Pölter, Pöter, Pättkenschnöber

Neues Poster mit ostwestfälischen Wörtern erschienen.

Der Kaffee in den Coffee to go Bechern ist noch warm, da kommt schon ein neues Poster mit fast vergessenen ostwestfälischen Wörtern auf den Markt. Seit im Jahre 2012  „Awatt“ erschien und für Freude in der hiesigen Bevölkerung sorgte, ist viel geschehen. Guckt mal im Schöne-Dinge-Shop, was es da alles für uns Ostwestfalen gibt. Und für die, die es werden wollen.

Das neue Poster erforderte viel Recherchearbeit. Die hat Peter Vennebusch direkt am Volk praktiziert, und was dabei herauskam, kann sich sehen lassen. Kaum zu glauben, wie facettenreich unsere Sprache ist.

Den Wortschatz Pölter gibt es in zwei Formaten und kann im Schöne-Dinge-Shop bestellt werden.

Get the Power of ELPH

Einladung zu einem ELPH-Nachmittag am 29.07.2017.

Die Weisheit von ELPH ist uralt, dennoch hochaktuell in dieser Welt der Depressionen, Schmerzen und Dramen. Die Sehnsucht nach Frieden, Sorglosigkeit, Harmonie, Gelassenheit und Freude wächst immens.“

Wer mehr über diese Philosophie erfahren möchte, dem seien die ELPH-Nachmittage ans Herz gelegt, zu denen Katharina Adams einlädt.

Hier wird die ELPH-Arbeit vorgestellt, Fragen werden beantwortet. Die Wirkungsweise der ELPH-Essenzen und -Öle wird erklärt. Es darf ausprobiert werden. Das Geheimnis der Mittwochsverbindung wird gelüftet und es wird meditiert. Auch diejenigen, die von sich glauben, nicht meditieren zu können, werden staunen.

Der nächste Elph-Nachmittag findet am 29. Juli 2017 in Lemgo-Voßheide statt. Er dauert von 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Teilnahmebetrag beträgt 50 Euro pro Person.

INFO und Anmeldung:

Katharina Adams, Dipl.Musiktherapeutin, ELPH-Coach
Tel. 05261/ 770 48 03,     mobil  0 151 575 474 40
Katharina.Adams@t-online.de

Weitere Informationen unter : www.elph-academy.net

Teuflische Schönheit

zaunwinde

Hübsch sieht sie ja aus, die fragile Ackerwinde mit ihren pastellfarbenen Trichterblüten. Aber Landwirte wie Gartenfreunde hassen die Convolvulus arvensis gleichermassen. Diese auch Windling oder Teufelsdarm genannte Pflanze rankt sich in Gärten, auf Feldern und Weinbergen an Kultur- und Zierpflanzen empor und hemmt mit ihrem eigenen raschen Wachstum deren Entwicklung.

Läuft es gut für das Ackerunkraut, dauert es manchmal nur anderthab Stunden, bis die Spitze eines Triebes bei ihrem kreisförmigen Wachstum einen Kreis von ca. 3 cm geschlossen hat.

Guten Morgen OWL: Kaffe is fertich

Zum hier trinken oder zum Mitnehmen.

Beides ist möglich in dem brandneuen stylischen Coffee to go Becher mit dem ostwestfälischen Wortschatz. Und Achtung: Auch die Wörter sind neu. Natürlich nicht richtig neu, schließlich wurden sie ja schon von  unseren Vorfahren benutzt. Aber es sind andere Wörter. Recherchiert direkt am Volk. Und wer nicht weiß, was zum Beispiel ein Poggenstäul oder ein Deuker ist, kann im Inneren des Bechers nachschauen. Da gibt es die Auflösung.

Der Becher ist aus Kunststoff, hat einen Durchmesser von ca. 90 mm und fasst immerhin 450 ml von dem köstlichen Gebräu, das uns morgens die Augen öffnet und den Geist klärt. Er ist spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet. Und Kleckern is nich, der Deckel hält dicht.

Leute, kommt zu Potte und bestellt Euch den Coffee to go Becher im Schöne-Dinge-Shop. Auch angesichts der riesigen Müllberge, die jedes Jahr durch weggeworfene Einwegbecher entstehen, wäre das eine sehr gute Idee.

 

Girls only – Tolle Teuto Tage

Spaß statt Langeweile in den Sommerferien bietet vom 19. bis 22. Juli ein Freizeitangebot des Bielefelder Mädchentreffs im Tagungshaus Einschlingen.  Alle Mädchen ab 11 Jahren aus Bielefeld und Umgebung können sich ab sofort anmelden und zwischen Workshops zum Thema Fotografie oder Hip-Hop, Rap und Tanz wählen. 

 

Beim Rappen, Fotografieren und vielen Aktionen im Haus Einschlingen am Teutoburger Wald können sich Mädchen in den Sommerferien richtig austoben.

Sich ausprobieren, neue Freudinnen finden und Spaß haben, steht im Juli bei der viertägigen Sommerfreizeit „Tolle Teuto Tage“ vom Bielefelder Mädchentreff im Mittelpunkt. Wer mitmacht, kann sich zwischen dem Workshop „Click it!“ für angehende Fotoprofis sowie dem Workshop „Sing it!“ entscheiden, in dem die Rapperin Aco MC Grundlagen für coole Songtexte und deren Präsentation vermittelt. Mädchen unter sich, das bedeutet außerdem: Chillen und Grillen, nachts durch den Teutoburger Wald wandern, Wellness und Styling sowie Fußball spielen.

Der Sommerferienspaß, organisiert durch den gemeinnützigen Verein Mädchentreff Bielefeld e.V., findet zum zweiten Mal statt. „Wir erwarten wieder eine große Resonanz und freuen uns auf viele Anmeldungen. Das Haus Einschlingen ist barrierearm, so dass auch Mädchen mit Behinderungen herzlich eingeladen sind, teilzunehmen“, berichtet Regina Puffer vom Verein in der Alsenstraße.

Wer also im Sommer raus aus der Stadt und hinein ins Ferienvergnügen will, sollte sich bald anmelden. Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 20 begrenzt. Je nach Einkommen liegt der Kostenbeitrag bei 60 bis 110 Euro pro Mädchen inklusive drei Übernachtungen und voller Verpflegung.

Nähere Infos und Anmeldung direkt beim Mädchentreff unter Tel. 0521.17 94 50 oder auf diesem Flyer.

Weitere Informationen: www.maedchentreff-bielefeld.de

Mädchentreff Bielefeld e.V. | Wer wir sind – was wir machen – was wir wollen:

Der Mädchentreff Bielefeld ist ein Freizeit-, Kultur- und Bildungszentrum für Mädchen und junge Frauen im Alter von 9 bis ca. 22 Jahren. Hier stehen allein die Interessen, Bedürfnisse und Vorstellungen sowie die Förderung der Stärken von Mädchen im Mittelpunkt. In der Bielefelder Alsenstraße können nachmittags unterschiedliche Freizeitangebote genutzt werden: eine eigene Werkstatt, ein Internet-Café, ein Raum zum Verkleiden, Hilfe bei den Schularbeiten und vieles mehr. Spezielle Kurse und Projekte aus den Bereichen Erlebnis-, Tanz-, Theater-, Medien- oder Umweltpädagogik, zur Berufsorientierung und Lebensplanung, zur Prävention von Essstörungen, zum Beispiel beim Projekt „einfach schön“ sowie Ferienaktionstage und Reisen ergänzen das umfangreiche Angebot. Der Mädchentreff Bielefeld e.V. ist zugleich Kooperationspartner von Schulen und Jugendeinrichtungen und finanziert sich aus Stadt-, Landes- oder Bundesmitteln, ist aber auch auf private Spenden angewiesen. Weitere Informationen unter http://www.maedchentreff-bielefeld.de/

Foto 1: Mädchentreff Bielefeld
Foto 2: pixabay

Die Welt gehört den Ausgeschlafenen

Hüsler Nest bei Buschsieweke.

 

Gut aufgehoben im Bett Tiltis von Hüsler Nest

Gut schlafen und das Gefühl wahrer Geborgenheit erleben, wie in einem warmen Nest, das ermöglicht Ihnen die gelungene Komposition der unterschiedlichen Komponenten des Naturbettsystems von Hüsler Nest.

Es sorgt dafür, dass Sie jeden Morgen gut ausgeschlafen in den neuen Tag starten können.

Durch eine besondere Konstruktion bieten Lattenroste und Matratzen der Firma Hüsler Nest eine Liegefläche, die sowohl in der Längs- als auch in der Querrichtung immer eben, hochelastisch und stützend wirkt.

Liforma-Bettsystem

Das Schöne ist: Sie müssen nicht bis in die Schweiz fahren, um sich über die genialen Produkte zu informieren. Schauen Sie doch mal bei den Möbelwerkstätten Buschsieweke im ostwestfälischen Verl.

Und denken Sie daran: Schlaf ist die wichtigste Quelle der Regeneration.

Möbelwerkstätten Buschsieweke GmbH                 
Industriestraße 1
33415 Verl-Sürenheide
Telefon: 05246-4233
E-Mail: info@mb-moebel.de
Webseite: http://www.mb-moebel.de

Öffnungszeiten:
Mo – Fr. 7.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr
Sa. 9.00 bis 12.30 Uhr
oder nach Terminabsprache

Fotos zur Verfügung gestellt von den Möbelwerkstätten Buschsieweke

Schon mal daran gedacht …

… dass es einfacher und preiswerter sein kann, seine Lebensmittel täglich einzukaufen?

Unpraktisch? Nur ein voller Kühlschrank ist sexy? Wie frisch sind denn die Tomaten noch, die du vor einer Woche eingekauft hast? Und den Schinken isst Du doch heute eigentlich nur, weil er weg muss.

Einkaufen als Stressfaktor: Zettel schreiben, überlegen, worauf man selbst und der Partner in drei Tagen Hunger haben könnte, ab in den Supermarkt, Einkaufswagen füllen, alles ins Auto hieven und dann ins Haus schleppen, einräumen … geschafft, fertig. Richtig fertig!

Und immer wieder den Bodensatz aus den Schränken entfernen, der niemals gegessen wird. Schau doch mal in die Tiefen Deiner Gefriertruhe. Sind da vielleicht noch Dinge drin, deren Haltbarkeitsdatum schon im vergangenen Jahrtausend abgelaufen ist? Na???

Ist es Dir schon einmal passiert, dass Du für über 100 Euro Lebensmittel eingekauft hast und trotzdem am übernächsten Tag irgendwie nichts Richtiges mehr da war?

Nie war es einfacher, seinen täglichen Bedarf zu decken als in dieser Zeit. Die Supermärkte sind bis 21 oder 22 Uhr geöffnet und haben alles, was das Herz begehrt. Warum nicht nach Feierabend mit Körbchen genau das einkaufen, worauf man Lust hat?

Wenn Du zentrumsnah wohnst und nicht sieben Kinder zu versorgen hast, ist es durchaus einen Versuch wert.

Wir sind gespannt auf Eure Rückmeldungen.

Hedwig Bonensteffen und livinginOWL

 

Foto: ClipDealer

Frischluft! Freiheit! Fahrrad!

Ein Stück Unabhängigkeit für Kofferraum, Wohnmobil, Boot und zur Mitnahme im Bus oder Zug. Das wohl kleinste Elektrofahrrad der Welt. Es ist von der Marke „Raleigh“ und erhältlich bei Fahrrad Peitz in Gütersloh.

Fahrrad Peitz
Inh. Christian Wiedemann

Brockhäger Straße 5
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-37467
E-Mail:fahrrad-peitz@web.de
Webseite: http://www.fahrrad-peitz.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 9–13 Uhr und 15–18.30 Uhr
Mi geschlossen
Sa 10–14 Uhr

„vrône lîcham“. Westfalentag in Osnabrück

Kapelle „Zur Hilligen Seele„, Borchen

Heute ist hier in Ostwestfalen-Lippe wie in ganz Nordrhein-Westfalen Feiertag. Fronleichnam (Mittelhochdeutsch: vrône lîcham ). Im nahen Osnabrück, jenseits des Teutoburger Waldes, freuen sich die Geschäfte auf regen Zulauf der OWL-Touristen.

Die gläubigen Katholiken feiern indes mit dem „Fest des Leibes und Blutes Christi“ das letzte Abendmahl Jesu. Er hatte laut Bibel den Aposteln Brot und Wein gereicht und dabei „Das ist mein Leib“ und „Das ist mein Blut“ gesagt. In den katholischen Messen wird dies in der Eucharistie (Kommunion) nachgefeiert – und an Fronleichnam noch einmal mit einem besonderen Fest. Es soll demonstrieren, dass Christus und damit Gott gegenwärtig ist. Näheres erklärt Spiegel online.

Es wird ein sonniger Tag heute. Ob Ihr in der Osnabrücker Fußgängerzone ein Eis esst, einem Fronleichnams-Gottesdienst lauscht oder einfach nur die Stille genießt … LivinginOWL wünscht einen schönen Feiertag!

Energie der Farben und des Lichts

Ripe fruit in wooden box on canvas background close-up

Gelb. Orange. Rot. Die Farben des Sommers. Farben, die nach Wärme, Süße und Sonne schmecken. Zu keiner anderen Jahreszeit sind die Früchte so voller Sonnenenergie. Sie sind besonders saftig und duften intensiver. Wer sein Obst eine Stunde an einen sonnigen Platz stellt, schenkt ihnen eine Extra-Portion Lichtenergie. Das funktioniert auch mit Wasser. Dazu wird ein Glaskrug gefüllt und auf dem Boden ins Sonnenlicht gestellt. Denn Wasser kann – genauso wie Pflanzen – die Lichtenergie aufnehmen.

Foto: fotolia

Wo die menschliche Wahrnehmung endet, …

… beginnt die Wirklichkeit.

Mit der menschlichen Wahrnehmung ist es ja so eine Sache. In einer Art Bequemlichkeit neigt der Mensch dazu, Dinge zu tun, die er schon immer getan hat, entwickelt Gewohnheiten, von denen er nur ungern ablässt. Oft braucht es erst eine Lebenskrise, um ihn schmerzhaft daran zu erinnern, dass es so viel mehr gibt, als seine warme gemütliche Sofaecke. Die meisten sind im Nachhinein sogar dankbar für dieses Wachrütteln.

Dabei geht es viel leichter. Auch wenn Du im Augenblick gut drauf bist, was hindert Dich eigentlich, Augen und Geist zu öffnen und auch die scheinbar selbstverständlichen Dinge zu hinterfragen?

<Bewusstheit> ist hier das Zauberwort. Bewusst mit den alltäglichen Lebensgewohnheiten umzugehen, öffnet nicht nur den Horizont, sondern verschiebt Deine Wahrnehmung auch immer mehr in Richtung Wirklichkeit.

  • Beruf (was tue ich hier eigentlich? Tue ich es gern? Ist es zum Wohle aller?)
  • Freizeit (muss ich jede Minute des Tages mit Aktivität füllen?)
  • Ernährung (muss es das Riesensteak für 99 Cent sein?)
  • Gesundheit (brauche ich gegen dieses Kratzen im Hals Antibiotika? Will mein Körper heute joggen oder zwinge ich ihn dazu?)
  • Kinder (muss dieser tägliche Druck um Schule und Hausaufgaben wirklich sein?)

Wann hast du das letzte Mal aus einem Impuls heraus gehandelt, ohne darauf zu warten, dass der Verstand sich meldet, der doch nur wieder <Ja aber> sagen würde?

LivinginOWL und Hedwig Bonensteffen werden zukünftig jeden Samstag Impulse setzen für alle Bereiche des täglichen Lebens. Die Welt braucht Veränderung. Und die fängt bei Euch an.

Foto: Clipdealer

„Das klinget so herrlich“

Klassik im Glashaus: Autohaus Schröder Team in Verl wird erstmals zum klassischen Konzertsaal | Mezzosopranistin Inka Noack singt beliebte Opernarien | Special Guest: Rietberger Frauenchor Takt-Elles 

 

Unter dem Titel „Klassik im Glashaus“ gastiert die Mezzosopranistin Inka Noack am Samstag, den 24. Juni, um 20 Uhr im Autohaus Schröder Team in Verl. So kontrastreich die Kulisse, so dramatisch und gefühlvoll die Musik, stehen doch bei den großen Opernarien der Welt oft Sehnsucht und leidenschaftliche Liebe im Mittelpunkt des Geschehens.

Inka Noack entführt ihre Zuhörer für einen Abend in die emotionalen Tiefen von Bizets Oper „Carmen“, Giuseppe Verdis Arie der Fenena aus Nabucco oder Puccinis „O Mio Babbino“. Romantische, französische Werke runden das Programm ab und laden zum Träumen ein. Instrumental unterstützt wird die Sängerin von Irene Leidner-Götze am Cello und Irine Gorgadze am Klavier.

Das Schröder Team Verl öffnet erstmals ihre gläsernen Verkaufsräume für einen Klassikabend. Die Event-Agentur „Ihr Fest“ bietet im Rahmen des besonderen Konzerterlebnisses Getränke und kleine Speisen an. Special Guest der Veranstaltung: der Rietberger Frauenchor Takt-Elles unter der Leitung von Inka Noack. Eva-Maria Mursch moderiert kurzweilig und unterhaltsam durch den Abend.

TERMIN:
Samstag, 24. Juni 2017
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

TICKETS:
VVK online | 21,40 Euro | http://www.inka-noack.de/event/
VVK telefonisch | 22 Euro | Telefon 05203-294 800
VVK bei | Abholung | 20 Euro | Schröder Team Verl, Nickelstr. 6, 33415 Verl
Abendkasse 22 Euro

Foto: erhalten von Annette Schudy PR

H & B HolzDesign baut Möbel massiv

 

Jugendzimmer aus Birke massiv

Der Trend „Möbel aus Holz, massiv und von hier“ hält an.

H & B HolzDesign GmbH aus dem ostwestfälischen Langenberg fertigt seit vielen Jahren diese qualitativ hochwertigen, modernen und umweltfreundlichen Möbel. Und das natürlich nicht nur für Jugendzimmer. Auch für den Wohn- und Schlafbereich werden Massivholz-Möbel gefertigt und an exklusive Marken vertrieben.

H & B Holzdesign GmbH
Möbelmanufaktur
Wankelstraße 1
33449 Langenberg
Telefon: 05248-81000
E-Mail: info@h-b-holzdesign.de
Webseite: http://www.h-b-holzdesign.de

Foto: Orion Fotostudio