„Sie baden gerade Ihre Hände darin…“

Die Älteren unter uns erinnern sich sicher noch an Tante Tilly, deren Tipp gegen spröde Hände eine Schale mit Seifenlauge war.

Nun, die Zeiten haben sich geändert. Kosmetikstudios von heute bieten ihren Kundinnen ein Paraffinbad an, zweifellos das adäquatere Mittel für zarte Hände. So auch Claudia Herda, Beauty-Fitmacherin aus Herford.

Zunächst werden die Hände desinfiziert und mit einer Handcreme oder Handmaske gepflegt. Anschließend werden sie zwei bis dreimal in das warme Paraffin eingetaucht. Beim Herausnehmen aus dem Bad erkaltet das Paraffin und umschließt die Haut. Es bewirkt, dass die Pflegeprodukte viel besser einziehen können. Danach in Klarsichtfolie und Wärmehandschuhe gepackt, können sie ihre volle Wirkung entfalten. Nach 15 Minuten wird alles entfernt und die restliche Creme einmassiert. Das Ergebnis: jugendlich zarte Hände!

Funktioniert übrigens auch mit den Füßen. Sandalen, wir kommen!

Foto Claudia HerdaFußpflege und mehr
Claudia Herda

Diebrockerstraße 334
32051 Herford
Telefon: 05221-1789945
Mobil: 0151-15713015
E-Mail: kontakt@beauty-fitmacher.com
Webseite: http://www.beauty-fitmacher.com
und natürlich auf Facebook

Foto: Fotolia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s