmfoto 2015-06-22 um 09.15.27 Kopie

Schwimmen, Sauna, Wellness, Fitness, gut essen. Ein perfekter Tag in der VitaSol Therme in Bad Salzuflen.

VitaSol  ist vom 11. bis 13. September 2015 auf der My Way Messe in der Gerry Weber World mit einem Stand vertreten und wird über ihre zahlreichen Angebote informieren. Wer das nicht abwarten kann, sollte sich schon vorher auf den Weg nach Bad Salzuflen machen und sich einfach mal einen Wellness-Tag gönnen.

Ralf Wigand: Multiple Sklerose – Aus der Sicht der Naturheilkunde Teil 2

Lesen Sie hier Teil 1.

Silberzahn Living in OWL

Living in OWL: Aber nicht alle Menschen mit Amalgamfüllungen bekommen MS?

Ralf Wigand: Etwa 50% der europäischen Bevölkerung haben genetisch bedingt eine Fehlsteuerung der körpereigenen Entgiftung. Ihnen fehlt die Möglichkeit, durch das Enzym Glutathion S Transferase Schwermetalle und andere Giftstoffe zu binden und wasserlöslich ausscheidbar zu machen. Leider wird diese Erkenntnis bei der MS-Forschung nicht berücksichtigt. Ein weiterer Risikofaktor bei der MS-Entstehung ist die Schädigung des 1. und 2. Halswirbels. Der Rostocker Arzt und Wissenschaftler Dr. Bodo Kuklinski nennt seine medizinisch revolutionäre Entdeckung „Das HWS-Trauma“. Sein 2006 erschienenes Buch beschreibt detailliert die Folgen dieser Problematik. Durch die instabile Halswirbelsäule werden massiv Entzündungsstoffe freigesetzt, die die Bluthirnschranke (eine natürliche Barriere für Stoffe, die im Gehirn und Nervensystem nichts zu suchen haben) überwinden und das zentrale Nervensystem schädigen.

Living in OWL: Wie entsteht denn diese instabile Halswirbelsäule und welche Symptome treten auf?

Ralf Wigand: Das HWS-Trauma entsteht oftmals als Folge von Verletzungen wie z. B. bei Auffahr-Unfällen, Sportunfällen beim Turnen, im Boxsport und harten Kopfbällen beim Fußball. Bei Kindern unter 10 Jahren Kopfbälle zu trainieren grenzt schon aufgrund der noch instabilen, weichen Halswirbelsäule an Körperverletzung. Viele Symptome des HWS-Traumas melden sich u. a. durch chronische Müdigkeit, Migräne, Depression, Tinnitus und vieles mehr an.

Living in OWL: In der gängigen Literatur wird die MS als entzündliche Autoimmunerkrankung beschrieben?

Ralf Wigand: Dr. Kulinski beschreibt die MS als schlüssige Folge auf die immense oxydative (agressive Sauerstoffverbindungen) Belastung im Gehirn und Nervensystem. Die Myelinscheiden der Nervenbahnen und die Zellen, die den Myelinbaustoff (Oligodendrocyten) liefern, werden durch die gegebenen Umstände (Sauerstoff-, Vitalstoffmangel, Schwermetallbelastung) in den programmierten Zelltod (Apoptose) getrieben. Als Folge werden die entstandenen Zelltrümmer vom körpereigenen Immunsystem (aktivierte T-Lymphozyten) über Entzündungen abgebaut. Vereinfacht formuliert bedeutet dieses, dass die Entzündungsherde im Nervensystem als Folge und nicht als Ursache von MS auftreten. Trotzdem behauptet die gängige Lehrmeinung weiterhin, die MS sei eine entzündliche Autoimmunerkrankung ohne erklärbare Ursache.

Living in OWL: Wie sieht die Naturheilkunde die Behandlungsmöglichkeiten der MS?

Ralf Wigand: Als erstes sollten Betroffene, die noch im Besitz von Amalgam-Quecksilberfüllungen sind, diese lege artis! entfernen lassen. Die giftigen Füllungen werden unter Mithilfe eines Kofferdamms (eine Mundschutzfolie, die verhindert, dass während der Amalgamentfernung zusätzlich giftige Partikel und Gase resorbiert werden) entfernt und durch alternative Materialien wie z. B. Keramik ersetzt. Für den Entfernungszeitraum sollte man sich vorher von einem auf diesem Gebiet erfahrenen Zahnarzt beraten lassen. Eine Zahnsanierung verhindert zumindest, dass zusätzliche Metall-Giftstoffe in den jeweiligen Körper gelangen.

Living in OWL: Wie bekommt man die abgelagerten Gifte aus dem Körper?

Ralf Wigand: Die abgelagerten Metalle müssen von so genannten Chelatoren (Chelate sind Stoffe, die mit Schwermetallen eine Verbindung eingehen und über die Nieren den Körper verlassen) erfasst und ausgeschieden werden. Ich gebe aber zu bedenken, dass gerade bei der Behandlung von MS viel Wissen und Fingerspitzengefühl des behandelnden Therapeuten notwendig ist, um eine Verschlimmerung des Krankheitsbildes zu vermeiden. Patienten, die bereits schwer geschädigt sind, sollten erst nach allgemeiner körperlichen Stabilisierung an eine Amalgamsanierung denken.

Living in OWL: Gibt es eine Therapie nach der Schwermetallsanierung?

Ralf Wigand: Wie bei allen anderen chronischen Erkrankungen handelt es sich auch bei der MS um eine massive Mitochondropathie (Erkrankung der Mitochondrien). Mitochondrien sind lebendige Zellorganellen, die unter Mithilfe von Enzymen und anderen biologischen Bausteinen den lebensnotwendigen Energiebotenstoff ATP freisetzen. Gesunde Nervenzellen haben mit ca. 5.000 Mitochondrien pro Zelle den höchsten Anteil aller Körperzellen. Ziel der Behandlung der Mitochondropathie ist, die Anzahl und Qualität der Mitochondrien wieder herzustellen. Ein hierfür entstandenes Konzept namens Cellsymbiosistherapie versucht über die Substitution ausgewählter Mikro- und Makronährstoffe, körpereigene Regelmechanismen in Gang zu setzen. Dieses geschieht unter Mithilfe der oralen Einnahme von Vitalstoffen und der Verabreichung von Infusionen. Hoffnung gibt auch die Neuentwicklung eines Zellpräparates aus tierischen Nervenzellen.

Living in OWL: In letzter Zeit liest man häufig den Zusammenhang von chronischen Erkrankungen und Vitamin D3-Mangel!?

Ralf Wigand: Vitamin D3 gehört zu den Vitaminen, die der menschliche Organismus unter Mithilfe des Sonnenlichts aus dem Körperbaustoff Cholesterol selbst bilden kann. Länder mit einer hohen Sonnenlichtintensität haben signifikant weniger MS-Fälle. Alle MS – Betroffene sollten eine Labor Messung auf ihren Vitamin D3-Status (25-OH-Cholecalciferol) machen lassen und einen Mangel durch die Einnahme von Vitamin D3 ausgleichen.

wigandNaturheilpraxis Ralf J. Wigand
Vilsendorfer Straße 4
33739 Bielefeld (Jöllenbeck)
Telefon 05206-4484
http://www.heilpraktiker-wigand-bielefeld.de

Foto: © made_by_nana – Fotolia.com

Ralf Wigand: Multiple Sklerose MS – aus der Sicht der Naturheilkunde

Die multiple Sklerose ist eine chronische, entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark). Die Ummantelung der Myelinscheiden, also der Nervenleitungen, werden nach und nach zerstört. Die somit zerstörten Isolationen der Nervenfasern verlieren dadurch die Fähigkeit, Nervenimpulse weiter zu leiten. Die große Anzahl der Befallsmöglichkeiten im zentralen Nervensystem erklärt die breite Palette neurologischer Ausfallmuster. Die häufigsten Symptome sind Lähmungen, Spastik, gestörte Blasen- oder Darmfunktion sowie Sehstörungen.

Living in OWL: Kennt man die Auslöser oder Ursachen dieser Erkrankung?

Ralf Wigand: Die Schulmedizin definiert die Ursache dieser Erkrankung im Gegensatz zu der Naturheilkunde als unerklärbares Schicksal. Seitdem das Medikament Beta Interferon gentechnisch produziert werden kann, ist ein Markt mit gigantischen Umsatzzahlen entstanden. Da die multiple Sklerose hierdurch nicht geheilt, sondern die Verschlimmerung der Krankheit nur verlangsamt wird, stehen die Patienten zum Teil über Jahrzehnte zur „Verfügung“. Bei ca. 120.000 Betroffenen allein in Deutschand und 15.000,– € Kosten pro Patient und Behandlung pro Jahr entstehen Umsätze im Milliardenbereich. Mal abgesehen von den unfassbar hohen Kosten, die wir alle durch unsere Krankenkassenbeiträge mitfinanzieren, leiden viele Betroffene an zum Teil schweren Nebenwirkungen durch die Behandlung.

Living in OWL: Welche Ursache(n) kennt denn die Naturheilkunde?

Ralf Wigand: Eine besondere Eigenart der multiplen Sklerose wird seit Jahrzehnten ignoriert. Die MS scheint es erst seit weniger als 200 Jahren zu geben. Wohl kaum zufällig ist dies eine genaue zeitliche Übereinstimmung mit dem beginnenden Einsatz der Amalgamzahnfüllungen. Die Höhe der MS-Erkrankungen korreliert genau mit der Anzahl der Amalgam einsetzenden Zahnarztpraxen. In den Entwicklungsländern, in denen es keine Zahnarztpraxen gibt und in den Ländern in denen Amalgamfüllungen verboten sind (z. B. Schweden, Russland, Japan und Kanada), gibt es kaum MS-Erkrankungen. In Deutschland ist der Einsatz zumindest in der Schwangerschaft und bei Kindern nicht erlaubt. Über ein überfälliges bundesweites Verbot wird immer noch diskutiert. Des Weiteren stehen viele chronische Erkrankungen wie z. B. Depressionen, Alzheimer, Parkinson, Migräne, Rheuma, chronische Müdigkeit, Allergien und letztlich auch Krebs in dringendem Verdacht, zumindest durch Amalgam getriggert  zu werden.

Living in OWL: Wieso wird denn immer noch über den Einsatz von Amalgam dikutiert?

Ralf Wigand: Die Befürworter des Amalgams behaupten, dass die giftigen Quecksilberverbindungen gebunden sind und den Körper nicht erreichen. Die grundsätzliche Giftigkeit von Quecksilber wird allerdings nicht angezweifelt. Bei jedem Kauvorgang werden winzige Mengen Quecksilber aus den Füllungen gelöst und als Gas über die Lunge inhaliert oder als Kleinstpartikel geschluckt und über den Darm resorbiert. In der Leber wird Quecksilber zu Methylquecksilber umgebaut, einem Stoff, der ungefähr die hundertfache Giftigkeit des Ausgangsstoffes besitzt! Über einen Speicheltest kann das giftige Quecksilber labormäßig nachgewiesen werden. Bei schlecht verarbeiteten oder oxydierten Füllungen werden hierbei die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Gifthöchstgrenzen zum Teil um das hundertfache überschritten. Gerade über diesen Weg können während der Schwangerschaft über die Nabelschnur und Placenta Giftstoffe an das ungeborene Kind weitergegeben werden. Schwangere sollten zumindest während der Schwangerschaft und Stillzeit auf Kaugummi und ähnliches verzichten. Zahnärzte leiden durch den häufigen Kontakt mit Amalgamfüllungen sehr häufig an typischen Quecksilbervergiftungssymptomen wie z. B. Zittern, Schlafstörungen, Depressionen, und chronischem Erschöpfungssyndrom. Von allen medizinischen Berufen haben sie statistisch gesehen die niedrigste Lebenserwartung.

Living in OWL: Man hört immer wieder, dass die Krankheit genetisch bedingt sein kann?

Ralf Wigand: Zwillingsstudien brachte die für viele Wissenschaftler überraschende Erkenntnis, dass die MS nicht genetisch bedingt ist und auch nicht weitervererbt werden kann. Familiäre Häufungen der Erkrankung sind wohl eher durch ähnliche Lebensumstände oder den gleichen Zahnarzt zu erklären.

Eine Amalgam-Weltkarte zeigt die verheerenden Zusammenhänge zwischen Amalgam und MS.

In der nächsten Ausgabe fragen wir den Heilpraktiker Ralf Wigand welche zusätzlichen Faktoren die Krankheit auslösen können und welche Therapiemöglichkeiten die Naturheilkunde kennt.

wigandNaturheilpraxis Ralf J. Wigand
Vilsendorfer Straße 4
33739 Bielefeld (Jöllenbeck)
Telefon 05206-4484
http://www.heilpraktiker-wigand-bielefeld.de

Foto: © ralwel – Fotolia.com

Wenn der Postmann zweimal klingelt …

… dann hat es ihm sicherlich der edle Briefkasten der Briefkasten-Manufaktur angetan.

Briefkasten Living in OWL

Klare Linien und schnörkelloses Design zeichnen die Briefkästen der Briefkasten Manufaktur aus. Modern aus erstklassigem gebürstetem Edelstahl als Standbriefkasten, Stele oder als klassischer Postkasten. Die Briefkasten Manufaktur baut Briefkästen seit 2003. Mit dem Kauf eines Designer Briefkastens entscheiden Sie sich für ein exklusives Produkt „Made in Germany“ mit höchsten Qualitätsansprüchen. Alle Produkte der Briefkasten Manufaktur haben eine hohe Wertigkeit, zuverlässige Funktionalität und eine eigene Identität.

Die Briefkasten Manufaktur ist ein Hersteller aus der Region, nämlich aus Bad Salzuflen.

Zu kaufen bei KwiK Designmöbel GmbH.

KwiK Designmöbel GmbH
Bahnhofstraße 27
32657 Lemgo
Telefon: 05261-2879682
Fax: 05261-2879683
E-Mail: info@kwik-designmoebel.de
Webseite: http://www.kwik-designmoebel.de

Fit in die Rente

Gesund und fit zu sein, das wünschen wir uns alle bis ins hohe Lebensalter. Diesen Wunsch kann man durch präventive Gesundheits-Maßnahmen am Arbeitsplatz, Bewegungsausgleich in der Freizeit, ausgeglichene Lebensweise, normalen Umgang mit den modernen Kommunikationsmitteln, gesundes Trink- und Ernährungsverhalten erreichen.

Woman is picking up the headset from phone, assistance concept

Gesundheit ist unser wichtigstes GUT und mit diesem GUT sollten wir schützend umgehen, so lautet die Philosophie vom wellness mobil owl.

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten 20 Jahren stark verändert, genauso wie die körperlichen, geistigen und mentalen Belastungen am Arbeitsplatz. Somit haben sich auch die Krankheitsbilder verändert. Handyfingersyndrom und Mausarm zum Beispiel waren vor einigen Jahren noch unbekannt. Schultergelenksprobleme, Nackenverspannungen, Rückenbeschwerden und Burn Out hingegen sind altbekannt, aber nicht weniger unangenehm.

Holger Helper Living in OWL
Holger Helper

Krankheitsfehltage in den Unternehmen erhöhen sich ständig. Der Staat, die Krankenkassen und alle Arbeitgeber haben ein hohes Interesse, diese Fehltage  zu senken. Aufklärungen im Dialog und gezielte betriebliche Gesundheitsmaßnahmen direkt am Arbeitsplatz helfen Berufseinsteigern bis hin zum Rentenantrittsalter, ihr Gesundheitsbewusstsein ständig zu schärfen. Nur wenn jeder einzelne Mitarbeiter die Verantwortung für die eigene Gesundheit übernimmt und alle Maßnahmen am Arbeitsplatz und auch in der Freizeit ergreift, um lange gesund und git zu bleiben, können Fehltage gesenkt und die Arbeitsleistungsfähigkeit und nicht zuletzt die Lebensqualität gesteigert werden.

Das meint Holger Helper vom wellness mobil owl aus Bad Salzuflen.

Danke für 2014

Wir wünschen allen Kunden,
Lesern,
Spendern von Beiträgen und Fotos,
also eigentlich allen Menschen
einen guten Start in ein gesundes
und glückliches 2015.

collage2014

Und sagen DANKE für 2014!

„Unser Körper ist die Harfe unserer Seele“

Das wusste Ende des vorletzten Jahrhunderts bereits der libanesisch-amerikanische Philosoph Khalil Gibran. Die Menschen der damaligen Zeit mussten körperlich hart arbeiten, um zu überleben und hatten schlicht keine Zeit, sich Gedanken über ihre „Harfe“ zu machen.

Spa

Man sollte annehmen, dass sich das in der heutigen Zeit geändert hätte. Körperlich richtig schwer ran müssen nur noch wenige Menschen, und doch ist der Leistungsdruck immens. Stress, falsche Ernährung, Bewegungsmangel oder Umwelteinflüsse bringen uns aus dem Gleichgewicht. Zeit, etwas für die Gesundheit zu tun!

Zeit???

Wie wäre es, wenn Massage, Wellness oder Fitnessstudio zu Ihnen kämen? Für die Region OWL gibt es da etwas Einzigartiges:

Wellness Mobil `rundum Gesund in OWL`

Wer also keine Zeit hat, zur Massage zu gehen oder ins Fitness Studio – und das ist bei vielen Selbständigen so -, der lässt sich den mobilen Fitness- und Wellnessanbieter Holger Helper ins Haus kommen. Auch Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, wissen den „Heimvorteil“ sehr zu schätzen.

Holger Helper
Holger Helper

Holger Helper – der Name ist hier Programm. Denn vielen hat er schon geholfen, gesund und fit zu werden oder es zu bleiben. Seit über 14 Jahren ist der gelernte Sport- & Fitnessfachwirt, Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement, Massagetherapeut, Kosmetiker und Fußpfleger in der Fitness- und Wellness-Branche tätig und hat während dieser Zeit im In- und Ausland in verschiedenen Positionen umfangreiche Berufserfahrungen gesammelt. All diese geballten Erfahrungen bietet er mit „wellness mobil“ an.

Ob Massagen, Kosmetik, Fußpflege, Thalasso-Anwendungen, Bodytreatment-  und Kneipp-Anwendungen und Personal Fitnesstraining – das alles können Privatkunden zu sich nach Hause bestellen…

…oder im gepflegten Ambiente eines Hotels genießen.

Auszeit

Denn das „wellness mobil“ hat sich in OWL einige Stationen aufgebaut. Im Clarion Collection Burghotel Blomberg, dem Quality Hotel Vital zum Stern in Bad Meinberg, der Hotel-Pension Stibbe in Bad Meinberg, dem Waldhotel Silbermühle in Leopoldstal, dem Römerbad-Hotel in Bad Salzuflen, dem Easy Fitness Center in Lemgo und im Fitness 4-U in Lage oder in einen der Kneipp-Partnerhotels in Bad Salzuflen können Sie abtauchen aus dem Alltag, hinein in wunderbare Entspannung und Erholung.

Ganz NEU bietet Holger Helper mit dem KneippAKTIVClub und deren Partnerhotels in Bad Salzuflen verschiedene KneippGESUNDHEITsWochen an. Einheimische und Gäste aus der Ferne können die Philosophie von Sebastian Kneipp nach den 5 Elementen hautnah in Bad Salzuflen erleben.

Betriebliches Gesundheitsmanagement 

Immer mehr Unternehmer erkennen, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter nicht selbstverständlich sind, und dass auch sie als Arbeitgeber etwas dazu beitragen können und sollten.

Woman is picking up the headset from phone, assistance concept

Gesund im Beruf, unter diesem Motto motiviert Holger Helper mit seinem wellness mobil owl Unternehmer in Lippe und zeigt ihnen Möglichkeiten auf, wie ihre Mitarbeiter/innen ihren Arbeitsplatz selbst optimieren und wie sie arbeitstypische Krankheitsbilder durch Präventivmaßnahmen direkt am Arbeitsplatz verringern können. Massagen und Gymnastik am Arbeitsplatz steigern die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter  und minimieren die Krankheitsfehltage.

Gesunde Mitarbeiter sind zufriedene Mitarbeiter. Nichts fördert die Motivation so sehr, wie das Gefühl, vom Arbeitgeber umsorgt zu werden.

Sie können das `wellness mobil owl` auch buchen für Überraschungsauftritte, Wellness- Abende, Junggesellinnenabschiede, Büromassagen, Veranstaltungen, Messen- oder Sportlerbetreuung .

helper-Begrüßung

Eine Guten-Morgen-Massage ab 08.00 Uhr lässt Sie gut in den Tag starten, eine Gute-Nacht-Massage bis 23.00 Uhr hilft Ihnen, entspannt in das Land der Träume zu gelangen. Auch das ermöglichen Holger Helper und seine Mitarbeiterinnen mit dem „Wellness Mobil OWL“

Hier wird ein Rundum-Paket geboten, um Ihren Körper (Ihre „Harfe“)  gesund und fit zu machen und auch zu erhalten.

Holen Sie sich weitere Infos unter www.wellness-mobil-owl.de oder unter der Tel. Nr. 0172-5292350.

Fotos 1, 3, 4: Fotolia

Qualität, die nicht nur ins Auge fällt, …

… sondern auch im Gedächtnis bleibt, wird seit über 50 Jahren von dem Bad Salzufler Malerbetrieb Korte + Wächter geliefert.

140723_A01B2600_jan_voth_web_ok

 

Bei Malerarbeiten denkt man zunächst einmal an die Auffrischung der eigenen vier Wände.  Hier steht die ausführliche Beratung des Kunden im Vordergrund. Braucht die Wand neue Tapeten oder genügt eine freundliche Farbe, um dem Wohnzimmer wieder Leben einzuhauchen? Was ist machbar,  was ist gerade in, was gibt es für Methoden?

Bei Jens Bendix, seit 2012 Inhaber des Traditionsbetriebes, findet der Kunde fundiertes Fachwissen verbunden mit großer Kreativität. Vor Ort beim Renovierungswilligen oder in der hauseigenen Ausstellung können unzählige Bücher bekannter Tapeten- und Fußbodenhersteller gewälzt und Farbkarten studiert werden.

Und was ist gerade en vogue?

Absolut gefragt ist zurzeit Glattvlies„, erklärt Jens Bendix. „Dieser wird tapeziert und dann mit glänzender oder matter Farbe überstrichen. Die Wand wirkt so absolut glatt und eben. Sehr schön zu puristischer Einrichtung oder zum Bauhaus-Stil.“

Oft ist es ja so, dass wenn eine Renovierung geplant ist, man plötzlich merkt, dass zur neuen Farbe eigentlich auch eine andere Beleuchtung gehört.  Dass in der Küche nicht nur die Tapete ausgetauscht werden sollte, sondern, wenn man schon einmal dabei ist, auch neue Fliesen schön wären. Alles kein Problem. Der Kunde kann getrost seine Wünsche in die Hände von Korte + Wächter legen. Hier werden die verschiedenen Gewerke optimal vernetzt, und der Kunde braucht sich um die Organisation keine Gedanken zu machen.

Wenn Sie die Fernsehsendung  „Zuhause im Glück“ kennen, haben Sie vielleicht auch manchmal davon geträumt, in den Urlaub zu fahren und bei der Rückkehr ist alles frisch renoviert vorzufinden. Auch das ist bei Korte + Wächter möglich und muss kein Traum bleiben.

Ihr Haus ist in die Jahre gekommen und braucht einen neuen Fassadenanstrich oder eine den modernsten Standards entsprechende Wärmedämmung? Lassen Sie sich von Korte + Wächter ein Angebot erstellen. Saubere Arbeit und absolute Termintreue sind auch hier selbstverständlich.

Sollen Firmen oder öffentliche Bereiche renoviert werden, darf oftmals der betriebliche Ablauf nicht gestört werden. Hier packen die Maler von Korte + Wächter auch am Wochenende oder in den Abend- und Nachtstunden an.

Was war denn Ihr interessantester Auftrag bisher?

„Das war ganz ohne Zweifel die Quantum of the Seas„, erinnert sich Jens Bendix. „Ein neues luxuriöses Kreuzfahrtschiff, das in der Meyer-Werft in Papenburg gebaut wurde.  Hier musste ein internationales Handwerkerteam in Tag- und Nachtschichten auf engstem Raum perfekte Arbeit leisten. Es war eine schwierige, aber auch sehr interessante Zeit, an die wir gern zurückdenken.

Auch die Filmwelt Lippe und die Räume des ADAC in Bielefeld sind von den Fachleuten bei Korte + Wächter renoviert worden. Weitere Referenzobjekte können Sie der Webseite entnehmen.

Jens Bendix
Jens Bendix

 

Bei Korte + Wächter sind zurzeit 17 Mitarbeiter beschäftigt, davon 2 Meister und 3 Auszubildende. „Im Laufe der Jahre haben schon 55 junge Menschen bei uns das Malerhandwerk gelernt. Darunter waren auch stets weibliche Auszubildende. Die jungen Damen stehen mit ihren Fähigkeiten den Männern in nichts nach, arbeiten dabei sehr sauber und haben eine ganz eigene Kreativität, die wir sehr schätzen.“

Seit einigen Wochen befindet sich die Firma in neuen Räumen. Büro- und Lagerfläche ist hinzugekommen und ein Ausstellungsraum, der sich sehen lassen kann.

Korte + Wächter
Uferstraße 21
33102 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-15742
Fax: 05222-60774
E-Mail: info@korte-waechter.de
Webseite: http://www.korte-waechter.de

Fotos: © Jan Voth – vothos.com

Neue Jobbörse für OWL

War for Talents – JobCreative kontra Fachkräftemangel

JobCreativeAnzeige

Der demografische Wandel mit seinem Ingenieur- und Fachkräftemangel sowie dem „War for Talents“ stellt auch Unternehmen in der starken Wirtschaftsregion OWL vor die Herausforderung, ihren Personalbedarf qualifiziert und in ausreichender Quantität zu rekrutieren.

Nun gibt es eine neue Möglichkeit. JobCreative – eine Online-Stellenbörse aus OWL für OWL – creativ, fair und günstig. Hier werden Stellenanzeigen mit alleinigem Fokus auf OWL sowie attraktiven und innovativen Anzeigenpaketen bei einem unschlagbaren Preis und mit langen Laufzeiten, mitten im Lebensraum der Arbeitnehmer/innen veröffentlicht.

Die Börse wendet sich an jede nur denkbare Branche, alle Unternehmen und Institutionen, gleich welcher Größe und ist für wirklich alle Jobs und Funktionen geeignet. Dazu gibt es eine Menge Angebote und Serviceleistungen sowohl für Firmen als auch für Bewerberinnen und Bewerber.

Um sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, können mit hohem Aufmerk-samkeitswert Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über Back-Links erreicht werden. Hier ist dann z.B. die Firmenhomepage hinterlegt, die firmeninterne Karriereseite oder –  besonders interessant – ein Firmen-Image-Video. So sind die Unternehmen an 365 Tagen und rund um die Uhr für Stellensuchende auf JobCreative präsent.

Die direkt mit JobCreative verlinkte journalistische Onlineplattform WorkScout, www.workscout.biz sorgt für zusätzliche Arbeitgeberattraktivität (Employer Branding) im Internet und kann zu erstaunlich günstigen Konditionen hinzugebucht werden.

Potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern steht JobCreative ebenfalls zur Seite und unterstützt mit professionellen Angeboten rund um die Stellensuche, z.B. einem Job-Ticker oder einem Lebenslaufcheck.

Eine zusätzliche Innovation ist das Stellen-Management-Cockpit, welches neben dem Schalten der Stellenanzeigen und deren Verwaltung, die statistische Auswertung der platzierten Stellen in vielen Funktionen und Möglichkeiten für ein so optimiertes Recruiting ermöglicht.

Weitere Infos gibt es unter Tel. 05241/9809777, per E-Mail an info@jobreative.de und unter www.jobcreative.de

My Way 2014 – wellness mobil owl ist dabei

Bildschirmfoto 2014-08-25 um 11.51.58

Wellness daheim. Ob Kneipp oder Thalasso, Fitnesstraining oder Massagen: der Bad Salzufler Holger Helper ist mobiler Fitness- & Wellnessallrounder. Was er alles drauf hat, zeigt er vom 19. bis 21. September auf der My Way 2014 im Gerry Weber Event Center.

Eine Anschaffung fürs Leben

Offenes Feuer spendet Wärme, das Betrachten der Flammen beruhigt Geist und Seele. Die Zubereitung von Nahrung in freier Natur hat auch im Zeitalter hochmoderner Küchen etwas romantisch Ursprüngliches, ja sogar Archaisches an sich.

Grillkamin Cylindrus
Grillkamin Cylindrus

Die erstklassigen Edelstahl-Grillkamine der Bad Salzufler Firma Siekfire machen das Erleben perfekt. Inhaber Jürgen Siekmann, in Insiderkreisen als der „Daniel Düsentrieb der Kamine“ bekannt, hat so lange getüftelt und experimentiert, bis er ein optimales Produkt entwickelt hatte, das auch allen ästhetischen Ansprüchen Genüge tut.

Modell Loki
Modell Loki

Wer bei „Grillabend“ nur an Würstchen und Steaks denkt, sollte die Siekfire-Grillkamine einmal genauer betrachten. Denn außer einem Schwenkrost kann auch eine Paellapfanne, ein Wok oder ein Suppentopf eingehängt werden. Und wenn dann alles aufgegessen ist, verleiht die Heizung unterm Sternenhimmel noch lange eine wohlige Wärme.

Selbstverständlich ist der Grill leicht zu reinigen. Unmittelbar unter dem Brennraum befindet sich der Aschekasten, direkt darunter noch Ablagefläche für Holz. Das Ganze ist auf Rollen gelagert, so dass der Kamin mühelos – auch während der Befeuerung – verschoben werden kann.

Sprechen wir über Qualität:

Glastür web

Siekfire Grillkamine werden aus hochwertigen, bis zu 3 mm starken V2A Edelstahlblechen der Güteklasse 1.4301 gefertigt. Um eine unschöne Verfärbung der geschliffenen Grillhaube weitestgehend zu vermeiden, wurde sie doppelwandig und hinterbelüftend konstruiert. Der Brennraum des Grills wurde mit bis zu 1.200 Grad hitzebeständigen Vermiculiteplatten versehen, die auch noch Wärme abgeben, wenn kein Holz mehr nachgelegt wird. Bei einigen Modeln kann der Brennraum mittels einer Schiebetür, wahlweise aus Ceranglas oder Edelstahl, ganz oder teilweise geschlossen werden. So können Sie gefahrlos Ihren harmonischen Abend beenden, auch wenn sich noch Glut in der Asche befindet.

Und sollte doch mal etwas kaputtgehen, ist das nicht so schlimm. Alle Kamine sind in ihre Einzelteile zerlegbar, und jedes Teil kann ersetzt werden. Das ist der Vorteil von „Made in Germany“ und dem Kundendienst von Siekfire.

Und noch was: wer sagt eigentlich, dass Grillen nur im Sommer schön ist? Firetage gibt es das ganze Jahr über.

Modell Kompakt
Modell Kompakt

Siekfire
Siekmann GmbH
Hülsenweg 16
32108 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-369 47 10
Fax: 05222-369 47 12
E-Mail: info@siekfire.de
Webseite: siekfire.de

Fotos: Wolfgang Overmann