Auf den Spuren von Eulen, Kauzen und Uhus

Renate Dyck lädt ein zur Moonlightserenade

Great Grey Owl

Liebe Eulen – Interessierte,

nun bin ich es leid!

Seit längerem bin ich den Eulen auf der Spur. Bis jetzt habe ich – bis auf 2 Ausnahmen – nur vereinzelt Käuze und einen fürchterlich erkältet klingenden Uhu mitbekommen. Nadine Franzmeyer krächzt nun ebenfalls, weil sie krank ist.

Deshalb werde ich Informationen einbeziehen zu den Eulen in der Region, in verschiedenen Kulturen und Zeiten bei der nächsten

Moonlightserenade am Freitag, 16. Dezember, 19 – ca. 21 Uhr.

Treff-/Endpunkt ist der Parkplatz Olderdissen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt pro Pers. bei Kindern von 12 – 16 J. 5,50 € / Erw. 7,50 €.

Wir sind an dem Abend in Kauz- und Uhurevieren unterwegs. Mit etwas Glück ist Nadine Franzmeyer bis dahin gesund und das Wetter so gut, dass sich die eine oder andere Eule meldet.

Im frühen Frühjahr klappt es dann hoffentlich besser mit einer Eulenwanderung.

Alle, die an dieser Nachtwanderung teilnehmen möchten, bitte ich um verbindliche Anmeldungen.

Schönes Wochenende und herzliche Grüße

Renate Dyck
Fröbelstraße 8
33604 Bielefeld
Tel. 0521 – 5229908 / 0160-99655723
dyck@wege-erleben.de
http://www.wege-erleben.de

Foto: fotolia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s