Abtauchen aus dem Alltag – Thai Wellness Center Wanida

(Wirtschaftsanzeige) Schon beim Betreten der Räumlichkeiten von Wanida in der Bahnhofstraße in Schloß-Holte ist zu spüren, wie die Atmosphäre sich verändert. Draußen ist es kühl und es herrscht reger Autoverkehr. Drinnen ist es warm, es duftet nach Kräutern, und Entspannungsmusik beruhigt den überlasteten Geist. Den Alltagsverstand sollte man tunlichst zusammen mit der Kleidung ablegen. Es wartet eine angewärmte, mit thailändischen Dekorationselementen versehene Liege.

Hier können Sie Kraft tanken
Hier können Sie Kraft tanken

Hinlegen, sich mit Handtüchern zudecken lassen, Augen zu. Die Haare werden von zarter Hand zurückgebunden. Auf dem Rücken wärmt angenehm ein Kirschkernsäckchen. Es beginnt bei den Füßen. Jede Zehe wird gedehnt, die Marmapunkte gedrückt, dann warmes Öl auf die Beine und mit wechselnder Intensität wird massiert, dabei immer wieder bestimmte Punkte gedrückt.

Wanida Wendt
Wanida Wendt

Wanida Wendt, Inhaberin des Wellness Centers: „Als Basis der Thaimassage dient das Ayurvedische System der 7200 Energielinien, von denen in der Thaimassage 10 bearbeitet werden. Auf den Energielinien liegen die sogenannten Marmapunkte, über die der Mensch nach ayurvedischer Lehre mit Lebensenergie versorgt wird. Diese werden entsprechend bearbeitet, so dass mehr Energie in den Körper gelangt.“

Anschließend wird ein Kräuterbalsam auf dem Rücken verteilt. Darauf wieder das angewärmte Öl, das mal sanft, mal etwas fester einmassiert wird, zunächst mit den Händen und später auch mit heißen Steinen. Vielen ist nicht bekannt, dass die traditionelle Thai-Massage von der Masseurin den vollen Körpereinsatz erfordert. Wanida kniet zunächst mit auf der Massageliege, später dann auch auf dem Rücken des zu Massierenden. Mit ihren Knien werden wiederum die Marma-Punkte gedrückt. Das tut nicht weh, sondern ist im Gegenteil sehr angenehm.

Foto: Fotolia © Köpenicker
Foto: Fotolia © Köpenicker

Dann kommen die Arme und Hände an die Reihe. Auch hier wird jeder Finger gedehnt. Zum Schluss darf man sich wieder ausstrecken und bekommt eine Tasse Ingwertee gereicht. Entspannung und Energetisierung zugleich. Ein Wohlgefühl wie nach dem Sport, nur ohne vorherige Anstrengung.

Wanida Wendt, gebürtige Thailänderin, betreibt das Institut seit 2011 und zählt mittlerweile sogar Physiotherapeuten zu ihren Kunden. Neben der traditionellen Thai-Massage bietet sie auch Thai-Yoga Massage, Hot Stone Massage, Thai-Kräuterstempelmassage, Fußreflexzonenmassage, Bein- und Rückenmassage, Fuß Spa und Gesichtsmassage an.

Wenn Sie sich einmal so richtig verwöhnen lassen möchten, buchen Sie das Thai-Relax-Paket. Sie erhalten ein Fußbad, eine Fuß-, Rücken-, Gesichts- und Kopfmassage und natürlich einen warmen Tee. Nach so einem Verwöhnpaket fühlen Sie sich erfrischt und erholt wie nach einem Urlaubstag. Eignet sich übrigens auch hervorragend zum Verschenken an einen lieben Menschen. A propos: wenn sie einmal mit einem lieben Menschen gemeinsam dem Alltag entfliehen möchten, auch das ist möglich. Wanida und ihre Mitarbeiterin behandeln gerne im Doppelpack.

Wohlfühlen im Doppelpack
Wohlfühlen im Doppelpack

Thai Wellness Center
Wanida Wendt
Bahnhofstraße 37
33759 Schloß Holte-Stukenbrock
Telefon: 05207-92 63 73-0
www.wanida-thaimassage.de
Termine nach Vereinbarung

2 Kommentare zu „Abtauchen aus dem Alltag – Thai Wellness Center Wanida

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s