Eine Million Minuten

Lesestadt Gütersloh:  Wolf Küper im Bambi-Filmkunstkino

Foto: Gabriele Rumbolo

Foto: Gabriele Rumbolo

Als Nina eines Abends beim Zubettgehen sagt: „Ach Papa, ich wünschte, wir hätten eine Million Minuten. Nur für die ganzen schönen Sachen, weißt du?“, bekommt Wolf Küper eine Ahnung davon, dass eine Million gemeinsam verbrachter Minuten womöglich sehr viel wertvoller sein könnte als eine glänzende Karriere. So beginnt eine Weltreise nach Thailand, rund um die Südinsel Neuseelands und quer durch Australien. Mit an Bord sind Ninas nur wenige Monate alter, also vollkommen ahnungsloser Bruder Mr. Simon, Vera, die Mutter der beiden, und Nina, die offiziell schwerbehindert ist – oder von einem anderen Planeten stammt, wie sie von sich selbst sagt. Zu viert verlassen sie Deutschland, um sich endlich Zeit für die großen Träume und kleinen Augenblicke zu nehmen.

Wolf Küper, geboren 1973 in Bremerhaven, promovierte im Bereich der Internationalen Umweltpolitik, hat mehrere Jahre als Tropenforscher in den Regenwäldern Südamerikas gearbeitet und war Umweltgutachter für die Vereinten Nationen. Zurzeit lebt er in Bonn und arbeitet als Berater im Bildungsbereich.

Karten für die Lesung mit Wolf Küper am 2. November 2016 um 19.30 Uhr sind im bambi Filmkunstkino für 7,- € erhältlich. Der Veranstalter der Lesung ist das bambi Filmkunstkino in Kooperation mit Bertelsmann.

Hier finden Sie alle Termine auf einen Blick.

 

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipps, Kultur & Lifestyle abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eine Million Minuten

  1. Pingback: Lesestadt Gütersloh: Wer liest wann wo was? | Living in OWL

  2. Pingback: Tag 6 der Lesestadt Gütersloh | Living in OWL

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s