Lesestadt Gütersloh: Das kalte Herz

Neuverfilmung des Märchens von Wilhelm Hauff

das-kalte-herz-weltkino-filmverleih

Der mittellose Peter sucht aus Liebe zu der schönen Lisbeth, die aus gutem Hause stammt, einen Weg um reich zu werden. In seiner Verzweiflung lässt er sich auf einen Pakt mit dem diabolischen Holländer-Michel ein, der ihm anstelle seines Herzens einen Stein in die Brust setzt. Befreit von jeglichem Mitgefühl gelangt Peter schnell zu Reichtum und Ansehen. Doch Lisbeth erkennt ihren einst so gutmütigen Peter in dem skrupellosen Geschäftsmann nicht mehr wieder und stellt sich gegen ihn. Um Lisbeth zurück zu gewinnen, muss Peter um sein Herz kämpfen.

Die Neuverfilmung des Märchens von Wilhelm Hauff mit zeitgenössischen Bezügen ist ab dem 20. Oktober im CineStar in Gütersloh zu sehen. Die Sondervorführung im Rahmen der Lesestadt Gütersloh findet am 29. Oktober um 17 Uhr zum Sonderpreis von 5,- Euro auf allen Plätzen statt.

Veranstalter der Filmvorführung ist das CineStar Gütersloh. Karten gibt es ab Oktober direkt an der Kinokasse oder über http://www.cinestar.de.

Hier finden Sie alle weiteren Termine.

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipps, Kultur & Lifestyle abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lesestadt Gütersloh: Das kalte Herz

  1. Pingback: Lesestadt Gütersloh: Wer liest wann wo was? | Living in OWL

  2. Pingback: Tag 2 der Lesestadt Gütersloh | Living in OWL

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s