Ich wollt‘ noch DANKE sagen!

Wir wünschen Euch einen guten Start in ein gesundes und glückliches 2016.
Und sagen DANKE für 2015!

Collage2015

Der Garten im Winter: Hamamelis

Zaubernuss
Zaubernuss (Hamamelis) mit gelben Fäden

Die Zaubernuss gehört zu den schönsten im Winter blühenden Gehölzen. In dieser dunklen Jahreszeit ist sie der absolute Blickfang im Garten. Außergewöhnlich sind die Blütenblätter, die an Lametta erinnern, feine Fäden in gelb, orange oder rot. Die Blüte an sich ist kaum als solche zu erkennen. Eigentlich sieht man nur diese kleinen Fädchen, die mit ihrer intensiven Farbe im blütenarmen Januar besonders hervortreten.

Zaubernüsse wachsen recht langsam, höchtens 50 cm im Jahr. Ausgewachsen können sie bis zum 5 Meter hoch werden. Neben der Blütenpracht im Winter ist auch das bunte Herbstlaub sehenswert. Der Standort sollte wegen des breiten Wuchses gut gewählt werden. Ein dunkler Hintergrund macht ich bei gelb blühenden Pflanzen besonders gut.

Bei der Zaubernuss, auch Hamamelis genannt, handelt es sich um eine traditionelle Heilpflanze. Rinde und Blätter wirken besonders stark zusammenziehend und entzündungshemmend. Daher wird sie häufig zur Wundbehandlung eingesetzt und ist Bestandteil zahlreicher Cremes und Salben.

Foto: Jürgen Hahn

Morgens um 10

ertönt bei unzähligen Smartphones der bekannte Dreiklang für eine Mitteilung und …

IMG_4167

… eine Art „geistiger Lokomotive“, wie Robert Betz seine Gedanken für den Tag bezeichnet, erscheint auf dem Bildschirm.

„Mit unseren Gedanken erschaffen wir unsere Gefühle sowie unsere gesamte Lebenswirklichkeit, für uns allein und in jeder Gemeinschaft. Unser Unterbewusstsein steckt jedoch voller unwahrer und die Wirklichkeit verzerrender Gedanken. Was Du über Dich denkst, so behandeln Dich die Anderen. Was Du über das Leben denkst, so offenbart es sich vor Dir. Was Du über Deine Mitmenschen denkst, bestätigen sie Dir wie ein Spiegel.

In dieser App erhältst Du täglich einen Gedanken, den Du wie eine geistige „Lokomotive“ an den Anfang Deines Tages stellen kannst. Du kannst den Gedanken täglich per Push-Up Service erhalten, zudem ist es möglich über die Kalenderfunktion alle Sprüche des Jahres anzuschauen. Dein Verstand wird Diesen Gedanken oft nicht zustimmen, da er bisher ein eine andere Richtung denkt. Der Gedanke für den Tag wird Dich anstoßen, aufrütteln, provozieren und inspirieren auf dem Weg vom „Normalmenschen“ zum glücklichen Menschen. Die App führt Dich aus der Unbewusstheit zur Bewusstheit, aus Unklarheit und Verwirrung zur Klarheit, aus Unfrieden zum Frieden, aus Unfreiheit zur Freiheit und aus der Angst in die Liebe. Gedanken sind unendlich machtvoll. Nimm sie mit Liebe auf und wenn Dein Herz Dir sagt: Ja, das stimmt! Dann lebe die Gedanken und Du veränderst Deine Lebens-Qualität in erstaunlich kurzer Zeit.“

Die App ist kostenlos. Für Apple-Geräte ist sie bei iTunes erhältlich, für Android-Geräte bei Google-Play.

Wer Robert Betz (wieder) einmal live erleben möchte: am 11.04.2016 hält er in Paderborn einen Vortrag und am 23.06.2016 in Bielefeld. 

Der Stern

deko

 

Hätt` einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland
und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
dem Sternlein nachgereist, wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen läßt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
des Wundersternes von dazumal.

Wilhelm Busch (1832-1908)

Den Lesern und Freunden von “Living in OWL” wünschen wir ein wunder-volles Weihnachtsfest

Foto: fotolia

Das Licht kehrt zurück

Sunset in the wood in winter period

Ein Jahreskreis schliesst sich, ein neuer beginnt. Die Dunkelheit liegt schwer und greifbar über allem. Heute, am 21. Dezember haben wir die längste Nacht des Jahres. Die Germanen nannten die Nacht der Wintersonnenwende “Mutternacht”. Nach ihrem Glauben kam das Sonnenrad in dieser Nacht zum Stillstand, die 13 Rauhnächte begannen.

Die Wintersonnenwende ist eine Zeit der inneren Einkehr. Eine Zeit, um sich bewusst zu werden, dass man dem Herzen folgen sollte, um auch in dunkelster Nacht den rechten Pfad zu finden.

So kommt dem Entzünden der Lichter eine besondere Bedeutung zu. Jedes entzündete Licht dient der Erhellung des eigenen Geistes. Ein altes Ritual, das noch heute beim Entzünden der Weihnachtskerzen begangen wird.

Und ab morgen kehren langsam aber sicher die Wärme und das Licht zurück.

Mögen Sie Euch liebevoll begleiten!

 

Foto: © psynovec – Fotolia.com

Wohlfühlmomente zu verschenken

Spa Collage.Dayspa concept

Zum Beispiel mit einem Gutschein für

♥ eine Wellness-Kosmetikbehandlung,
♥ eine Maniküre mit Paraffinbad,
♥ eine Wellness-Fußpflege mit Aromafußbad oder
♥ eine pazifische Muschelmassage für den Rücken.

Beauty-Fitmacherin Claudia Herda verpackt diesen Gutschein liebevoll und dekorativ für Sie. Weihnachten kann kommen.

Fußpflege und mehr
Claudia Herda

Diebrockerstraße 334
32051 Herford
Telefon: 05221-1789945
Mobil: 0151-15713015
E-Mail: kontakt@beauty-fitmacher.com
Webseite: http://www.beauty-fitmacher.com

und natürlich auf Facebook
Foto: Claudia Herda

 

 

444 Euro für die Kinder Schlaganfall-Hilfe

Thomas Welzel, Sabine Dawari, Antonio Ugia, Özge Kirci, Frank Heinkel (v.l.)
Thomas Welzel, Sabine Dawabi, Antonio Ugia, Özge Kirci, Frank Heinkel (v.l.)

Dieser Betrag kam auf der my way 2015  durch den Verkauf von Schutzengelchen und mithilfe einer Tombola zusammen und wurde nun der Kinder Schlaganfall Hilfe in Gütersloh übergeben.

Für Thomas Welzel, Geschäftsführer der TW Messekonzept und „Macher“ der my way ist es ein Anliegen, gerade den Kleinsten, denen wir doch so sehr eine glückliche und gesunde Kindheit wünschen, mit einer Spende zu helfen.

Und so organisierte Mitarbeiterin  Özge Kirci auch in diesem Jahr wieder eine Tombola, für die viele der über hundert Aussteller wertvolle Preise stifteten.

shamballa_sapphire-blue_2Auch die beliebten Schutzengelchen kamen wieder zum Einsatz. Der Bielefelder Künstler Antonio Ugia erhielt einen eigenen Stand und leistete während der drei Messetage neben dem Verkauf der Engel wertvolle Aufklärungsarbeit. „Burgundy”, „Goldi”, „Glammy” oder auch „Mystic” heißen die etwa 6 Zentimeter großen Schmuck-Engel aus Swarowski- oder Shamballa-Perlen, die so viel Gutes bewirken. Unter diesem Link erfahren Sie, wo Sie die Engelchen bekommen.

Rund 300 Kinder erleiden jedes Jahr in Deutschland einen Schlaganfall„, informierte Sabine Dawabi, Projektleiterin der Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe. Um den Familien der betroffenen Kinder die bestmögliche Unterstützung zu geben, hat die Kinder Schlaganfall-Hilfe die Position eines Schlaganfall-Kinderlotsen ins Leben gerufen. Der Experte berät, unterstützt und begleitet die Eltern der betroffenen Kinder – telefonisch und persönlich. Für die Familien und die kleinen Patienten ist er oft der einzige Halt. Er hilft dabei, die Diagnose und die neue Lebenssituation anzunehmen – und er weiß, wo es welche Hilfen gibt.

Die 444 Euro, die von der my way gespendet wurden, kommen seiner wichtigen Arbeit zugute.

Auch Sie können durch eine Spende helfen, das Schicksal dieser Kinder ein wenig zu lindern. Hier das Spendenkonto:

Bethmann Bank AG
IBAN: DE89 5012 0383 0002 0050 07
BIC: DELBDE33XXX

Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe
Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
Carl-Miele Straße 201
33311 Gütersloh
Telefon: 05241-9770-42
E-Mail: sabine.dawabi@schlaganfall-Hilfe.de
Internet: wwww.schlaganfall-hilfe.de und facebook.com/schlaganfallhilfe

Immer ein Lichtlein mehr

3. Advent

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

(Hermann Claudius)

Foto: fotolia

Die Segel noch einmal neu setzen…

… und Kurs aufnehmen in Richtung Erfolg und Lebensglück.

Und das sowohl im Privatleben als auch im Beruf. Wir alle wollen erfolgreich und glücklich sein. Doch es kann vorkommen, dass sich beruflich wie privat diese wunderbaren Gefühle einfach nicht einstellen wollen. Unzufriedenheit und Ratlosigkeit machen sich breit. Da fehlt dann nicht nur die Kraft, das Leben neu auszurichten, sondern auch Überblick, Inspiration und nicht zuletzt Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

 

Angelika Dreismann, Psychologin und Business-Coach  nimmt seit über 20 Jahren ihre Klienten mit auf den Weg zu ihrem vollen Potenzial. So heißt denn auch ihr Unternehmen in Rheda-Wiedenbrück Potenzial Leben.

Was sind das für Menschen, die zu Ihnen kommen?

Da sind zum Beispiel Manager großer und mittelständischer Unternehmen. Man erwartet von ihnen, dass sie einfühlsam die Geschicke der Abteilung leiten, ihre Mitarbeiter motivieren und den Umsatz steigern. Diese Dauerbelastung erzeugt Druck, der sich häufig bereits in gesundheitlichen Problemen äußert und nicht selten in den Burnout führt.

In ihrem Psychologischen Management-Training zeigt Angelika Dreismann ihren Klienten, wie sie sich von einer Führungskraft zu einer Führungspersönlichkeit entwickeln können. Ganz individuell und auf die jeweilige Herausforderung abgestimmt.

angelika dreismann my way

Gerade Führungskräfte und Mitarbeiter, die die Karriereleiter erklimmen, sich beruflich neu positionieren oder ihre Rolle im Management optimal gestalten wollen, sind oft unsicher, ob ihr Auftreten angemessen ist. Sie befürchten einen Blackout, wenn sie vor größerem Publikum reden sollen und sind schon beim Gedanken daran höchst nervös. Angelika Dreismann verhilft mit ihrem Auftrittscoaching zu perfekten Vorträgen, ganz ohne blockierendes Lampenfieber. Da passt dann auch die Körpersprache, das Timbre der Stimme, die Kleidung und sogar der Gesichtsausdruck.

„Auch das wunderbare Charisma, das Ihre Persönlichkeit zum Strahlen bringt, ist erlernbar“, lacht die Trainerin. In Ihren Coachings vermittelt Angelika Dreismann, wie eine Persönlichkeit durch Charme und dem Einsatz zielführender Kommunikationsmittel überzeugt und zum Botschafter ihrer Anliegen wird. So werden auch herausfordernde Gespräche mit Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten zur vertrauensbildendenden Maßnahme.

Es sind also hauptsächlich Manager, die den Weg zu Ihnen finden?

Bei weitem nicht. Ich begleite auch Privatpersonen, die in mir einen Kompass suchen, um noch einmal die Segel neu zu setzen. Meine Klienten wollen ihr Leben optimal gestalten, haben einen hohen Anspruch an sich und das Leben. Sie haben erkannt, dass wir fast alles im Überfluss haben, nur nicht unsere Lebenszeit. Diese Zeit wollen meine Klienten optimal nutzen. Sie möchten Erfolg, Glück, Zufriedenheit, ein gelingendes Leben. Und dabei helfe ich ihnen.

Aber auch bei den Coachings für Privatpersonen geht es um das Thema berufliche Weiterentwicklung.

So zum Beispiel in ihrem Karriere Coaching. Hier wird die berufliche Laufbahn reflektiert und ein Kompetenz-Profil erstellt.  Die Psychologin und Business Trainerin steht beratend zur Seite beim Erstellen optimaler Bewerbungsunterlagen, bereitet ihre Klienten auf Assessment Center vor. Da die erfahrene Trainerin selbst für Unternehmen Personalauswahlverfahren durchführt, weiß sie worauf es ankommt.

Gewinner erkennt man am Start„, ist ein Leitsatz von Angelika Dreismann. Denn für den ersten Eindruck bleiben dem Gegenüber gerade mal 0,5 Sekunden Zeit. „Die gilt es zu nutzen,“ lacht sie.

Häufig wird Angelika Dreismann auch in Unternehmen gerufen, wenn es darum geht, ein Team aufzubauen oder Konflikte innerhalb eines Teams zu lösen.

Der wichtigste Faktor in einem Unternehmen ist immer noch der Mensch und seine Leistungsfähigkeit. Zwischenmenschliche Probleme und daraus resultierende Unlust an der Arbeit rauben Energie und Kreativität.

 

Angelika Dreismann sorgt mit ihrer langjährigen Erfahrung als Mediatorin dafür, dass Teams mit all ihren verschiedenen Charakteren wieder mit Freude zusammenarbeiten.

Da bieten Sie ja ein breites Spektrum…

Ja, das stimmt. Mein „Toolkoffer“  ist voller Module, Kompetenzen und Methoden, die alle sinnvoll ineinander greifen. Zudem zeichnet sich meine Arbeit durch höchste Transparenz aus. Meine Klienten wissen zu jedem Zeitpunkt, warum wir welchen Schritt unternehmen. Mein Ziel ist es, den gewünschten Erfolg schnell und effektiv zu erreichen. Ein wertschätzendes, vertrauensvolles Miteinander ist dabei die Basis.

Angelika Dreismann hat Psychologie, Business-Coaching und Change-Management, Gesang und Schauspiel studiert und verfügt über mehr als 20 Jahre Bühnenerfahrung.

Wenn Sie einen erfahrenen Coach suchen, der Sie verlässlich und wertschätzend zu privatem wie beruflichem Erfolg, zu Glück und Lebenszufriedenheit führt, vereinbaren Sie einen Termin.

 

Logo Potential Leben.ai

 

Potenzial Leben
Angelika Dreismann
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-4 88 87
Mobil: 0173-733 53 90
E-Mail: mail@potenzial-leben.eu
http://www.potenzial-leben.eu

Wie der Engel auf den Christbaum kam

SONY DSC

Es war einmal vor gar nicht so langer Zeit, kurz vor Weihnachten, als der Nikolaus sich auf den Weg zu seiner alljährlichen Reise machen wollte, aber irgendwie war diesmal der Wurm drin: Vier seiner Elfen feierten krank, die Aushilfs-Elfen kamen mit der Spielzeug-Produktion nicht nach, die Kinder wollten dieses Jahr alle nur noch Computerspiele oder Handys und kein albernes Holzspielzeug. Der Nikolaus begann also den weihnachtlichen Druck zu spüren. Dann erzählte ihm auch noch seine Frau, dass ihre Mutter sich zu einem Besuch angekündigt hatte; die Schwiegermutter hatte dem armen Nikolaus gerade noch gefehlt!

Als er nach draußen ging, um die Rentiere aufzuzäumen, bemerkte er, dass drei von ihnen trächtig waren und sich (deswegen?) zwei weitere aus dem Staub gemacht hatten, der Himmel weiß wohin! Welche Katastrophe! Er begann, den Schlitten zu beladen, doch eines der Bretter brach und der Spielzeugsack fiel so zu Boden, dass das meiste Spielzeug kaputt ging – ****** !! So frustriert, ging der Nikolaus ins Haus, um sich eine Tasse Tee mit Rum zu machen, jedoch musste er feststellen, dass die Elfen den ganzen Schnaps versoffen hatten! In seiner Wut glitt ihm auch noch die Tasse aus den Händen und zersprang in tausend kleine Stücke über den ganzen Küchenboden verteilt. Als er dann auch noch feststellen musste, dass Mäuse seinen Weihnachtsstollen angeknabbert hatten, wollte er vor Wut platzen.

Da klingelte es an der Tür. Er öffnete, und da stand ein kleiner Engel mit einem riesigen Weihnachtsbaum. Der Engel sagte jubelnd und frohlockend: „Frohe Weihnachten, lieber Nikolaus, ist es nicht ein herrlicher Tag?? Ich habe da einen schönen Tannenbaum für dich. Wo soll ich ihn hinstecken??

Und so begann die Tradition von dem kleinen Engel auf der Christbaumspitze.

(Verfasser unbekannt)

Westfälischer Bohneneintopf nach Hermanns Oma

Kalt draußen. Zeit für einen deftigen Eintopf. Der „Bohneneintopf nach Hermanns Oma“ ist unsere kulinarische Antwort auf „Gaisburger Marsch„, „russischen Borscht“ und „Ostfriesischen Labskaus„.

Bohnensuppe mit weißen und braunen Bohnen.

Und hier das Rezept für 6 Personen:

500 g getrocknete Bohnen (z. B. Wachtelbohnen)
300 g TK-Suppengemüse
6 Kartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
5 Rauchendchen
200 g Bauchspeck

Die Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen lassen.
Am nächsten Tag das Wasser abgießen, die Bohnen, das Suppengemüse, die Rauchendchen und die Kartoffeln in einen Schnellkochtopf geben, mit Wasser auffüllen, bis das Kochgut zwei Finger breit bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Topf schließen und 20 Minuten kochen. Dann von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen. Topf öffnen, die Rauchendchen und den Speck entnehmen und in Scheiben bzw. Würfel schneiden. Alles gut vermengen und nochmals abschmecken. Fertig!

Gesunde Früchtchen

SONY DSC

Kakis stammen ursprünglich aus Asien, sind um diese Jahreszeit aber auch bei uns in den Obstabteilungen zu finden. Ihr Aussehen erinnert ein wenig an übergroße unreife Tomaten, sie schmecken fruchtig-herb bis fruchtig-süß, je nach Reifegrad. Verzehren kann man fast alles an ihnen (nur Blätter und Stiel eher nicht). Sie sind ein hervorragender Lieferant von Vitamin A, das, wie wir wissen, gut für schöne Haut und einen klaren Blick ist.

„Mein Leben mit dem Pubertier“ und andere Geschichten

JAN WEILER liest im Gräflichen Park Grand Resort 
am Freitag, 15. Januar 2016, 19.30 Uhr

Weiler�Thomas Leininger

Willkommen in der Pubertät, der für alle Familienmitglieder schlimmsten und schönsten Zeit im Leben eines jungen Menschen! Sie waren süß. Sie waren niedlich. Man hat jeden Milchzahn als Meilenstein gefeiert. Doch im zweiten Lebensjahrzehnt verwandeln sich die Kinder. Sie mutieren in rasender Geschwindigkeit von fröhlichen, neugierigen und nett anzuschauenden Mädchen und Jungen zu muffeligen, maulfaulen und hysterischen Pubertieren. Aus rosigen Kindergesichtern werden Pickelplantagen. Nasen, Beine und Hinterteile wachsen in beängstigendem Tempo. Stimmen klingen wie verstimmte Dudelsäcke, aber die Kommunikation scheint ohnehin phasenweise unmöglich, denn das Hirn ist wegen Umbaus zweitweise geschlossen.

Und doch ist da ein guter Kern. Irgendwo im Pubertier schlummert ein erwachsenes Wesen voller Güte und Vernunft. Man muss nur Geduld haben, bis es sich durch Berge von Klamotten und leeren Puddingbechern ans Tageslicht gewühlt hat. Verdammt noch mal. Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die mit einem Pubertier zusammen leben (müssen). Und an die vielen krass unverstandenen Jugendlichen, denen echt keiner zuhört.

„Für beide Seiten ist es eine mal launige, mal hintersinnige Lektüre – garantiert mit hohem Wiedererkennungswert. Denn die Typen und Episoden, die Jan Weiler beschreibt, hat so oder so ähnlich wohl jeder in vergleichbarer Lage schon erlebt. Und vielleicht erkennt man ja auch sich selbst und eigene Verhaltensweisen in der einen oder anderen Geschichte …“ (Bayerischer Rundfunk)

JAN WEILER

Jan Weiler wurde 1967 in Düsseldorf geboren. Er arbeitete zunächst als Texter in der Werbung und besuchte dann die Deutsche Journalistenschule in München. Anschließend arbeitete er von 1994 bis 2005 als Redakteur, Autor und schließlich Chefredakteur beim Süddeutsche Zeitung Magazin. 2003 entstand aus einer Kurzgeschichte sein erster Roman „Maria, ihm schmeckt’s nicht.“ Das Buch gilt als das erfolgreichste deutsche Romandebüt der letzten Jahre, die Verfilmung lief 2009 erfolgreich in den Kinos. 2005 folgte die Fortsetzung „Antonio im Wunderland.“ Im März 2014 erschien „Das Pubertier“ als Buch und CD und wurde zu Jan Weilers größtem Erfolg seit „Maria, ihm schmeckt’s nicht“.

VORVERKAUF

Die Eintrittspreise für die Lesung betragen im Vorverkauf in der Kategorie A 18 Euro und in der Kategorie B 13 Euro, an der Abendkasse jeweils 3 Euro mehr (außer Mitglieder der Diotima Gesellschaft). Schüler/Studenten haben freien Eintritt bei Vorlage ihres Ausweises. Karten können an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden:

  • Buchhandlung Saabel, Lange Str. 86, Bad Driburg, Tel. 05253 4596
  • Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Str. 140, Bad Driburg, Tel. 05253 9894-0
  • Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Tel. 05253 95 23700
  • Buchhandlung Linnemann, Westernstr. 31, 33098 Paderborn, Tel.: 05251 28550

Oder schicken Sie eine E-Mail an info@diotima-gesellschaft.de
Foto: Thomas Leininger

Kein Kuchen ist auch keine Lösung

Darum hier das Rezept eines Schmandkuchens,  schnell zusammengerührt, sensationell im Geschmack.

Zutaten

250 g Margarine
250 g Zucker
3 Eier
1 Tütchen Vanillinzucker
300 g Mehl
2 TL Backpulver
2 Päckchen Vanillepudding
1 L Milch
1 kg Schmand
Zimt (alternativ: 2 Packungen klaren Tortenguss, 2 kleine Dosen Mandarinen)

Aus Margarine, Zucker, Vanillinzucker, Eiern, Mehl und Backpulver einen Rührteig zubereiten. Den Teig auf ein eingefettetes Backblech geben.

Anschließend aus zwei Päckchen Vanillepudding und 1 l Milch den Pudding nach Anleitung kochen. Den heißen Pudding auf den ungebackenen Teig geben und bei 175° C ca. 30 – 40 Minuten backen.

1 kg Schmand mit etwas Zucker (nach persönlichem Geschmack) verrühren, auf den gebackenen, heißen Kuchen geben und mit Zimt und Zucker bestreuen.

Wer es fruchtig mag:

Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten, abgetropfte Mandarinen daruntermischen und über dem abgekühlten Kuchen verteilen.

Foto: fotolia

Frühling im Advent

Barbarazweig ©awfoto Fotolia.coml

Heute ist der 4. Dezember. Barbaratag.

Nach einem alten Brauch werden an diesem Tag Obstbaumzweige (meine Oma nahm immer Kirschbaumzweige) gepflückt und in eine Vase mit lauwarmem Wasser gestellt. Pünktlich zu Heiligabend erblüht dann dieser Zweig in seiner ganzen Pracht.

Der 4. Dezember ist der heiligen Barbara von Nikomedien gewidmet. Der Legende nach habe sich ein Zweig in ihrem Gewand verfangen, als sie in den Kerker geführt wurde. Die Heilige stellte ihn ins Wasser, und am Tage ihrer Hinrichtung blühte er auf.

Traurige Geschichte, aber ein schöner Brauch!

Foto: fotolia

Die Küche ist das Herz des Hauses …

…und sehr oft auch ein Treffpunkt für die ganze Familie. Entsprechend sorgfältig sollte eine neue Küche geplant werden.

ballerina

Eine Küche ist keine Ware von der Stange„, erklärt uns Katrin Laker, Inhaberin von Küchen-Laker. „Erst durch eine perfekte Gesamtgestaltung und individueller Detailplanung wird sie zur Traumküche.“ In ausführlichen Beratungsgesprächen sowohl in den Geschäftsräumen von Küchen-Laker als auch beim Kunden daheim werden alle Punkte geklärt. Was darf es sein? Hochglanz oder Naturholz? Weiß? Schwarz? Bunt? Arbeitsplatte aus Holz oder doch lieber aus Granit? Wohin mit dem Backofen? Reicht der Platz für eine Kochinsel?

Immer eine Idee besser“ hat sich der im Norden Bielefelds gelegene Familienbetrieb auf die Fahnen geschrieben. Und das Wort „Laufkundschaft“ darf hier ruhig wörtlich genommen werden. Die idyllische Lage nahe des Obersees lockt viele Jogger an, die sich – sozusagen im Vorbeilaufen – über eine neue Küche informieren können.

Katrin und Nick Laker
Katrin und Nick Laker

Das Thema Küche liegt den Lakers im Blut. Der Vater von Katrin Laker gründete das Studio vor rund 40 Jahren, Katrin Laker selbst bringt mittlerweile  27 Jahre Erfahrung mit, und mit Neffen Nick Laker wird gerade die 3. Generation ausgebildet. Da fühlt sich der Weg zur neuen Küche doch gleich viel entspannter an.

Wir arbeiten eng mit der Rödinghausener Firma Ballerina zusammen, eine Partnerschaft, die in den vielen Jahren Zusammenarbeit gewachsen ist.  Ballerina-Küchen stehen für Qualität made in Germany.  Durch unsere Mitgliedschaft im GK-Einkaufsverband haben wir aber Zugriff auf sehr viele Marken„. So bleiben keine Wünsche offen. Übrigens auch nicht bei den Geräten. Hier wird mit Neff auf Qualität gesetzt.

spüle

 

Ist die Küche dann ausgesucht, wird anhand des Grundrisses ein detaillierter Plan in 3D-Optik erstellt.

Bei uns sind – im Gegensatz zu großen Möbelhäusern – auch nachträglich noch Änderungen in der Planung möglich.„, so Katrin Laker. „Das ist der Vorteil unserer individuellen Betreuung. Auch Sonderwünsche oder verwinkelte Räume stellen kein Problem dar, sondern eher eine Herausforderung, die wir mit viel Freude an der Sache angehen.

 

Perspektive

 

Der Kunde muss sich dann so langsam von seiner alten Küche verabschieden. Falls gewünscht, kümmert sich Küchen Laker auch um Ausbau und Entsorgung. Müssen Wand- und Bodenbeläge erneuert werden, wird auch die Koordination der Handwerker übernommen. Es wird darauf geachtet, dass Strom- und Wasseranschlüsse an den richtigen Stellen installiert werden und der reibungslose Ablauf in dieser wichtigen Phase auf dem Weg zur neuen Küche gewährleistet ist.

Endlich ist es soweit. Die Küche wird geliefert und montiert. Hier erweist sich das erfahrene Montageteam, das sorgfältig, schnell und sauber arbeitet, als ein wahrer Segen für den Kunden.

 

anhc3a4nger

 

Und ganz wichtig: Der Service von Küchen Laker endet nicht mit der Lieferung. Katrin Laker ist und bleibt Ansprechpartnerin auch dann, wenn die Küche älter wird und einmal die eine oder andere Reparatur fällig werden sollte oder Ersatzteile beschafft werden müssen.

Eine schöne, individuell geplante Küche muss übrigens keine Frage des Geldbeutels sein. “Unsere Kunden brauchen keine Angst vor hohen Preisen zu haben. Wir freuen uns sehr, wenn auch junge Leute mit uns ihre erste eigene Küche einrichten.”

Für ihre Kunden organisiert Katrin Laker regelmäßige Koch-Events, zum Beispiel, um den Umgang mit dem Dampfgarer zu demonstrieren. „Das sind immer richtig gemütliche Abende, und wir freuen uns über den guten Draht zu unseren Kunden.“

(Küchen)-Herz, was willst du mehr?

Küchen-Laker
Siedlung Grafenheide 21
33729 Bielefeld-Brake
Telefon: 0521-5 21 77 10
E-Mail: info@kuechen-laker.de
Webseite: http://www.kuechen-laker.de

Foto 1: Ballerina-Küchen

Schönheit des Winters

Es gibt einige Gehölze, die Schnee und Kälte trotzen, schon im Winter Blüten treiben und uns in den grauen und kalten Monaten mit Duft und Farbe verwöhnen. Eines der schönsten ist der Winterschneeball. An den bereits blattlosen Zweigen öffnen sich ab November kleine weiße bis rosafarbene Blütenbälle. Sie duften herrlich intensiv, als ob der Frühling einen Vorboten gesandt hat, der dazu aufruft, durchzuhalten, den nahen, kalten und eisigen Winter zu überstehen. Die Blütezeit dauert den gesamten Winter und endet erst Anfang April, so dass man diesen besonderen Strauch an einen Standort pflanzen sollte, an dem seine Pracht zur Geltung kommt. Der Strauch wird 2–3 m hoch und breit und erfreut im Herbst zusätzlich mit rot bis dunkelviolett gefärbtem Laub. Er bevorzugt nicht zu trockenen Boden. Eher einen sonnigen, warmen Standort.

Der Winterschneeball. Bild: Jürgen Hahn
Der Winterschneeball. Foto: Jürgen Hahn

Der Strauch wird 2–3 m hoch und breit und erfreut im Herbst zusätzlich mit rot bis dunkelviolett gefärbtem Laub. Er bevorzugt nicht zu trockenen Boden und einen möglichst sonnigen Standort.