Hedwig Bonensteffen: Bewusst sein

An der Stelle, wo Du jetzt stehst, war zuvor dein Bewusstsein. Willst du da sein, wo du gerade bist? Wenn du willst, dass sich etwas verändert, musst du etwas an Deinem Bewusstsein verändern.

Cute little toddler girl having fun under a rain

Willst du weiterhin vom Wetter abhängig sein, dann beschäftige dich mit dem Wetterbericht.
Willst du weiterhin in deinen Projekten Stillstände haben, da schau weiter auf das Verhalten der anderen.
Willst du weiterhin nicht genug Geld für alles haben, dann denke weiter so über das Geld, wie du es jetzt tust.

Wenn nicht, dann verändere etwas!

Freue dich über jede Rechnung und freue dich gleichzeitig über das Geld dazu.
Beobachte dich jedes Mal, wenn eine Rechnung kommt. Was denkst du dann?

Welche Gedanken zeigen sich? Sind sie positiv auf das gerichtet, was du mit dem Geld tun konntest? Dann hat das Geld Freude daran, zu Dir zu kommen.
Oder sind deine Gedanken eher negativ? Dann nämlich verliert das Geld die Lust, in dein Leben zu fließen.
Hältst du Geld zurück aus Angst, das dass nächste nicht schnell genug nachfließt? Deine Angst wird sich bewahrheiten.

Geh bitte konsequent mit dir um, damit dein Leben sich konsequent verändert!

Beobachte bei allem deine Gedanken, sind sie positiv?

Foto: Fotolia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s