Wortschätze: Und je freier man atmet…

je-freier-man-atmet-je-mehr-lebt-man_web

Unser irdisches Dasein beginnt mit dem ersten Atemzug und endet mit dem letzten. Atemfluss heißt Lebensfluss. Die Art und Weise, wie Du atmest, zeigt Deine innere Einstellung zum Leben. Flach und hektisch oder tief und bewusst?

„Richtig“ atmen kann man lernen.  Setz dich täglich 10-15 Minuten hin und atme bewusst ein und aus. Schon nach wenigen Tagen spürst du, dass Deine Atmung tiefer wird.

Und damit Du immer daran denkst, hefte diese Karte am besten an den Kühlschrank (oder wohin auch sonst Dein Schritt Dich häufiger am Tag lenkt).

Entworfen hat auch diese Postkarte Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Also tief durchatmen und in die neue Woche starten!

 

Dieser Beitrag wurde unter Kultur & Lifestyle abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s