Rosenblüten-Confiture

Duftende Rosenblüten sind ein Zeichen der Zuneigung, der Erinnerung und ein sehr kostbarer Rohstoff für die Küche. Heute konnte ich nicht widerstehen, die Ernte vorzunehmen, denn es braucht einige Blüten und meine Rose, eine herrlich duftende Küchenrose, hatte heute ein reiches Angebot an üppigen Blüten, die wegen der Hitze den Tag eh nicht überlebt hätten, so habe ich sie haltbar gemacht…

Rosenblüten

Zutaten:

100 gr. Duftrosenblüten ungespritzt
Saft von 3 Limetten
Saft von einer halben Zitrone
der Saft sollte ca. 100 ml betragen
170 g weisser Rohrzucker
1 Vanilleschote ausgekratzt, Restschale kann in einem luftdichten
Glas mit Zucker als Vanille Zucker verarbeitet werden für andere Einsätze.
300 ml Wasser

Rosenblüten in kleine Riemchen schneiden, mit Zucker und dem Zitronensaft vermischen und 4 Stunden ruhen lassen. Danach Wasser und die ausgekratzte Vanille hinzufügen und mit dem Pürierstab gut durcharbeiten.

Jetzt wird alles unter Rühren aufgekocht und geköchelt, bis die Gelierfähigkeit einsetzt, also ca. 10 – 15 Minuten. Die Confiture wird kochend heiss in mit kochendem Wasser ausgespülte Twist-off Gläser abgefüllt, sofort verschlossen und auf den Kopf gestellt, bis der Gläserinhalt abgekühlt ist.

Rosenblüten Confiture

Es ist wie Erdbeeren zum Champagner, diese Confiture hat etwas Sinnliches, ein Traum zu Eiscreme, Käse, für die Füllung von Gebäck, für Quark und Sahnespeisen wie Panna Cotta ..oder ein in Fett gebackenen Backfisch mit dieser Confiture. Vorsicht: kann sinnliche Höhenflüge auslösen… Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und finden Sie Ihr Geschmackserlebnis. Mein Favorit ist ein veganes Sahneeis mit Schokonips, das mit dieser Confiture marmoriert wird und mit einer Decke aus gehackten Pistazien zugedeckt ist

Dieses Rezept ist vegan/glutenfreit/laktosefrei und aus der Erfahrungsküche von Sigrid Diesterweg.

Fotos: Sigrid Diesterweg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s