Bochumer Krimipreis für Bielefelder Autorin

Katrin Daliot von „hallo-buch“ begann ihre Rezension des im Bielefelder Pendragon-Verlag von Günther Butkus erschienen Kriminalromans „Wer das Schweigen bricht“ so:

WER DAS SCHWEIGEN BRICHT von Mechtild Borrmann ist ein ebenso großartiger wie fesselnder Krimi mit ernstem historischem Hintergrund.

Jetzt hat dieser vierte Krimi der Bielefelder Autorin Mechtild Borrmann den „Deutschen Krimipreis 2012“ des Bochumer Krimi Archivs bekommen. In der Begründung heißt es: „Es ist ein sehr ruhiger, nahegehender Kriminalroman über Jugend, Liebe und Zurückweisung“.

Mechtild Borrmann ist gelernte Erzieherin und Personalmanagerin. Noch mehr Rezensionen dieses Romans liest man auf der Homepage von Mechtild Borrmann.

One thought on “Bochumer Krimipreis für Bielefelder Autorin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s