Peter Wursthorn kocht mit Unterhaltungswert

Peter Wursthorn

Stellen Sie sich vor, Sie haben Geburtstag, laden den Freundeskreis in Ihr Haus ein und können den Abend trotzdem von der ersten bis zur letzten Minute genießen. Kein Einkaufsstress, kein Kochen, kein Aufräumen der Küche. Sie decken den Tisch nett ein, alles andere erledigt Peter Wursthorn für Sie. Er bringt mit, was Sie für eine gelungene Veranstaltung brauchen: Geschirr, Servicekräfte, Lebensmittel und natürlich seine Kochkunst.

„Ich komme zu meinen Kunden nach Hause, schaue mir zunächst einmal die Küche an und bespreche die Menüwünsche. Am Tag der Feier dann ist die Küche in meiner Hand.“

Wie wird so ein Abend gestaltet? Da gibt es doch sicher verschiedene Anforderungen.

„Ja, natürlich. Bei formellen Anlässen zum Beispiel koche und richte ich die Speisen in der Küche an. Dann werden sie von Servicekräften an den Tisch gebracht, ganz wie im Restaurant. Aber es gibt auch kleinere Feiern im lockeren Rahmen. Da koche ich gerne im Beisein der Gäste. Gerade bei offenen Küchen in Sichtkontakt mit den Gästen kommt schnell Stimmung auf. Kochen mit Unterhaltungswert sozusagen.“

Der Kochkünstler in Action (Fotos: Privatbesitz)

Und was wird gekocht?

„Da richte ich mich ganz nach den Wünschen meiner Kunden. Möglich ist fast alles. Meist gibt es ein 3- oder 4-Gänge-Menü. Großen Wert lege ich darauf, regionale Produkte zu verwenden, das heißt Fleisch und Biogemüse von den hiesigen Bauern, Spargel von der Spargelstraße NRW, westfälischer Schinken, Wild aus heimischen Wäldern“

Spargelkreationen, exquisit angerichtet

Das Repertoire von Peter Wursthorn ist groß. Kein Wunder, denn er hat viele Stationen im In- und Ausland hinter sich. So kochte er schon in Venezuela und Thailand, in Sydney bei den Olympischen Spielen für Adidas, ebenso wie in Düsseldorf und am Timmendorfer Strand. Auch für andere Großevents, wie z.B. Formel 1-Rennen, Tennis- und Reitturniere stand er schon am Herd.

10 Personen bei einer privaten Feier werden von ihm genauso professionell bekocht, wie er dafür sorgt, dass 3.000 Personen bei einer Tagung satt werden. Profi eben!

2002 wurde er Küchenchef im Ratskeller Wiedenbrück und bewirtschaftet nun seit 2010 das A2-Forum in Rheda. Hier kümmert er sich um das leibliche Wohl der zahlreichen Tagungsgäste

Peter Wursthorn im A2-Forum

Kochen macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Kommunikation. Da kommen Kochkurse natürlich gerade recht. In der Gourmet-Kochschule „LaCucina“ der Küchenfirma Schmidt aus Rheda-Wiedenbrück können Hobbyköche unter der fachlichen Anleitung von Peter Wursthorn ihre Fähigkeiten zeigen und Neues hinzulernen. Im Team ein Menü zu kreieren ist eine ebenso unterhaltsame wie anspruchsvolle Aufgabe, bei der die Teilnehmer viel von- und übereinander lernen können.

„Der Höhepunkt des Kochkurses ist dann natürlich das gemeinsame Essen, das auf Wunsch durch  handgemixte Cocktails abgerundet wird. Die Rezepte gibt es dann mit nach Hause“, erzählt uns Peter Wursthorn und man merkt ihm an, dass er hier ganz in seinem Element ist.

Auch Kinder kochen gern mit ihm

Wer Lust hat, sein Haus einmal in ein exquisites Restaurant zu verwandeln und die wunderbare Welt des Kochens sich in seiner eigenen Küche entfalten zu lassen, für den wird es sicher ein unvergesslicher Abend werden. Dafür sorgt Peter Wursthorn mit Charme, Kreativität und Zauberei am Herd.

Wursthorn Catering
Gütersloher Straße 100
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-4064395
Fax: 05242-4064397
Mobil: 0172-8729035
E-Mail: info@kochenlassen.net
Homepage: www.kochenlassen.net

3 thoughts on “Peter Wursthorn kocht mit Unterhaltungswert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s