Bye bye Bremen

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze„, das weiß jeder, und gestern auf der Bielefelder Alm hat sich dieser Fußballspruch mal wieder bewahrheitet.

Begeisterung über den Einzug ins Viertelfinale
Begeisterung über den Einzug ins Viertelfinale

Drittligist Arminia Bielefeld blamiert Werder Bremen mit 3 : 1 und zieht damit ins Viertelfinale ein. Yeah 🙂

 

 

One thought on “Bye bye Bremen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s