Das Steiner Prinzip

Matthias Steiner liest bei INTERSPORT Finke

matthias-steiner-suedwest-verlag_christian-martin-weiss

Matthias Steiner hat es geschafft: Er hat 45 Kilogramm Körpergewicht verloren – ohne je zu hungern, ohne je eine Diät gemacht zu haben. Das Wichtigste für ihn: Ziele setzen, die Motivation hochhalten, den eigenen Körper kennenlernen. Und genauso wichtig: das Leben genießen.

buchcover-steiner-prinzip-suedwest-verlagIn seinem Buch „Das Steiner Prinzip. Vom Schwergewicht zum Wohlfühl-Ich“ geht es nicht um das Zählen von Kalorien oder um Enthaltsamkeit, sondern vor allem um einen bewussteren Umgang mit dem eigenen Körper, um Lebensfreude und Ausstrahlung. Matthias Steiner möchte andere Menschen dazu animieren, sich ebenfalls mit sich und ihrem Körper auseinander zu setzen. Abnehmen und vor allem danach das Gewicht auch halten, ist einfach, wenn man weiß, wie es geht. Auch Diabetikern gibt Matthias Tipps, wie auch sie es schaffen können, ihr Wohlfühl-Gewicht zu erreichen.

Matthias Steiner war ein äußerst erfolgreicher Gewichtheber im Superschwergewicht. Er war Europa- und Weltmeister in dieser Sportart. Die Krönung seiner Karriere war jedoch 2008 die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Peking. 2013 beendete er seine Profisport-Karriere und gründete zusammen mit seiner Frau Inge die Firma STEINERtainment. Heute ist er ein gefragter Motivationsredner. Zudem berät er Menschen mit Diabetes und engagiert sich in verschiedenen sozialen Projekten. Sportlich war er neben vielen anderen Aktivitäten im Frühjahr 2015 in der RTL-Tanz-Show „Let’s Dance“ unterwegs, wo er sich ins Finale und die Herzen der Zuschauer tanzte.

Karten für die Lesung von Matthias Steiner am 28. Oktober um 20.00 Uhr bei INTERSPORT Finke am Kolbeplatz werden über Radio Gütersloh und die lokalen Zeitungen verlost. Veranstalter der Lesung ist INTERSPORT Finke.

Hier finden Sie alle weiteren Termine.

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipps, Dies und das, Kultur & Lifestyle abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Das Steiner Prinzip

  1. Pingback: Lesestadt Gütersloh: Wer liest wann wo was? | Living in OWL

  2. Pingback: Wer liest, dem öffnen sich neue Welten | Living in OWL

  3. Pingback: Lesestadt Gütersloh: Wer liest heute wo? | Living in OWL

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s