Frisches Brot in alter Mühle

Niemöllers Mühle Mühlenteich

Verwunschen sieht er aus, der Teich gegenüber Niemöllers Mühle im Bielefelder Ortsteil Quelle. Die Enten ziehen unbeirrt ihre Kreise.

Entenübungen

Ein riesiger alter Mühlstein lehnt an der Wand der Mühle. Wie viel Korn mag wohl mit ihm gemahlen worden sein?

Alter Mühlstein an Niemöllers Mühle

1535 erstmals urkundlich gewähnt, ist es die letzte, noch funktionsfähige Wassermühle des Oberzentrums. In diesem Jahr ist sie im September und Oktober noch  einmal geöffnet. Das kleine Café lädt zu frischem Kuchen ein, das im Jahr 2000 angebauten Backhaus gebacken wird.

Die Homepage der Mühle mit weiteren Informationen findet man hier.

Der Pokal geht nach Steinhagen

Die Liebhaber intellektueller Fernsehunterhaltung wissen es längst. David Odonkor, Fußballspieler und Mitglied der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2006 hatte seinen Steinhagener Wohnort für zwei Wochen mit dem Promi-Big-Brother Haus vertauscht.

odonkor

Dank seiner Fairness, Hilfsbereitschaft und ausgleichenden Art konnte er sich gegen seine unmittelbaren Mitstreiter Desirée Nick, Vino de Angelo und Menowin durchsetzen und den Pokal plus 100.000 Euro nach Hause bringen.

Living in OWL gratuliert!

Sehenswert Bielefeld: Sehtest vor Schulbeginn

Yvonne Schäfer, Augenoptikermeisterin und Inhaberin von Sehenswert in Bielefeld empfiehlt den folgenden Artikel der ZVA:

zva kind mit Brille
Spätestens wenn die Schule (wieder) losgeht, sollten die Augen in Topform sein!
Dies betrifft umso mehr all die kleinen „ABC-Schützen“, deren Schulkarriere in den nächsten Wochen offiziell beginnt. Mit dem Start in den Schulalltag stehen auch dem kindlichen Sehen ganz neue Aufgaben bevor. Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) rät deshalb allen Eltern, die Augen ihrer Kinder rechtzeitig vor Schulstart von einem Fachmann prüfen zu lassen.

Schlechtes Sehen steht oft in einem direkten Zusammenhang mit der Leistung in der Schule. So kann eine Kurzsichtigkeit zu Problemen beim Ablesen der Tafel führen, eine Weitsichtigkeit kann dem Schulkind die Les- und Schreibübungen am eigenen Tisch erschweren.

Ebenso bedeutet der tägliche Weg zur Schule eine neue visuelle Herausforderung für das Kind; gutes Sehen im Straßenverkehr ist hierbei von großer Wichtigkeit und gleichzusetzen ist mit einem Plus an Sicherheit. Da Sehfehler von den Kindern selbst jedoch oft nicht bemerkt werden, sollten – ergänzend zu den staatlich empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen – regelmäßige Augenprüfungen beim Fachmann erfolgen.

Augenoptiker und Optometristen können die Anzeichen für eventuelle Sehfehler erkennen, die Augen und ihr Zusammenspiel prüfen oder das Farbsehen testen. Im Bedarfsfall verweisen sie an einen Arzt für Augenheilkunde. Auch wissen Augenoptiker um die speziellen Erfordernisse von Kinderbrillen und können eine Fassung optimal an die kindliche Gesichtsanatomie anpassen. Selbst wenn das Kind eine Brille kategorisch ablehnt, finden sie eine geeignete Lösung: So können Fachleute die Fehlsichtigkeit eines Kindes auch mit Kontaktlinsen korrigieren – eine Möglichkeit, an die vielen Eltern noch gar nicht gedacht haben.

Egal ob Brille oder Kontaktlinsen, die schulfreie Zeit ist die beste Gelegenheit, die Augen der Kinder auf die Anforderungen an das Sehen in der Schule ideal vorzubereiten.

Damit die Kleinen den Spaß am Lernen nicht schon verlieren, bevor er entsteht.

SONY DSCSehenswert
Zentrum für gutes Sehen

Niederwall 14
33602 Bielefeld
Telefon: 0521-17 14 20
E-Mail: info@sehenswert.eu
Webseite: http://www.sehenswert.eu

 

 

Foto 1: ZVA

Roman Lob zu Gast bei der my way 2015

Standing still ist sein bisher größter Hit, mit dem er beim Eurovision Song Contest 2012 einen erfolgreichen 8. Platz belegte. Auch sein Debut-Album „Changes“ erreichte eine Top Ten Platzierung in den Album Charts.

Seitdem tourt Roman Lob mit seiner Live Band durch ganz Deutschland und etablierte sich als erfolgreicher Künstler. 2013 gewann er den von der Deutschen Phono-Akademie vergebenen Musikpreis „Echo“. 2014 erschien sein zweites Album “Home“, das komplett aus seiner Feder stammt. Darin präsentiert sich Lob vielseitig von sehr gefühlvollen Balladen bis hin zu funkigen Up Tempo Nummern. Seit 2013 kann man Lob zudem in Kombination mit einer Big-Band live erleben.

Roman Lob

Am 11. September tritt er auf der my way 2015 mit einigen seiner Songs auf. Ein Grund mehr, diese einzigartige Messe für Lifestyle & Genuss zu besuchen.

Hedwig Bonensteffen: Lebensfreude

Wir haben in unseren Schränken Gegenstände, Kleidung und ähnliches, die wir schon lange nicht mehr nutzen und sie trotzdem nicht weggeben. Sie bleiben einfach still bei uns. Genauso ist es mit dem Gottvertrauen, es ist immer still bei uns, wir können es einfach so nutzen!

vintage lovely hug lovely teddy bears on red rose petals

Gestern habe ich zu einer Freundin gesagt, stell dir mal vor, wir gehen morgen aus dem Haus, und jedem, dem wir begegnen, nehmen wir voller Freude in die Arme. Ohne Wenn und Aber.  Jeder freut sich einfach nur, dass man sich trifft.

Alle Themen die man miteinander einmal hatte, sind vergessen!
Alle Schuldgefühle sind vergessen!
Jeder Neidgedanke ist vergessen!
Wir freuen uns einfach am Leben! 

NRW Sommernacht 2015 – Umsonst und (nicht ganz) draußen

Layout 1Die NRW Staatskanzlei lädt alle Bürgerinnen und Bürger dieses Bundeslandes ein zu einem unvergesslichen Musikerlebnis. Am 4. September 2015 um 20.00 Uhr wird im Gerry Weber Stadion klassische Musik vom Feinsten zu hören sein.

Die weit über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus bekannte, vielfach ausgezeichnete Nordwestdeutsche Philharmonie Herford unter der Leitung von Frank Beermann führt durch einen zauberhaften Abend.

Mit Eunju Kwon, Iurii Samoilov, Yury Revich, Aron Leijendeckers und dem Xenon-Saxophonquartett sind internationale Stars in Halle zu Gast.

Freuen Sie sich auf dieses Sommerfest der klassischen Musik!

Das komplette Programm können Sie hier anschauen: NRW-SommerNacht_2015_Programmheft_druck_klein

Sommerfrische Musik

Wege in den Klang erleben 
Ein Ausflug mit Konzert in die goldenen Zeiten der „Sommerfrischen“
von „Peter auf´m Berge“ zum „Schwedenfrieden“ und zurück

grüne Landschaft

1927 – die Anfänge im Schwedenfrieden

Einblicke in die Zeitgeschichte

Die Region des Teutoburger Waldes um Bielefeld ist durchzogen von zahlreichen historischen Ausflugslokalen. Bei vielen dieser „Sommerfrischen“ bilden Dornröschenschlaf und Neugestaltung einen reizvollen Kontrast.

Bei der geführten Wanderung werden weniger bekannte Wege einbezogen. Ziel der Wanderung ist die Sommerfrische. Das folgende Konzert (60 Min.) des Ensembles Celloquenz mit Tonfilmschlagern findet bei schönem Wetter auf der Terrasse des „Schwedenfrieden“ statt.

Diese Halbtagestour (ca. 5 Std.) soll sommerliche Leichtigkeit vor Ort vermitteln. Im „Schwedenfrieden“ werden lokale Gerichte der 20-er Jahre angeboten.

Veranstalter: Renate Dyck & Sigurd Müller

Termin: Beginn Sonntagvormittag, 30. August 2015. Die genaue Uhrzeit erfahren Sie nach Anmeldung.

Treff- & Endpunkt: Parkplatz Peter auf´m Berge, Bergstraße 45, 33619 Bielefeld

Sinnvoll für unterwegs: Wettergeeignete Kleidung, feste Schuhe mit rutschfesten Sohlen. Wer mag, kommt im Outfit der 20-er / 30-er Jahre.

Teilnahmebeitrag: Pro Pers. Erw. 22,- €, Kinder bis 15 Jahre 12,- €

Informationen & verbindliche Anmeldungen: Bei Renate Dyck,

Tel. 0521 – 5229908 / dyck(at)wege-erleben.de

Erster Herbstbote – die Dahlie

Die wohl prächtigste Blume, die der herbstliche Garten zu bieten hat, ist die Dahlie. Ursprünglich stammt sie aus dem Sonnenland Mexiko. Keine andere Pflanze erreicht einen so reichhaltigen, monatelangen Blütenflor in allen denkbaren Formen und Farbschattierungen. Bis zu den ersten Frösten kann die Dahlie Garten oder Terrasse mit einer Fülle von Blüten verschönern. Und das Schöne ist: je mehr Blumen abgeschnitten werden, um so mehr Knospen treiben nach.

Living in OWL Ostwestfalen-Lippe
Dahlien im spätsommerlichen Garten

Dahlien blühen von Juli bis zum Frost. Nach dem ersten Nachtfrost oder spätestens Mitte November werden die Dahlienstengel etwa fünfzehn Zentimeter über dem Boden abgeschnitten. Um die Knollen nicht zu verletzen werden sie dann am besten mit einer Grabegabel vorsichtig aus der Erde genommen. Von den Knollen wird vorsichtig, nicht zu gründlich, die Erde entfernt. Zunächst einige Tage luftig aufbewahren, damit sie gut abtrocknen, dann für den Winter in einem ungeheizten, frostfreien Raum in luftdurchlässigen Kisten lagern und mit Torf oder Sand bedecken. Das Überwinterungsquartier sollte Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad aufweisen.In wärmeren Räumen sollte man den Torf oder Sand anfeuchten um eine Austrocknung zu verhindern.

Living in OWL
Prächtige Blüte einer weißen Dahlie

Pflanzensteckbrief:

Pflanzenname lateinisch: Dahlia Variabilis
Pflanzenfamilie: Korbblütler Asteraceae
Lebensbereich: einjähriges Knollengewächs
Blüte: wird in 10 Formen eingeteilt *
Blütezeit: Juli bis zum ersten Nachtfrost
Wuchsform: strauchig
Boden: sandig, leicht sauer
Kübelbepflanzung: geeignet
Pflege: immer leicht feucht, keine Staunässe
Standort: sonnig und warm
Vermehrung: Durch Knollenteilung im Frühjahr
Winterhärte: nicht winterhart
Wuchshöhe: 30 bis 130 cm, je nach Sorte
Bemerkung: sortenreich, in vielen Farben und Formen

* Die 10 Formen der Dahlien:

Einfache Dahlien, Anemonenblütige Dahlien, Halskrausdahlien, Seerosendahlien, Schmuckdahlien, Balldahlien, Pompondahlien, Kaktusdahlien, Semikaktusdahlien, Hirschgeweihdahlien

Der Dahlienfreund

Jedem Monat seine Blumen!
Alle, alle sind sie schön.
Aber bei den großen Dahlien
Bleib ich stets bewundernd stehn.
Muss dann voller Ehrfurcht sagen:
Herrlich diese Farbenpracht!
Hieran siehst du kleines Menschlein,
Was dein Gott für dich gemacht.
Darfst du selbst mit Hand anlegen
Und ein Pflegevater sein.
Für die Mühe stellt als Segen
Immer sich die Freude ein.

(Aus „Unsere Dahlien“ von Gustav Schönborn,
Verlag Martin Luther Erfurt, 1939)

Fotos: Jürgen Hahn

Hedwig Bonensteffen: Nahrung für alle

Ich bete dafür, dass Nahrung in einer unaufhörlichen Weise überall da jetzt hinkommt, wo sie so dringend gebraucht wird. Wenn alles vorbereitet ist, die Nahrung  anzunehmen, kann die Vergabe der Nahrung stärker werden.

The symbolic heart made of rope lies on sackcloth and wheat grai

Da ich mir bewusst bin, welche Auswirkungen mein Denken auf mein Umfeld hat, habe ich festgelegt, dass alles zum Wohle aller geschieht, das bedeutet, dass alle davon profitieren. Ich kann bei allem mitwirken, selbst bei der Nahrung.

Dass überall dort Nahrung hinkommt, wo sie jetzt dringend gebraucht wird !

So ist es !!! DANKE DANKE DANKE!

Dann visualisiere ich, wie sanft in meinem Umfeld alle Nahrung haben und erfreue mich daran, ich gebe viele Gefühl darein, denn Gefühle und tiefe Dankbarkeit erhöhen unsere Schöpferkraft massiv!

Ich danke allen, die hier mitmachen !!!

Foto: alleks – fotolia

Vom Pumpernickel

Pumpernickel

„Bon pour Nickel“ – „Gut für mein Pferd Nickel“ soll ein Soldat Napoleons gesagt haben, als er in Westphalen Bekanntschaft machte mit dem leicht süßlichen schwarzen Brot dieser Region. 16 Stunden lang bei 200 Grad aus gebrühtem vollem Schrot und Korn gebacken, sagt man dem „schwarzen Gold“ ver- dauungsfördernde Wirkung nach. Woher der Name tatsächlich stammt, ist in der Literatur verschieden ausgelegt. Es war anders, als das damalige „vornehme“ Weißbrot  aus gemahlenem Weizen.

Mit Butter bestrichen und mit dünn geschnittenem westfälischem Schinken belegt, ist es heute wieder eine Delikatesse. Viele Köche der Region probieren aber auch Kombinationen des leicht süßlichen Brotes (karamellisiertes Korn) als Dessert.

Die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher ist besonders bekannt für ihr Pumpernickel. Es gibt aber noch eine Reihe von Handwerksbäckereien in OWl und dem angrenzenden Münsterland sowie Westfalen, die sich durchaus auf die ursprüngliche Backware „Pumpernickel“ verstehen.

my way 2015 – Schneiker Haustechnik ist dabei

Bildschirmfoto 2015-08-18 um 10.55.02 Kopie

Wenn es um Gas- und Ölheizungen, Brennwerttechnik, Fußboden- und Solarheizungen oder Wärmepumpen geht, ist die Bielefelder Firma Schneiker Haustechnik der richtige Ansprechpartner.  Was sie sonst noch alles drauf haben, präsentieren sie auf der my way 2015.

Vom 11. bis 13. September 2015 in der Gerry-Weber-World, Halle Westfalen.

 

Hedwig Bonensteffen: Glückliche Beziehungen

Ich bete zum Wohle aller, dass Glückliche Beziehungen in einer unaufhörlichen Weise jetzt überall da hinkommen, wo sie so dringend gebraucht werden. Wenn alles vorbereitet ist, eine Beziehung anzunehmen, kann alles, was dafür sonst noch notwendig ist, stärker werden.

Da ich mir voll bewusst bin, welche Auswirkungen mein Denken auf mein Umfeld hat, habe ich festgelegt, dass alles zum Wohle aller geschieht. Das bedeutet, dass alle davon profitieren. Ich kann bei allem mitwirken, selbst beim Beziehungen verteilen und dass überall dort Beziehungen hinkommen, wo sie jetzt dringend gebraucht werden !

So ist es !!! DANKE DANKE DANKE!

Dann visualisiere ich, wie sanft in meinem Umfeld alle glücklich sind und erfreue mich daran. Ich gebe viele Gefühl darein, denn Gefühle und tiefe Dankbarkeit erhöhen unsere Schöpferkraft massiv!

Ich danke allen, die hier mitmachen !!!

Foto: Olesia Bilkei – fotolia

my way 2015 – Fliesen Stork ist dabei

Wellness erleben! Das ist das Motto, unter dem Fliesen Stork in diesem Jahr auf der my way auftritt.

Bildschirmfoto 2015-08-17 um 09.42.33 Kopie

Lassen Sie sich inspirieren!

Vom 11. bis 13. September 2015 in der Gerry-Weber-World, Halle Westfalen.

Hedwig Bonensteffen: Geldfluss

Ich bete zum Wohle aller, dass Geld in einer unaufhörlichen Weise überall da jetzt hinkommt, wo es so dringend gebraucht wird.

Da ich mir bewusst bin, welche Auswirkungen mein Denken auf mein Umfeld hat, habe ich festgelegt, dass alles zum Wohle aller geschieht, das bedeutet, dass alle davon profitieren.
Ich kann bei allem mitwirken, auch beim Geldfluss. Ich gebe es als Verfügung ab,

  • dass nur soviel Geld fließt, wie benötigt wird, um normalen Wohlstand zu haben.
  • dass überall dort Geld fließt, wo es jetzt dringend gebraucht wird !

Dann visualisiere ich, wie in meinem Umfeld Geld fließt und erfreue mich daran, ich gebe viel Gefühl darein, denn Gefühle und tiefe Dankbarkeit erhöhen unsere Schöpferkraft massiv!

Ich danke allen, die hier mitmanchen !!!

 

Foto: senoldo, fotolia

my way 2015 – Maler Kriesten ist dabei

Bildschirmfoto 2015-08-14 um 09.27.10 Kopie

Seit 1912 gibt es sie schon. Die Malerwerkstätten Kriesten. Über 100 Jahre alt und doch so modern. Lassen Sie sich auf der my way 2015 inspirieren und schauen Sie, was alles möglich ist, um Ihre Wohnräume zu gestalten oder zu modernisieren. Sie werden es kaum glauben.

Vom 11. bis 13. September 2015 in der Gerry-Weber-World, Halle Westfalen.

Die Ringelblume – sanfte Berührung des Sommers

Wie kleine Sonnen erstrahlen die Blüten der Ringelblume. Haben sich die Blüten nicht spätestens bis acht Uhr morgens geöffnet, weiß man, dass der Tag regnerisch und trüb wird.

Ringelblumen Living in OWL

Bei schönem Wetter hingegen folgen die satt orangefarbenen Blüten dem Lauf der Sonne. Sponsa Solis – Sonnenbraut – heißt die Ringelblume daher auch. Wegen ihrer enormen Wuchs- und Widerstandskraft und der langen Blütezeit von Anfang Juni bis zum ersten Frost genoss die Calendula Officinalis bei den alten Ägyptern als Liebespflanze hohes Ansehen. Bemerkenswert: sie blüht umso üppiger, je mehr man davon erntet. Die Pflanze ist zwar einjährig, da sie ihre Samen jedoch um sich herum verbreitet, kommt die Ringelblume jedes Jahr wieder zum Vorschein.

Und sie gilt als eine der wirkungsvollsten Heilpflanzen. Flavonoide wirken entzündungshemmend, fördern einen raschen Wundverschluss und helfen gegen Ödeme. Saponine wirken gegen Herpes, das ätherische Öl hemmt das Wachstum vieler Bakterien. Augenkompressen aus Ringelblumentee helfen bei Bindehautentzündung. Die Ringelblume ist milder und damit verträglicher als Arnika. Calendula-Salbe spendet der Haut Feuchtigkeit, verbessert ihre Durchblutung und regt den Zellstoffwechsel an.

Geerntet wird die Ringelblume übrigens bei voll geöffneten Blüten zwischen 10 und 12 Uhr. Dann entfaltet die Sonnenbraut ihre größte Heilkraft.

Foto: © Ichbins11 – fotolia.com

 

my way 2015 – Tischer Öfen ist dabei

Wärme zum Wohlfühlen.

Bildschirmfoto 2015-08-13 um 09.46.00 Kopie

Die Firma Tischer ist ein Familienunternehmen, das sich seit mehr als 20 Jahren mit Liebe zum Detail den finnischen Specksteinöfen der Firma Tulikivi widmet.

Auf der my way können Sie sich über die vielfältigen Angebote, innovativen Produkte und deren technische Eigenschaften informieren.

Vom 11. bis 13. September 2015 in der Gerry-Weber-World, Halle Westfalen.

Zeit für Wünsche…

in der Nacht der Perseiden.

Heute Nacht erwarten die Astronomen stündlich mehr als 100 Sternschnuppen, die scheinbar dem Sternbild Perseus entströmen. Wer eine Sternschnuppe erblickt, darf sich etwas wünschen. Nicht verraten, was es ist, sonst geht der Wunsch nicht in Erfüllung.

Also heute ab 2.00 Uhr Decke, den Liebsten (und vielleicht etwas zum Essen und Trinken) einpacken, sich an eine möglichst dunkle Stelle setzen und den Blick in Richtung Osten wenden.

Wer es wissenschaftlicher mag, guckt hier.

Foto: fotolia

 

 

Als hätte die Natur ihr Bestes gegeben

Diese Wimpern machen süchtig! So die Aussage einer Kundin von Tanja Lifke, Inhaberin eines Studios für Naildesign und Wimpernextensions in Steinhagen. Wer einmal diese schönen, seidigen, langen, perfekt gebogenen Wimpern gehabt hat, die den Blick ausdrucksstark erscheinen lassen, möchte sie nie mehr missen.

_DSC0120

 

Wimpernextensions sind seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Mit der Nachfrage steigen auch die Qualitätsansprüche. Während in der Anfangszeit noch ganze Wimpernbüschel oder Wimpernbänder aufgeklebt wurden, hat sich die Technik heutzutage erheblich verfeinert. Die meisten Studios setzen heutzutage Einzelwimpern. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben, Längen, Stärken und sogar in verschiedenen Biegungen.

Tanja Lifke ist schon einen Schritt weiter. In ihrem Studio bietet sie die 3D-Technik an. Diese Wimpern haben eine Stärke von lediglich 0,07 mm im Vergleich zu den herkömmlichen Fabrikaten, die wesentlich dicker sind. Immer drei Wimpernhärchen bilden eine Einheit und werden mit einer speziellen Klebetechnik fächerförmig angeordnet. Dadurch wirkt der Wimpernkranz besonders voll und dreidimensional. Dabei sind sie leicht, flexibel und kaum spürbar.

_DSC0069
Glamour-Look

Arbeiten Sie nur mit der 3D-Technik?

Mittlerweile ja. Nachdem die Kundinnen einmal den Unterschied zwischen Einzel- und 3D-Wimpern gesehen haben, sind alle bei 3D-Wimpern geblieben. Das Ergebnis ist einfach voller und strahlender.

Was erwartet die Kundin bei ihrem ersten Besuch im Studio?

Am Anfang steht ein ausführliches Beratungsgespräch. Die Kundin teilt ihre Wünsche mit, und wir suchen gemeinsam den Look aus, der am besten zu ihr und ihren Augen passt.“ Ob ganz natürlich oder lieber Glamour – alles ist möglich. Nachdem das geklärt ist, darf sich die Kundin gemütlich auf der Behandlungsliege ausstrecken und einfach die Augen schließen. Zusammen mit ihrer Mitarbeiterin setzt Tanja Lifke ungefähr 100 Wimpern pro Auge. Jeder Handgriff sitzt und wurde soweit perfektioniert, dass eine komplette Behandlung bei ihr nur ca. 45 bis 60 Minuten dauert, und nicht zwei Stunden, wie es sonst üblich ist.

Natürlicher Look
Natürlicher Look

Und dann?

Nach der Behandlung sollten die Wimpern 24 Stunden nicht mit Wasser in Berührung kommen, damit sich die Verbindung festigen kann. Mascara ist ab sofort nicht mehr notwendig. Wer seine Wimpern trotzdem tuschen möchte, kann das mit einem speziellen Mascara tun, der für künstliche Wimpern entwickelt wurde. Beim Abschminken ist darauf zu achten, dass das Reinigungsprodukt ölfrei ist.

Werden die eigenen Wimpern geschädigt?

Die künstliche Wimper wird auf eine eigene Wimper geklebt und fällt irgendwann mit dieser zusammen beim natürlichen Wechsel aus. Die nachwachsenden Wimpern werden also in keiner Weise beeinträchtigt.“

Damit beantwortet sich auch die Frage nach der Haltbarkeit?

Die eigenen Wimpern haben eine Lebensdauer von ca. acht Wochen. Da die künstlichen Wimpern jedoch auf Naturwimpern der mittleren Wachstumsphase geklebt werden, beträgt die Haltbarkeit ungefähr vier bis fünf Wochen. Dann sollte ein Auffülltermin vereinbart werden, an dem die fehlenden Wimpern ersetzt werden.

Tanja Lifke
Tanja Lifke

Schöne Augenblicke – Schönheit mit Suchtfaktor.

Lesen Sie auch: Schön bis in die Fingerspitzen.

Ladywe
Tanja Lifke
Am Markt 1
33803 Steinhagen
Telefon: 05204-8769482
Mobil: 0152-21987269
E-Mail: Tlifke79@web.de

my way 2015 – Whirlpool-Center Bielefeld ist dabei

Stellen Sie sich vor, Sie könnten das ganze Jahr über draußen baden, im Frühling, im Sommer, im Herbst und sogar im Winter.

Bildschirmfoto 2015-08-11 um 13.42.37 Kopie

Die Whirlpools vom Whirlpool-Center Bielefeld machen es möglich. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Ausführungen. Genaueres können Sie auf der my way Messe für Lifestyle & Genuss erfahren, die vom 11. bis 13. September 2015 in der Gerry Weber World in HalleWestfalen stattfindet.

Der Sommer rockt auf’m Siggi

Der Rund um den Siggi e.V. veranstaltet zum ersten Mal ein Sommerrockkonzert auf dem Siegfriedplatz.

Siggi

Am Samstag, den 15. August 2015 um  16 Uhr geht es mit Musik für Kinder los, um 18.30 Uhr rockt es für die ganze Familie und um 20 Uhr gibt es feinsten Rock für Erwachsene. Die Biergärten und Lokale rund um den Platz haben geöffnet.

16.00 „Krawallo“ für Kinder  

18.30 „Travolter“

20.00 „Operation Cherrytree“

Wer es nicht weiß, der Siggi (Siegfriedplatz) befindet sich im Bielefelder Westen und hat inzwischen sowas wie Kultstatus.

Tischlein deck dich!

Tischdecke

20 Tage lang gibt es 20 % auf Tischwäsche in den Lieblingsräumen in Rheda-Wiedenbrück. DECKEN Sie sich ein! Bis zum 31. August!

Lieblingsräume
In der Halle 7 – 11
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-5788 400
E-Mail: info@lieblingsraeume.de
Webseite:www.lieblingsraeume.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 09:30 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:30 Uhr
Freitags: 09:30 – 18:30 Uhr
Samstags: 09:30 – 16:00 Uhr

WEGE DURCH DAS LAND begeisterte Publikum und Künstler

Das 16. Literatur- und Musikfest ‹Wege durch das Land› ist am Samstag, den 8. August 2015, mit einer literarisch-musikalischen Promenade ‹Wandern mit Worten› beendet worden, an der mehr als 250 Besucher beteiligt waren.

titelbild_01_bearbeitet-1

 

Von der Klus Eddessen, einer mitten im Wald gelegenen Einsiedelei, führte die zehn Kilometer lange Wegstrecke durch landschaftlich und geschichtlich bedeutsames Gelände auf den Spuren des Universalgelehrten und Literaten Jürgen von der Wense. Nora Bossong hatte für den Anlaß und für den Ort eigens neue Gedichte geschrieben.

Das diesjährige Programm, so teilt die künstlerische Leiterin des Festivals, Brigitte Labs-Ehlert mit, zeichnete sich durch neue, aufregende, unerwartete Konzepte mit 5 Uraufführungen, Eigenproduktionen und Auftragsarbeiten aus.

So inszenierte die Schriftstellerin Ulrike Almut Sandig zusammen mit den Klangkünstlern Bewernitz/Goldowski ihre neuen Gedichte ‹Grimm› in einer Performance im Schloß Corvey, die diesjährige Schauspielerin in Residence Fritzi Haberlandt überzeugte in den inszenierten Lesungen, für die sie selbst die Regie führte, Durs Grünbein las zum ersten Mal seine neuen Rom-Gedichte, das Theater im Park von Oeynhausen verwandelte sich in eine einmalige Lesebühne für fünf große Theaterschauspieler, eine Premiere war der Auftritt von Martina Gedeck und Ulrich Noethen auf Gut Böckel mit einer Dialogfassung von Lew Tolstois ‹Anna Karenina›.

gut_boeckel_graefte2

 

Auch das große Wagnis, ein mutiges Experiment ist gelungen: Robert Stadlober bespielte mit Schauspielkollegen, den Schriftstellern Jörg Sundermeier und Dorothee Elminger sowie Foto- und Videokünstlern, Musikern aus der Band Ja-Panik das Weser-Dorf Heimsen und das ganze Dorf spielte mit: der Posaunenchor war zum Beispiel in der Uraufführung der ‹Heimsen-Signale› zu erleben, Jugendliche gaben ein ‹Fahrrad-Konzert›, an zwei Tagen ein großer Bahnhof für die ankommenden Besucher mit je 400 Beteiligten.

Insgesamt verzeichnet das Literatur- und Musikfest mit 10.400 Besuchern einen Höhepunkt, vier Zusatzveranstaltungen wurden aufgrund der großen Kartennachfrage ins Programm aufgenommen, wie in der Vorjahren überstieg die Kartennachfrage die zur Verfügung stehenden Plätze. An 23 verschiedenen Orten in ganz Ostwestfalen fanden 36 Veranstaltungen mit über 200 Künstlern aus 20 Nationen statt, darunter viele prominente Schauspieler wie Klaus Maria Brandauer, Matthias Brandt, Corinna Harfouch und drei Generationen der Thalbach-Familie: Katharina, Anna und Nellie Thalbach.

Die nächstjährige Eröffnung ist am 5. Mai 2016 im Kreis Paderborn.

Wege durch das Land, Hornsche Straße 38, 32756 Detmold, Tel. 05231 / 30 80 20

Das Maß aller Dinge …

Zollstock

… und auch sonst (fast) alles können Sie mit diesem Zollstock vermessen. Zusammengeklappt ist darauf der ostwestfälische Wortschatz zu erkennen. Vadorrich gute Idee!

Zollstock, aus Holz, 2 Meter,  mit „Ostwestfälischen Wortschätzen“. Beidseitiger, 4farbiger Digitaldruck. Innenliegende, glasfaserverstärkte Kunststoffgelenke garantieren ein perfektes Einrasten. Als Längenmaß und Lineal nutzbar.

Zu beziehen im Schöne-Dinge-Shop

Do it again, Arminia!

Alm Schüco Arena

Noch liegt die „Alm“ verlassen da, doch schon heute Abend um 18.30 Uhr  bestreitet Arminia Bielefeld das erste DFB-Pokalspiel gegen Hertha BSC Berlin.

Es werden 22.000 Zuschauer erwartet (davon 2.000 Gäste). Schon jetzt gibt es keine Stehplatzkarten mehr, und auch zusammenhängende Sitzplatzkarten werden knapp.

Zum kommenden Gegner fand Cheftrainer Norbert Meier lobende Worte. „Hertha hat in ihren Vorbereitungsspielen immer viel Ballbesitz gehabt. Wenn sie dann die Chancen bekamen, haben sie blitzschnell umgeschaltet.“ Der DSC-Trainer auf die Frage nach der Favoritenrolle: „Hertha ist der Bundesligist, da liegt es nahe, dass sie auch der Favorit sind. Auch wenn wir letztes Jahr eine Runde weiter gekommen sind. Das wollen wir dieses Mal auch wieder erreichen.“

Keine Karte mehr ergattert? Hier können Sie das Spiel live verfolgen:

Living in OWL drückt die Daumen für Arminia!

Foto: Hartmut Lampart

Bitte lächeln

Wer ein richtig gutes Foto von seinem geliebten Haustier machen möchte, steht schnell vor einer kleinen Herausforderung. Sitz und Platz mag bei Hunden noch gelingen, doch ist der natürliche Bewegungsdrang vieler Kleintiere nicht auf Kommando zu bremsen.

Jennifer Cicon - natürlich Kleintier 08-2015_Motiv 2

Für Tierliebhaber, die sich schon lange ein besonderes Foto von oder mit ihrem Haustier wünschen, findet am Sonntag, den 16. August 2015, von 11.30 bis 16.00 Uhr am Bielefelder Obersee ein kostenloses, professionelles Fotoshooting statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Viadukt, Talbrückenstrasse, 33611 Bielefeld.

Jennifer Cichon, 30, betreut die Aktion. Als mobile Tierheilpraktikerin mit neun Jahren Berufserfahrung untersucht und behandelt sie im Raum Bielefeld Haustiere in ihrer gewohnten Umgebung. Sie kennt die Tricks, damit ein interessantes Bildmotiv gelingt und
für beide Seiten zum schönen Erlebnis wird:

Allein der Obersee bietet dafür eine entspannte, natürliche Kulisse. Gemeinsam mit einem erfahrenen Fotografen finden wir hier garantiert den richtigen Moment für einen tollen Schnappschuss.

Interessierte können sich per Mail anmelden: jennifer@natuerlich-kleintier.de
Bitte bereits Vor- und Nachnamen des Tierhalters sowie Name und der Art des Haustiers angeben.

Der Termin ist wetterabhängig.

http://www.natuerlich-kleintier.de

Foto: cichon / schudy

my way 2015 – Pianohaus Kemp ist dabei

Ob Beckstein, Hoffmann, Zimmermann oder Seiler. Pianohaus Kemp hat sie alle. Klaviere, Flügel, Digitalpianos und Keyboards.

Bildschirmfoto 2015-08-06 um 11.17.03 Kopie

Auf der my way 2015 zeigen sie uns, wo die Musik spielt.

Vom 11. bis 13. September 2015 in der Gerry-Weber-World, Halle Westfalen.