Hier kommt keiner rein

Vorträge zum Thema Aktiver Einbruchschutz

struckmeier-vortrag

Am kommenden Wochenende (29. + 30. Oktober 2016 von 11 bis 17 Uhr) informieren Sicherheitsexperten in den Werkhallen der Tischlerei Mesken über wirksamen Einbruchschutz.

  • Die Firma MAB Meldeanlagenbau zeigt ihre große Auswahl an elektronischer Sicherheitstechnik, Brand- und Einbruchmeldeanlagen.
  • Wie der Einbruchschutz finanziell gefördert werden kann, erklären die Berater der Volksbank Bielefeld-Gütersloh.
  • Die Polizei ist mit dem Netzwerk „Zuhause sicher“ präsent. Die Kernbotschaft an die Bevölkerung lautet, sich beraten zu lassen, in der Nachbarschaft aufmerksam zu sein und im Verdachtsfall die 110 zu wählen. Die Deutsche Verkehrswacht klärt über Sicherheit im Straßenverkehr auf und bringt einen Rettungssimulator mit.
  • Über Einbruchgefahren und Prävention referiert der Kriminalhauptkommissar Dirk Struckmeier am Samstag um 14 Uhr und Sonntag um 11:30 Uhr.

Weitere Vorträge und Infos unter www.einbruchschutz-mesken.de

einbruchschutz_2016-kopie
Weitere Informationen:

Mesken Tischlerei GmbH
Fachbetrieb für Gebäudesicherheit
Ansprechpartner Annette Mesken
Friedrichsdorfer Str. 54
33335 Gütersloh
Tel. 05241 97690
info@mesken-gt.de
http://www.einbruchschutz-mesken.de

Foto: Mesken

Dieser Beitrag wurde unter Wo ist was los? abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s