Der letzte Duft des Sommers

Thyme Culinary Herb

Haben Sie schon Ihren Holzofen an? Vielleicht haben Sie auch ein altes Eisenpfännchen? Dann machen Sie sich doch einfach einmal einen schönen Duft. Lassen Sie das Pfännchen warm werden und füllen Sie es mit Oregano. Besser noch: Thymian. Aber bitte nur die Blättchen. Schon bald werden die ätherischen Öle der Kräuter freigesetzt.

Augen zu und noch einmal die Wärme und den Duft des Sommers spüren.

 

Foto: marrakeshh – fotolia

 

One thought on “Der letzte Duft des Sommers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s