Hedwig Bonensteffen: In der Welt steht alles kopf

Die Angst in den Menschen wird immer größer, die Herzschmerzen werden stärker und unmissverständlicher. Sie erscheinen in Situationen, die wir mit unserem menschlichen Verstand nicht mehr verstehen. Alles, was vor Monaten noch leicht und wie immer ging, funktioniert nicht mehr, selbst die kleinsten Kleinigkeiten. Unsere Gefühle fahren Achterbahn und unsere Gedanken scheinen wie in einem Labyrinth festzustecken.

Blitzeinschlag in einen Baum - Thunderstorm

Bei all diesen großen Herausforderungen ist es ganz wichtig, die Ruhe zu bewahren und bei allem, was sich nicht angenehm anfühlt, zu sagen: “ Ich nehme dich mit in die Liebe.“
Die Liebe ist die stärkste Kraft und Macht und das einzige Mittel, dass all dieses heilen kann.

Bleibt im Vertrauen, dass sich die Welt und vor allem wir Menschen uns zum positiven verändern werden. Es geht kein Weg daran vorbei, wir sind alle aufgefordert, in ein harmonisches Miteinander zu gehen, ohne zu fordern oder Schuldzuweisungen auszusprechen, sondern einfach nur immer daran zu denken, das die Liebe es zum Wohle aller heilen wird!

Alles scheint nicht mehr menschlich zu regeln sein, also sollten wir wieder Vertrauen finden, dass es eine größere und stärkere Macht gibt, die alles kann und mit der alles möglich ist. Genau hierfür dürfen wir in unser Urvertrauen zurück kehren. Jeder für sich und bei allem was sein Leben ausmacht. Viel Glück !

 

Foto: © Jürgen Fälchle – Fotolia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s