Der Pokal geht nach Steinhagen

Die Liebhaber intellektueller Fernsehunterhaltung wissen es längst. David Odonkor, Fußballspieler und Mitglied der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2006 hatte seinen Steinhagener Wohnort für zwei Wochen mit dem Promi-Big-Brother Haus vertauscht.

odonkor

Dank seiner Fairness, Hilfsbereitschaft und ausgleichenden Art konnte er sich gegen seine unmittelbaren Mitstreiter Desirée Nick, Vino de Angelo und Menowin durchsetzen und den Pokal plus 100.000 Euro nach Hause bringen.

Living in OWL gratuliert!

Ein Kommentar zu „Der Pokal geht nach Steinhagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s