Angelika Dreismann: Höher, schneller, weiter…..

“Wir hatten ein tolles Jahr, aber wir erwarten von unseren Mitarbeitern, dass das Ergebnis im nächsten Jahr verdoppelt wird“, so tönt es zu Jahresbeginn gern durch Unternehmen. Auf Konferenzen und Kongressen wird performt und motiviert, was das Zeug hält “Höher… schneller… weiter…“ heißt die Devise. Immer mehr Entscheidungsträger fragen nach dem Sinn.

Die krankheitsbedingten Ausfälle in deutschen Unternehmen steigen stetig. “Stress ist was für Leistungsschwache“ sagen die Hochmotivierten. “Bei uns wird in die Gesundheit der Mitarbeiter investiert. Bei uns gibt es keinen Burnout“, höre ich oft.

Die Realität in vielen Unternehmen sieht anders aus. Trotz Entspannungstrainings und Sportangeboten kippen die Menschen reihenweise aus ihren Hamsterrädern. Sind die Menschen nicht mehr belastbar? Ausgepowert, überflutet und ausgereizt durch die Dauerbeanspruchung der allzeitigen Erreichbarkeit, die modernen Kommunikationsmittel?

 

Die Vorgaben in deutschen Unternehmen sind für viele Mitarbeiter kaum noch zu schaffen. Immer mehr Arbeit lastet auf immer weniger Schultern. Mobbing, Anfeindungen, Schuldzuweisungen bei Leistungsabfall bestimmen den Alltag. Ohnmacht und Frustration verbreiten sich. Krankmeldungen, innere Kündigungen sind die Folge.

So werden keine besseren Zahlen geschrieben!

Krankheitsbedingte Personalausfälle kosten deutsche Unternehmen jedes Jahr Milliarden. „Ich kann nicht mehr…“ , ist die häufigste Aussage in meiner Beratungspraxis. Burnout reißt so manchen ehemals hoch Motivierten den Boden unter den Füßen weg. Monatelange Ausfälle sind keine Seltenheit.

Menschen, die oft über mehrere Jahre nur noch wenig Schlaf finden, am Rande ihrer Kräfte gerade mal das Allernötigste bewerkstelligen können, die den Sinn in ihrem Tun verloren haben, bestimmen mittlerweile das Bild in meiner Beratungspraxis.

Es wird Zeit, eine Wende in Unternehmen einzuläuten.

Viele Unternehmen sind ernsthaft daran interessiert, dass es ihren Mitarbeitern im Unternehmen gut geht. Ebenso viele Unternehmen denken anders.

Manager brechen auf Bühnen zusammen. Schwächeanfälle werden als Sportunfälle getarnt. Bloß keine Überforderung zeigen, es könnte die Karriere kosten.

Belastungsdepressionen fordern Ihren Tribut. Die Angst grassiert in deutschen Unternehmen. Wer wird der nächste sein?

Verdränger funktionieren, missachten warnende Signale von Körper und Psyche. Zu lange haben sie für ihre Karriere gekämpft, zu lange Opfer gebracht. Oft haben sie ihre Familien auf dem Weg verloren. Der Preis war hoch. Was gibt es da noch zu verlieren? Das Leben auf der Überholspur ist längst zur Gewohnheit geworden, die Arbeit zur Sucht. Zuhause wartet schon lange keiner mehr. Die Freunde sind weg. Die Arbeit wird zur Flucht vor der inneren Leere. Der Kollaps ist vorprogrammiert.

“Warum hat er sich auch keine Auszeit genommen?“, wird es später heißen. In Anbetracht der Realität klingt das wie Hohn. Die Position ist schnell neu besetzt.

Psychosomatische Erkrankungen aufgrund von Leistungsdruck, mangelnder Wertschätzung, Überforderung, führen nur allzu oft zu Ängsten, Suchterkrankungen, schwerwiegenden physischen und psychischen Problemen. Ein schleichender Prozess.

glücklich unglücklich

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter!

Ein positives Arbeitsklima ist eine erstklassige Prävention gegen krankheitsbedingte Ausfälle. Wertschätzung, gelebte Unternehmenswerte, Vorbilder, Teamgeist lassen gesundheitsbedingte Ausfälle und Fluktuation deutlich sinken.

Teams, in denen ein vertrauensvolles Miteinander herrscht, Offenheit, Zielorientiertheit gelebt werden, sind hoch motiviert, effizient und führen Unternehmen nachhaltig zum Erfolg.

Doch leider sind solche Teams in Unternehmen die Ausnahme.

Eine Gesellschaft, Schulen, Universitäten und Unternehmen, die beste Abschlüsse und Qualifikationen in kürzester Zeit, Durchsetzungsfähigkeit als entscheidende Kriterien für Erfolg sehen, fördern Konkurrenzdenken und Ellenbogenmentalität. Soziale Kompetenzen geraten ins Hintertreffen. Einzelkämpfer werden herangezogen.

Keine gute Vorrausetzung für erfolgreiche Teamarbeit.

Es ist an der Zeit umzudenken.

Achtsamkeit im Miteinander, aufrichtige Wertschätzung, Rollenvorbilder in den Führungsetagen, eine humanistische Unternehmenskultur, gelebte Werte, sind wichtige Schlüssel zum Erfolg.

Präventionsprogramme, die sich nicht auf gemeinsame Entspannungskurse, Sportangebote und Check Ups beschränken, sondern Führungskräften und Mitarbeitern die Möglichkeit eröffnen, sich in Einzelgesprächen umfassend zu allen relevanten Themen des beruflichen Kontextes coachen und beraten zu lassen, sind von nachhaltigem Erfolg.

Damit wird ein effektives Angebot geschaffen, das Mitarbeiter langfristig fit und leistungsmotiviert hält. Das rechnet sich für jedes Unternehmen. Die Zahlen sprechen für sich.

Auf paradoxe Weise stellt sich so das angestrebte Ziel des Wachstums ein.

Nutzen Sie diese gesunde Unternehmensführung für Ihren Erfolg!

Gern begleite ich auch Ihr Unternehmen auf diesem effektiven Weg zum Ausbau Ihres nachhaltigen Erfolgs.

Nehmen Sie Kontakt auf unter: Potenzial Leben, Angelika Dreismann, Psychologin, Business Coach, MA, Burnout Beraterin und Entspannungstrainerin, Tel.: 05242.48887, mail@potenzial-leben.eu oder mobil unter: 0173.7335390.

Logo Potential Leben.ai

 

Potenzial Leben
Angelika Dreismann
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-4 88 87
Mobil: 0173-733 53 90
E-Mail: mail@potenzial-leben.eu
http://www.potenzial-leben.eu

 

Fotos: fotolia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s