Wortschätze: Die größte Freud

ach-spricht-er-die-groesste_web

„Zufriedenheit, najaaa, es dürfte auch gern etwas mehr sein“, denkst Du vielleicht, wenn Du diese Zeilen von Wilhelm Busch liest.

Zufriedenheit bedeutet gleichzeitig die Annahme der Lebensumstände, die sich gerade zeigen, egal, wie sie sich zeigen. Du änderst nichts am Regen, wenn Du über ihn jammerst. Zieh Dir Gummistiefel an, werde zum Kind und spring über Pfützen. Trockne dich danach mit einem warmen Handtuch ab, zieh frische Sachen an und genieß die Wärme.

Versuch mal, dieses Beispiel auch auf andere Situationen anzuwenden, die sich vielleicht gerade sehr unbefriedigend zeigen.

Entworfen hat auch diese Karte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Wortschätze: „Das Glück tritt gern …

das-glueck-tritt-gern-in-ein-haus_web

… in ein Haus, wo gute Laune herrscht.“ So lautet ein japanisches Sprichwort.

„Ja klar, bei all dem, was mir in letzter Zeit passiert ist…. da kriege ich direkt gute Laune“, meldet sich der Sarkasmus.

Und doch ist es so:  auch das Glück folgt dem Gesetz der Resonanz. Halte Dein Haus frei von Unfrieden, Streit, Neid und Hass. Pflege es liebevoll, so dass Du Dich darin wohl fühlst. Zur guten Laune ist es dann nur noch ein kleiner Schritt. Und zum Glück auch.

Entworfen hat auch diese Karte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

 

Schönheit im Namen der Rose

img_1329
Jedes Jahr das gleiche. Kälte und Heizungsluft setzen der Haut zu und lassen sie irgendwie grau und knittrig aussehen. Und der Frühling ist noch sooo weit weg. Wie gut, dass sich mit ein wenig Pflege Abhilfe schaffen lässt.

Ulla Greweling, Inhaberin der KosmetikParfümerie in Gütersloh empfiehlt für die kalte Jahreszeit die Maske „Schwarze Rose“ und das Rosenöl von Sisley.
„Die nährende Pflegemaske mit Anti Aging Effekt zeigt schon nach 15 Minuten ein spür- und sichtbares Ergebnis. Sie kann als Nachtpflege auf der Haut bleiben und ist auch für gestresste und super empfindliche Haut geeignet. Das Rosenöl glättet sofort und sorgt für ein samtiges und entspanntes Hautgefühl, ohne sich fettig anzufühlen.

Als Kur angewendet, ist ihre Haut nach vier Wochen sichtbar geglättet, praller und straffer. Ihr Teint strahlt wieder.“

KosmetikParfümerie
Ulla Greweling

Berliner Straße2
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-20287
E-Mail: ulla@kosmetikparfuemerie.de
Homepage: http://www.kosmetikparfuemerie.de

Wortschätze: Gib nicht auf

gib-nicht-auf-so-bist-du-mutig_web

Es gibt sie, diese Situationen im Leben, wo man meint, nicht weiter zu können. Wo man die Nase voll hat von all den Widrigkeiten und den Steinen, die überall im Weg rumliegen. Es erfordert Kraft und jede Menge Mut, jeden Morgen aufzustehen und weiterzumachen.

Und bedenke: Wenn Du aufgibst, weißt Du nie, wie dicht Du schon am Ziel warst.

Möchtest Du jemandem Mut machen? Dann tu es. Ohne Wenn und Aber. Mit dieser Postkarte und mit Rat und Tat.

Entworfen hat auch diese Karte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Langes Wochenende zum Möbel gucken

Neue Maßtische und Design-Stühle bei den Möbelwerkstätten Buschsieweke

syncro_black

Sie mögen Ihre Einrichtung stylish (wie auf dem Foto) oder eher traditionell? Am kommenden Wochenende können Sie sich bei einem Glas Sekt oder bei Kaffee und Kuchen ausgiebig über die neuesten Trends informieren.

Samstag, 21. Januar 2017 von 10 bis 17 Uhr und
Sonntag, 22. Januar 2017 von 13 bis 18 Uhr*

sind Möbelschautage bei den MB Möbelwerkstätten in Verl.

Als kleine Besonderheit wird Ihnen ein ganz spezieller Neuzugang vorgestellt: Das Hydrosoft Private Spa. Die Multi-Wellnesskabine kombiniert Infrarot, Wasserdampf und verschiedene Accessoires zur Entspannung in einer Kabine aus Fichten- oder Zirbenholz. Auf jeden Fall sehenswert!

Marion Buschsieweke: „Für unseren Online Shop rund um Maßtische und Design Stühle www.mb-zwo.de entwickeln wir natürlich stetig neue Tischmodelle. Die neuesten Designs gibt es an dem Wochenende zu sehen!

Möbelwerkstätten Buschsieweke GmbH
Industriestraße 1
33415 Verl
Telefon: 05246-82488
E-Mail: info@mb-moebel.de
Webseite: http://www.mb-moebel.de

*Da es Sonntag ist, gibt es keine Beratung und keinen Verkauf, aber jede Menge Inspiration.

Foto: MBzwo

Wortschätze: Ein wahrer Freund …

ein-wahrer-freund-ist-ein-geschenk-des-himmels_web

Einem Menschen zu sagen, wie wertvoll und wichtig er ist, fällt vielen nicht leicht, aus welchen Gründen auch immer. Ehe man dann aber seine Gefühle ganz für sich behält, ist ein schriftliches Statement eine gute Wahl.

Und derjenige, dem Du diese Postkarte zukommen lässt, wird die Botschaft sehr gut verstehen und sie zu schätzen wissen.

Entworfen hat auch diese Karte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Wortschätze: Die Flüchtigkeit des Glücks

es-kommt-just-wenn-es-will-und-ists-bei-dir-geniess-es-still-_web

Kennen wir alle. Wir sind so richtig glücklich und möchten das am liebsten der ganzen Welt mitteilen. Sein Glück still zu genießen hat indes viele Vorteile. Und das hat nichts mit Aberglauben zu tun.

Denn wer hat es es noch nie erlebt, dass er von der neuen Liebe, dem neuen Auto oder dem neuen Job erzählt hat und jeder seinen Senf dazu geben musste? Man glaubt nicht, dass der neue Typ beziehungsfähig ist, das Auto hat man da und da wesentlich preiswerter gesehen und aufpassen beim Job, denn die Firma hat keinen guten Ruf. Blablabla….

Und schon ist es futsch, das Glücksgefühl.

Entworfen hat auch diese Postkarte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

 

Zeit zum Lesen

in-bc3bcchern-liegt-fin

Momentan sind die Abende sehr lang. Zeit, sich wieder einmal einem guten Buch zu widmen. Also Fernseher aus, Feuer an, Kerzen und Dominosteine auf den Tisch, ab unter die Decke und die Welt um sich herum vergessen.

Living in OWL empfiehlt heute die Bücher von Jan-Philipp Sendker, insbesondere Das Herzenhören und Herzenstimmen. Für alle, die an die Liebe jenseits von Zeit und Raum glauben.

Die Postkarte, die oben zu sehen ist,  ist übrigens eine von acht, die von Projektmarketing Peter Vennebusch(das ist der mit dem Ostwestfälischen Wortschatz) herausgebracht wurden. Zu haben im ausgesuchten Buchhandel oder im Schöne-Dinge-Shop. Literaturfreunde freuen sich darüber.

Easy Rider

 

holzmotorrad

Schaukelpferd war gestern. Die Biker von morgen bevorzugen Harley. Erstmal aus Holz. Massiv. Detailgetreu. Einfach nur cool. Wo es die gibt, ist ein Geheimtipp. Living in OWL weiß Bescheid. Fragt uns einfach!

Foto: F. Pohlig

Wortschatz: O Tannenbaum

o-tannenbaum-milieu-2-vennebusch-web

Die ersten werden bereits in den Kofferräumen oder auf den Dächern der Autos nach Hause transportiert. Der Schmuck wird vom Dachboden geholt, die Lichterketten auf ihre Funktion überprüft. Wenn er erstrahlt, ist endlich Weihnachten. Durch ihn kommt Festtagsstimmung auf, er spendet Ruhe und Besinnlichkeit.

Auf dieser Karte aus der Wortschatz-Serie ist der Text des alten Weihnachtsliedes O Tannenbaum abgedruckt, zum Lesen, Erinnern oder zum Singen, wenn Sie am Heiligen Abend unter demselben stehen.

Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes hat Postkarten mit bekannten Weihnachtsliedern und -gedichten kreiert, die ab sofort im ausgewählten Buchhandel und im Schöne-Dinge-Shop erhältlich sind.

Wortschatz: Markt und Straßen stehn verlassen …

Wer kennt noch dieses alte Weihnachtsgedicht von Joseph von Eichendorff? Und wer kennt mehr als die erste Strophe?

markt-und-strassen-milieu-vennebusch-web

Auf dieser Weihnachtskarte aus der „Wortschatz-Serie“ stehen alle vier. Verschicken Sie Besinnlichkeit und Erinnerungen an vergangene Christfeste.

Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes hat Postkarten mit bekannten Weihnachtsliedern und -gedichten kreiert, die ab sofort im ausgewählten Buchhandel und im Schöne-Dinge-Shop erhältlich sind.

collage-weihnachtskarten

Im Schöne-Dinge-Shop gibt es übrigens auch andere – sehr gut als Geschenk geeignete – schöne Dinge mit dem ostwestfälischen Wortschatz. Kennen Sie schon den Kaffeepott und die Frühstücksbrettchen?

Alle Jahre wieder …

… kommt das Weihnachtsfest ziemlich überraschend. Die Adventszeit vergeht in Windeseile, und wieder schaffen wir es nicht, unseren Lieben rechtzeitig Weihnachtsgrüße zu senden.

sille-nacht-milieu_vennebusch-web

Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes und der Wortschätze hat Postkarten mit bekannten Weihnachtsliedern und -gedichten kreiert, die ab sofort im ausgewählten Buchhandel und im Schöne-Dinge-Shop erhältlich sind. Bestellen Sie am besten noch heute, damit Sie nicht in letzter Minute doch nur wieder per WhatsApp  Frohe Weihnachten wünschen müssen.

collage-weihnachtskarten
Traditionelle Weihnachtslieder (mit allen Strophen)
auf hochwertigen Klappkarten mit Briefumschlag.

Wortschatz: Wie schön, dass du geboren bist

wie-schoen-dass-du-geboren-bist_web

In der schönen neuen Zeit meldet Facebook uns, wer Geburtstag hat und öffnet gleichzeitig eine Fläche, auf der wir unsere Glückwünsche loswerden können. Beliebt sind auch E-Cards oder Segenswünsche via WhatsApp. Alles nett und sicher herzlich gemeint. Und sehr bequem, braucht man doch seinen Platz am Rechner nicht zu verlassen.

Da wird eine eigenhändig beschriebene und selbst zur Post gebrachte Karte zu etwas ganz Besonderem. Findet auch Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Diese Geburtstagskarte ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Living in OWL grüßt alle Geburtstagskinder!

Wortschätze: Ein Tropfen Liebe …

img_7072

Viele Menschen fürchten sich vor der Liebe, weil sie sie ins Unbekannte führt. Sie vertrauen eher ihrem Verstand, denn der geht mit ihnen wohlbekannte Wege. Aber – und das ist sicher – niemals erfährt man mehr über das Leben, wenn man sich der Liebe hingibt. JA zu den Dingen sagt, anstatt ihnen Widerstand entgegenzusetzen.

Die Antwort ist immer Liebe. Egal auf welche Frage.

Entworfen hat auch diese Postkarte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

 

Geschwisterland ist abgebrannt

Bärbel Schäfer las aus ihrem Buch „Ist da oben jemand?“

baerbel-schaefer

Der Sitzungssaal im Gütersloher Kreishaus war voll besetzt, als Bärbel Schäfer im Rahmen der Veranstaltung „Lesestadt Gütersloh“ aus ihrem bewegenden Buch über den Umgang mit dem plötzlichen Tod ihres Bruders Martin las.

Mit Ist da oben jemand hat sie das Unfassbare, das der Verlust eines geliebten Menschen bedeutet, in Worte gefasst.  Gleichzeitig ist das Buch eine Liebeserklärung. An ihren Bruder, mit dem sie das „Geschwisterland“ teilte, den Teil ihrer Welt, der nur ihnen beiden vorbehalten war. Jetzt ist es unbewohnt.

Bärbel Schäfer musste in der Zeit nicht nur den Tod ihres Bruders verkraften, sondern auch ihr Vater starb wenig später.

buchcover-baerbel-schaefer_ist-da-oben-jemand-guetersloher-verlagshausEs geht um eine sehr schwierige Phase in meinem Leben, um zwei Todesfälle von nahe stehenden Menschen. Mein Bruder wurde durch seinen Autounfall ganz plötzlich mitten aus dem Leben gerissen. Der Tod meines Vaters war ein Abschied auf Raten. Zu sehen, wie jemand immer weniger wird und sich die Frage zu stellen: Nutzt du die Zeit, die dir noch bleibt, alles noch mal anzusprechen, was in der Beziehung schön und vielleicht auch schwierig war? Beides ist schmerzhaft und am Ende bleibt in beiden Fällen Trauer„.

Veranstalterin der Lesung war die Notfallseelsorge Gütersloh, unterstützt von Bertelsmann. Die Notfallseelsorge betreut Menschen in besonderen Notlagen, unterstützt zum Beispiel die Polizei beim Überbringen von Todesnachrichten, kümmert sich um Betroffene bei unerwarteten, besonders schwerwiegenden Ereignissen.

Die Frage, ob da oben jemand ist, wird in Bärbel Schäfers Buch übrigens nicht beantwortet: „Ich habe mich auf die Suche gemacht nach Trost. Wollte die Leichtigkeit des Glücks wiederfinden. Ich bin an den Herausforderungen gewachsen, aber Gott ist mir auf dieser Reise nicht begegnet. Dennoch glaube ich an die Kraft der Liebe und daran, dass wir immer wieder versuchen müssen, einen Weg zu finden, der uns glücklicher macht, als wir gerade sind.

 

 

Wortschätze: Das Glück der anderen

wer-sich-ueber-des-anderen-glueck_web

Sich über das Glück seiner Mitmenschen freuen zu können, auch wenn man selbst gerade in einem Tief steckt, ist sicherlich keine leichte Aufgabe. Trifft man sich doch lieber mit Leidensgenossen, um gemeinsam über die Ungerechtigkeit des Lebens zu jammern. Energetisch gesehen nicht gut.

Wenn Du jetzt gerade traurig bist oder mit Deinem Schicksal haderst, darfst Du sicher sein, dass sich dieser Zustand auch wieder ändert. Nach jeder Ebbe kommt die Flut. Und je mehr Du Dich mit den anderen freust, desto eher kommt sie in Dein Leben.

Entworfen hat auch diese Postkarte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

 

Wortschätze: „Wer keine Freunde hat…

wer-keine-freunde-hat-lebt-nur-zur-haelfte_web

… lebt nur zur Hälfte“, so ein französisches Sprichwort.

Hört sich vielleicht zunächst einmal etwas krass an: „Zur Hälfte, naja, eigentlich bin ich selbstgenügsam, habe auch allein jede Menge Spaß…“. Und doch: es ist wichtig, offen über Freude, Kummer, Träume und Visionen sprechen zu können.  Man ist vertraut, kennt auch die schrägen Seiten des anderen, mag und akzeptiert sie. Mit Freunden wird gelacht, getratscht, gelästert und sich ausgeheult. Wer möchte schon auf Dauer auf dieses Stück Lebensqualität verzichten?

Entworfen hat diese Postkarte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Warum ein Leben ohne Goethe sinnlos ist

Lesestadt Gütersloh: Stefan Bollmann liest in der Skylobby

Foto: Christoph Muk
Foto: Christoph Mukherjee

Der Sinn des Lebens? Wenn einer mit beharrlicher Leidenschaft danach gesucht hat, dann Johann Wolfgang von Goethe. Stefan Bollmann destilliert aus Goethes Leben und seinen Werken ein so liebenswürdiges wie kurzweiliges Buch für alle, die es wie er nicht lassen können, nach dem Guten, Wahren und Schönen zu fragen. Goethe hat als Erster verstanden, dass der Sinn des Lebens die Summe dessen ist, wie wir jeden einzelnen unserer Tage gestalten. So gesehen und gelesen ist Goethe der beste und klügste aller vorstellbaren Ratgeber: Wie übersteht man die ersten 25 Jahre, ohne den Lebensmut zu verlieren? Warum kann die Zerstreuung zur Fokussierung führen? Von ihm erfahren wir aber auch, dass das Wichtigste am Reisen das Zurückkommen ist und wie man die Liebe neu entflammt.

Stefan Bollmann, geboren 1958, promovierte nach einem Studium der Literatur, Geschichte und Philosophie über Thomas Mann. 1998 tauschte er den Beruf des Hochschullehrers gegen den des Lektors in Publikumsverlagen. Stefan Bollmann hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Mit seinen Bestsellern „Frauen, die lesen, sind gefährlich“ (2005) sowie „Frauen, die lesen, sind gefährlich und klug“ (2010) ist er dem Wandel der Lesekultur nachgegangen und hat den Boom des Themas mit angestoßen, das er in „Frauen und Bücher. Eine Leidenschaft mit Folgen“ (DVA 2013) noch umfänglicher betrachtet hat.

buchcover-stefan-bollmann-goethe-dva

 

Karten für die Lesung von Stefan Bollmann am 3. November  2016 um 19.00 Uhr in der Skylobby des Theaters sind für 10 Euro im ServiceCenter der Gütersloh Marketing an der Berliner Straße 63 erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro. Veranstalter der Lesung ist der Verein Theater in Gütersloh e.V.

Hier finden Sie alle Termine auf einen Blick.

 

Engel mit stählernen Flügeln

strandengel

werden ganz bodenständig in Herford hergestellt. Denn dort kombiniert der Metallbauer Frank Fidrowicz ausgewähltes Sylter Treibholz mit Flügeln aus geschliffenem Stahl. So entstehen einzigartige Skulpturen für den Innen- und Außenbereich.

Jeder Engel erhält eine handgefertigte Karte mit einem individuellen Schmuckanhänger und seinem eigenen Namen mit seiner Geschichte, sowie dem Längen- und Breitengrad, wo das Holz gefunden wurde.

Ein irdisches Geschenk nicht nur für Engelliebhaber.

Metallbau Frank Fidrowicz GmbH
Elverdisser Straße 362
32052 Herford
Tel.: 0173 / 8759701
Mail: fissimo@me.com
Webseite: http://www.fissimo.de und http://www.strandengel.de

Ist da oben jemand?

Lesestadt Gütersloh:  Bärbel Schäfer liest aus Ihrem neuen Buch

baerbel-schaefer-privat

Ein zertrümmerter Wagen an der Autobahn, die Habseligkeiten des noch an der Unfallstelle verstorbenen Bruders, die Todesnachricht in der Nacht – Krise, Ausnahmezustand und die eine, die drängende Frage: Was tröstet? Und: Wie kann das Leben weitergehen?

In ihrem Buch „Ist da oben jemand? Weil das Leben kein Spaziergang ist“ erzählt Bärbel Schäfer von ihrer Suche nach Sinn, denn Gott spielte bisher kaum eine Rolle für sie. Mit dem Tod des Bruders kommt sie an eine Grenze, die sie zweifeln und fragen lässt: Wie finden gläubige Menschen Halt in Lebenskrisen? Wie finde ich als Atheistin Trost in dieser traumatischen Lebenssituation?

Sie gibt einen berührenden Einblick in ihre Seele, ihre Wut, ihren Schmerz und ihre Verzweiflung nach dem plötzlichen Schicksalsschlag. Offen und in einem sehr besonderen Ton beschreibt sie das Erlebte, ihre Skepsis und ihre überraschenden Begegnungen mit Menschen und deren Glauben, die ihr Loslassen begleiten.

buchcover-baerbel-schaefer_ist-da-oben-jemand-guetersloher-verlagshausBärbel Schäfer wurde in Bremen geboren. Sie ist bekannt als Moderatorin aus TV und Hörfunk, ausgezeichnet mit der Goldenen Kamera, Journalistin und Autorin mehrerer erfolgreicher Sachbücher zu gesellschaftlichen Themen. Jeden Sonntag ist sie in hr3 im Gespräch mit einem prominenten Talk-Gast und führt Interviews für die emotion-Serie: „Mann, was fühlst du?“.

Karten für die Lesung von Bärbel Schäfer am 28. Oktober um 19.30 Uhr im Kreishaus an der Herzebrocker Straße 140 sind für 5,- Euro im ServiceCenter der Gütersloh Marketing an der Berliner Straße 63 erhältlich. Veranstalter der Lesung ist die Notfallseelsorge Gütersloh unterstützt von Bertelsmann.

Hier finden Sie alle Termine auf einen Blick

 

Wortschätze: Die größte Kraft des Lebens …

dir-groesste-kraft-des-lebens-ist-der-dank_web

Es ist ein universelles Gesetz: Je dankbarer Du bist, desto mehr Dinge werden in Dein Leben gezogen, für die Du dankbar sein darfst. Also weniger jammern und meckern, denn damit lenkst Du Deine Aufmerksamkeit nur weiter auf den Mangel.

Zu schätzen wissen, was man hat, anstatt darüber zu lamentieren, was man nicht hat, kann man auch mit dem Führen einer „Dankbarkeitsliste“ lernen. Auf dieser Liste werden jeden Tag mindestens drei Dinge notiert, für die man dankbar ist.

Dekorier diese Postkarte an einem gut sichtbaren Ort, um immer daran erinnert zu werden, wie reich Du bist.

Diese und 24 weitere Postkarten zu den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit hat Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes, entworfen. Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop und im ausgewählten Buchhandel.

Wortschätze: Nur die Ruhe

nur-die-ruhe-ist-die-quelle-jeder-grossen-kraft_web

Kennen wir. In Hektik und auf den letzten Drücker noch schnell einen Text schreiben, eine Präsentation vorbereiten, ein Hemd bügeln und die Küche aufräumen. Um dann festzustellen, dass wir schonmal viel kreativer im Texten waren, und das gebügelte Hemd und auch die Küche irgendwie usselig* aussehen.

Wer merkt, dass ihm die Zeit im Nacken sitzt, streichelt am besten erst einmal den Hund oder geht eine Runde spazieren. Danach fließt alles viel leichter. Da hatte der alte Dostojewski Recht.

Tipp für chronische Hektiker: Karte an gut sichtbarer Stelle dekorieren. Sieht schön aus und schenkt Gelassenheit.

Die poetischen Postkarten hat Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes, entworfen.  Diese ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop und im ausgewählten Buchhandel.

 

*Westfälischer Ausdruck eigentlich für nasskaltes Wetter, wird aber auch gern für allgemeine Ungepflegtheit genommen.

 

Wortschätze: Glück macht Mut …

glueck-macht-mut_web

Da hatte der alte Goethe Recht. Wer spürt, dass das Glück auf seiner Seite ist, wird selbstbewusster und damit mutiger. Und dieser Satz funktioniert auch umgekehrt: Mut macht glücklich. Wer jemals Angst gehabt und alles gewagt hat, weiß um diesen Glücksmoment.

Diese poetischen Postkarten hat Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes, entworfen.  Diese ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Wie auf dem Foto gut zu sehen ist, eignen sich diese Postkarten nicht nur zum Verschicken, sondern auch als inspirierende Deko für zuhause. Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Heute geht es lohooos :-)

Um 16.00 Uhr startet die my Way Messe in HalleWestfalen

my-way-foto

Shoppen wie in der Großstadt – nur besser. Denn auf der my way finden Sie nicht nur die großen Marken. Hier präsentieren auch kleine Ateliers und Kunsthandwerker ihre Schätze. Und die sind eben nicht in jeder Großstadt erhältlich.

Schwelgen Sie in Mode, Wellness- und Beauty-Produkten, informieren Sie sich über Old- und Youngtimer, bekommen Sie Lust auf Design rund um Haus und Garten. Die Themenwelten sind (nahezu) unendlich. Haben Sie Appetit bekommen? Gut so, denn auch  die Gaumenfreuden werden nicht zu kurz kommen.

Auch auf der Bühne wird einiges los sein. S.K. Entertainment aus Gütersloh unterhält mit Musical Fever, und die Kandidatinnen des Contests my way to model präsentieren die neue Herbstmode von Sabine Sommeregger.

Wir freuen uns auf ein herrlich sonniges my way Wochenende im und um das Gerry Weber Event Center.

Living in OWL ist dabei und wird auf der Facebook-Seite der my way berichten.

 

Wortschätze: Vergnügt sein…

Vergnügt-sein-geht-über-reich-sein_web

Das mögen viele Menschen anders sehen. Sie denken „Wenn ich erst einmal reich bin, kommt das Vergnügen von selbst„. Fakt ist, dass die meisten der so genannten reichen Menschen alles andere als vergnügt sind. Zu sehr sind sie damit beschäftigt, das Geschaffene zu vermehren oder zu erhalten.

Die schönsten Vergnügen kosten wenig. So auch diese Postkarte, über die sich ein lieber Mensch ganz bestimmt freuen würde. Entworfen hat sie Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Es ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Sommer in Flaschen – Schlehenlikör

SchlehenJetzt sieht man sie wieder überall an den Wegesrändern. Schlehen sind die Früchte des Schwarzdorns und ein uraltes Nahrungs- und Heilmittel. Genießbar sind Schlehen erst nach einigen Frostnächten, vorher sind sie so sauer, dass man bei Verzehr einen krausen Mund davon bekommt. Ein paar Tage im Gefrierfach verlieren Schlehen den sauren Geschmack und können verzehrt werden.

Schlehen können zu Mus gekocht oder entsaftet werden. Oder zu Likör verarbeitet. Für kalte Wintertage als Erinnerung an den Sommer.

Schlehenlikör

Man nehme:

250 g Schlehen
200 g weißen Kandiszucker
1 Zimtstange
2 Sternanis
2 Gewürznelken
1 Flasche Weizenkorn (32 Vol. %)
etwas Zuckersirup

  1. Schlehen waschen und trockentupfen, mit dem Messer einritzen und in eine verschließbare saubere Flasche (ca. 1 l Inhalt) füllen
  2. Kandis, Zimtstange, Sternanis und Nelken zu den Schlehen geben. Mit dem Weizenkorn auffüllen. Flasche verschließen und bei Zimmertemperatur ca. 2 Monate ziehen lassen. Dabei gelegentlich schütteln.
  3. Schlehen-Likör durch ein sehr feines Sieb (evtl. mit einem Mulltuch ausgelegt) oder einen Papierfilter gießen. Beeren dabei leicht ausdrücken. Likör in eine saubere Flasche füllen. Evtl. mit etwas Zuckersirup nachsüßen.

Beate Knappe Fine Art Photography – Fotokunst in Schwarzweiß

Fotografiere Menschen in Farbe, und Du fotografierst ihre Kleidung. Fotografiere Menschen in schwarzweiß, und Du fotografierst ihre Seelen„, ist eine Aussage des bekannten Fotografen Ted Grant. Wie er das gemeint hat, ist an den Fotos der Düsseldorfer Fotografin Beate Knappe sehr gut zu erkennen.

Beate Knappe

Sei es die Schönheit gelebten Lebens bei ihren 60 + Fotografien, die Kraft in der Verletzlichkeit von Krebs-Patientinnen oder die Attraktivität silbernen Haars. Aus jedem ihrer Fotos spricht Herz und Seele. Und eben das Feeling für den perfekten Moment des Fingers am Auslöser.

Düsseldorf liegt nun nicht gerade vor der Haustür von Ostwestfalen-Lippe, aber eine zweistündige Autofahrt ist als Preis für so faszinierende Fotos ganz sicher nicht zu hoch.

Beate Knappe Photography
Birkenstraße 109
40233 Düsseldorf
Telefon: 0211-977 11 490
Mobil: 0157-725 44376
E-Mail: Fotostudio@beateknappe.de
Webseite: http://www.beateknappe.de

Das Trommeln der Götter

Taiko-Trommeln in Halle

Taiko
Der kraftvolle Sound der japanischen Taiko-Trommeln fasziniert und berührt immer mehr Menschen. Taiko heißt übersetzt: große Trommel. Ihre Geschichte reicht weit zurück in die Vergangenheit.

Im Shintoismus, der alten japanischen Religion, wurden mit dem Klang der Trommeln die Götter der Vorfahren angerufen. Trommeln sollte dazu dienen, die Menschen den höheren Mächten nahe zu bringen„, erklärt uns Andreas Fichtner, der Leiter der Taiko-Gruppe.

Haben Sie Lust bekommen, diese Art des Trommelns einmal auszuprobieren? Hier sind die Kurszeiten:

Dienstag. 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr / Anfänger Erwachsene/Jugendliche.
Donnerstag. 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr / Kinder ab 6 Jahren
Donnerstag . 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr /Fortgeschrittene (Das ist die gemischte Show-Truppe. Die sind echt klasse)
Freitag. 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr / Anfänger und Fortgeschrittene

Anmeldung bei
Andreas Fichtner
Alleestraße 64
In 33790 Halle
Tel.0162-9023497
Email fichte64@gmx.de
Facebook: https://www.facebook.com/taiko.trommeln.asia.sport.akademie/?rc=p

Tore, Tore, Tore

Spiel Arminia Bielefeld gegen Union Berlin mit 4:4 beendet

Arminialampe

Das waren 90 verrückte Minuten in der Schüco Arena. Alle, die sich trotz 32° Außentemperatur ins Stadion gewagt haben, wurden mit 8 Toren belohnt. In der 63. Spielminute lag Arminia sogar mit 3:1 vorne, konnte diesen Vorsprung aber leider nicht über die Zeit retten.

Die LED-Lampe oben im Bild ist übrigens im Arminia-Fanshop erhältlich. Produziert wird sie natürlich ebenfalls in Bielefeld, nämlich von der Firma Teuto-Kunststofftechnik.

 

Wortschätze: Freundschaft …

Freundschaft-ist-eine-langsam-wachsende-Pflanze_web

Freundschaft ist ein auf gegenseitiger Zuneigung beruhendes Verhältnis von Menschen zueinander, das sich durch Sympathie und Vertrauen auszeichnet,“ so erklärt Wikipedia den Begriff „Freundschaft“. Da hat es George Washington wesentlich poetischer ausgedrückt: „Eine langsam wachsende Pflanze.“

Und so ist es wohl. Denn es braucht Zeit, bis sich eine gewisse Vertrautheit eingestellt hat, und man instinktiv weiß, dass es dem anderen nicht gutgeht und er unserer Hilfe bedarf. Und man weiß auch, wo man mitten in der Nacht eine Decke, einen Tee und ein tröstendes Gespräch bekommt.

Entworfen hat diese Postkarte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.